Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Drecksau gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Drecksau (2013)

Ein Film von Jon S. Baird mit James McAvoy und Joanne Froggatt

Kinostart: 17. Oktober 201397 Min.FSK16Komödie, Krimi, Drama
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Drecksau Bewertung
Alle 4 Trailer

Drecksau Inhalt

Detective Sergeant Bruce Robertson ist depressiv, intrigant, versoffen und korrupt. Er hasst Frauen, Schwule und überhaupt alle Menschen, schnupft Kokain und vögelt die Gattin seines Kollegen. Was soll die Polizei von Glasgow bloß mit einer Drecksau wie ihm machen? Befördern! Zumindest träumt er davon. Denn wenn er den jüngsten Mordfall löst und dadurch die Karriereleiter hochfällt, kehrt seine Frau zu ihm zurück. Bestimmt. Denkt er. Doch ist das Leben tatsächlich so leicht? Und ist Bruce wirklich der coole Typ, für den er sich hält? Die Antwort kennt nicht mal sein Psychiater.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Drecksau und wer spielt mit?

OV-Titel
Filth
Format
2D
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
31.10.2018 02:59 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.275 | Reviews: 174 | Hüte: 4

"Drecksau - Es ist Zeit, versaut zu sein" ist ein sehr ausdrucksstarker Film geworden, der mich sehr gut unterhalten hat. Er geht ziemlich weit unter die Gürtellinie, aber schafft den Bogen, dabei komisch zu wirken, sodass ein das Lachen im Halse stecken bleibt. Er ist sehr interessant gemacht und die Geschichte ist ziemlich stark. Als es nachher zum Finale kommt, hätte ich mir gewünscht, warum der Charakter zum "A...l..." geworden ist. Es wird zwar versucht, einen Grund zu finden, aber wir wissen nicht, ob er schon so gewesen ist, als etwas passiert, was wir erst im letzten Drittel erfahren, daher spoilere ich an dieser Stelle nicht. Der Cast ist sehr stark besetzt und die Schauspieler spielen ihre Rollen hervorragend. Die Kulissen können nicht besser sein.

Man muss diese Art von Humor mögen, aber man sollte "Drecksau - Es ist Zeit, versaut zu sein" eine Chance geben.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
Nuridin : : Moviejones-Fan
30.12.2013 04:02 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.12 | Posts: 370 | Reviews: 32 | Hüte: 3
Eindeutig ein Film für erwachsene die denn typischen englischen Humor mögen
Forum Neues Thema
Anzeige