Brimstone (2016)

Ein Film von Martin Koolhoven mit Guy Pearce und Carice van Houten

Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten

Brimstone Inhalt

Ende des 19. Jahrhunderts im amerikanischen Westen: Die junge Liz wird von ihrer düsteren Vergangenheit eingeholt, als sich ein diabolischer Priester in ihrer neuen Heimat niederlässt. Es entfaltet sich eine gnadenlose Geschichte über Schuld, Vergeltung und den unfassbaren Mut einer willensstarken Frau im Kampf um ihr Leben und das ihrer Familie...


Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(12824) wird gestartet

Filmgalerie zu "Brimstone"Filmgalerie zu "Brimstone"Filmgalerie zu "Brimstone"Filmgalerie zu "Brimstone"Filmgalerie zu "Brimstone"Filmgalerie zu "Brimstone"

Brimstone Kritik

Wenn man Tage oder Wochen später noch an einen Film denkt. Wenn kurze Erinnerungen aufblitzen, Momentaufnahmen, und man sich an bestimmte Szenen oder Personen erinnert. So ging es uns kurz nach dem Besuch von Brimstone, obwohl oder vielleicht sogar gerade weil er wenig überraschend die Kritiker- und Zuschauergemeinde gespalten hat. Ein langer dramatischer Westernritt mit einer tollen Dakota Fanning und einem hassenswerten Guy Pearce fasziniert auf weiter Strecke, so man die unbestritten brutalen Szenen übersteht beziehungsweise das ganze Werk von Regisseur Martin Koolhoven auf sich wirken lässt, ohne jede Regieentscheidung zu hinterfragen.

Die ganze Kritik lesen
810

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Brimstone" und wer spielt mit?

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".

Horizont erweitern

Vom Rechner auf die Leinwand: Die schönsten CGI-Filmmonster!Filme, die andere Filme vorhersagtenDie besten Arnie-Sprüche

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.