Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Black Mass gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Black Mass (2015)

Ein Film von Scott Cooper mit Johnny Depp und Joel Edgerton

Kinostart: 15. Oktober 2015122 Min.FSK16Action, Krimi, Drama
Meine Wertung
Ø MJ-User (12)
Mein Filmtagebuch
Alle 5 Trailer

Black Mass Inhalt

South Boston in den 1970er-Jahren. FBI-Agent John Connolly kann den irischen Gangster James "Whitey" Bulger davon überzeugen, mit dem FBI zu kooperieren und einen gemeinsamen Feind auszuschalten: die italienische Mafia. Diese unheilige Allianz gerät schnell außer Kontrolle und erlaubt es Whitey, der Strafverfolgung aus dem Weg zu gehen, seine Macht zu festigen und einer der skrupellosesten und einflussreichsten Kriminellen zu werden, die Boston je gesehen hat.

Zur Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Zur Galerie
Alle News zum Film
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Black Mass und wer spielt mit?

OV-Titel
Black Mass
Format
2D
Box Office
99,78 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
3 Kommentare
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
20.09.2018 20:15 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 10.278 | Reviews: 138 | Hüte: 330

Mit "Black Mass" erzählt Scott Cooper ("Crazy Heart", "Out of the Furnace", "Hostiles") die klassische Rise-and-Fall-Geschichte des Kriminellen James "Whitey" Bulgers im Boston der 70er Jahre, der von seinem Bruder im Senat und einem Kindheitsfreund beim FBI gedeckt wird.

Zwar bedient "Black Mass" als Gangster- und Kriminalfilm lediglich Genrekonventionen, übt aufgrund seiner düsteren, bedrohlichen und leicht von der Realität entrückten Atmosphäre jedoch einen Sog aus, der mich in den ersten 70 Minuten nicht mehr losließ. Einiges trägt dazu auch der an die Bourne-Filme erinnernde Soundtrack von Tom Holkenborg (Junkie XL) bei. In den letzten 45 Minuten dümpelt "Black Mass" allerdings zumeist ohne oben beschriebene Atmosphäre vor sich hin und es wird deutlich, dass der Film nichts zu erzählen hat, was nicht schon diverse andere Genrevertreter vorher getan haben.

Durchgehend überzeugend und sehenswert ist dagegen der Ensemblecast (Joel Edgerton, Benedict Cumberbatch, Jesse "Meth Damon" Plemons, Kevin Bacon, David Harbour, Dakota Johnson) und insbesondere Johnny Depp als James Bulger, der mit seinem Spiel Joe Pesci als Tommy DeVito in "GoodFellas" das Wasser reicht.

Meine Bewertung
Bewertung

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
StompinGround : : Moviejones-Fan
25.11.2015 17:46 Uhr
0
Dabei seit: 25.11.15 | Posts: 1 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich empfande den film eher langweilig und langatmig. Allein Johnny Depp mal nicht als torkelnden Clown zu sehen war erfrischend.

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“

Avatar
Hanjockel79 : : Moviejones-Fan
19.10.2015 00:30 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.13 | Posts: 4.750 | Reviews: 36 | Hüte: 236

Naja... ein ganz solider Verbrecherfilm. Beziehungen sind halt alles. Johnny Depp auch endlich mal wieder in einer ernsteren Rolle. Das retten den Filmgenuss, ansonsten wäre ich wohl bei eingeschlafen.

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema