Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Die Unglaublichen 2 gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Die Unglaublichen 2 (2018)

Ein Film von Brad Bird mit Samuel L. Jackson und Craig T. Nelson

Meine Wertung
Ø MJ-User (14)
Mein Filmtagebuch
Alle 6 Trailer

Die Unglaublichen 2 Inhalt

Helen verbeißt sich in ihre Karriere als Superheldin, während Bob den Job des Hausmannes übernimmt und auf Baby Jack-Jack aufpasst sowie Violet und Dash betreut. Dass ihm Baby Jack-Jack mit seinen weitestgehend unbekannten und vor allem unkontrollierten Superkräften immer wieder das Leben zur Hölle macht, versteht sich von selbst. Aber die Superhelden-Familie hält zusammen, insbesondere, als ein neuer Schurke auf den Plan tritt, der für alles und jeden zur Gefahr wird. Die Parrs müssen sich daraufhin mit Frozone zusammentun, um die Bedrohung abzuwenden.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Die Unglaublichen 2 und wer spielt mit?

Drehbuch
OV-Titel
Incredibles 2
Format
2D/3D
Box Office
1.242,81 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechs Jahren".
Zur Filmreihe Die Unglaublichen - The Incredibles gehört ebenfalls Die Unglaublichen - The Incredibles (2004).
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
6 Kommentare
Avatar
PantherKatharina : : Moviejones-Fan
19.12.2020 11:44 Uhr
0
Dabei seit: 16.12.20 | Posts: 8 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich hatte schon Angst, dass dieser zweite Teil nicht so gut werden würde wie viele andere Fortsetzungen. Aber der Film ist wirklich schön und ist eine gute Fortsetzung zu Teil 1. Meine Familie hat sich auf den Film sehr gefreut und haben ihn alle zusammen angeschaut. Alle waren begeistert und haben oft gelacht. Die Story ist spannend und kann mit dem 1 Teil gut mithalten. Können den Film jedem ans Herz legen

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
18.12.2020 16:18 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.468 | Reviews: 38 | Hüte: 574

Die Unglaublichen 2 macht da weiter wo Teil 1 aufhörte: Ein toller Familien- und Superheldenfilm zu sein! Sympatische Figuren, düstere Momente für einen Animationsfilm, viel Humor und einer der vielleicht besten Scores der Filmgeschichte! Eigentlich wäre alles super, wenn es nicht Teil 1 gäbe. Fast 15 Jahren (!) nahm man sich Zeit um den Film ins Kino zu bringen, man wollte auch eine gute Idee und ein gutes Drehbuch warten. Angesichts des Erfolgs des ersten Films (für mich sicher eine 4,5/5) waren die Erwartungen hoch und wurden durch diese Aussagen nochmals größer - dies konnte nur schief gehen.

Nicht falsch verstehen, auch Teil 2 ist ein toller Film und macht wenig falsch. Storytechnisch ergibt dies auch alles Sinn und trotz 15 Jahren Wartezeit spielt die Handlung sofort nach Teil 1. Doch leider hat man dies mittlerweile alles schon gesehen. In der Zeit seit 2004 gibt es quasi jährlich mehrere Superheldenfilme - alle mit unterschiedlichen Helden mit unterschiedlichen Kräften in anderen Genres. Zudem kopiert Teil 2 in manchen Bereichen schon den ersten Teil, dreht nur verschiedene Rollen einfach um.

Storytechnisch ergibt dies alles Sinn - nur hat man es schon zu oft gesehen. So lustig es ist Mr. Invredible und Elastigirl in umgedrehten Rollen zu sehen (der Trailer zeigte da schon eindeutig was man erwarten kann), so sehr erinnert es an Teil 1. Vor allem die Kids bleiben da einfach auf der Strecke, denn nach Teil 1 will man eigentlich nur eins sehen: die Familie gemeinsam in Action!

Somit haben wir einen tollen Film, der Spaß macht und nur wenig Schwächen hat, aber eindeutig unter seinem Vorgänger leidet und die Erwartungen deshalb nicht erfüllen kann. Trotzdem darf Teil 3 gerne kommen!

Bester Joke: Mathe ist Mathe!

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
ComicFan88 : : Kingsman
01.07.2020 17:03 Uhr
0
Dabei seit: 28.12.11 | Posts: 2.326 | Reviews: 0 | Hüte: 22

Ich habe mir den Film am 01. Juli 2020 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Hat mir richtig gut gefallen und ist seinem Vorgänger beinahe ebenbürtig. Einen dritten Teil würde ich auch noch gerne sehen, wobei dieser wohl schon im Vorfeld ausgeschlossen wurde. Aber mal abwarten^^

Meine Bewertung
Bewertung
Ein Ring, sie zu knechten...
Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
21.04.2020 07:59 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 1.606 | Reviews: 0 | Hüte: 57

Ich habe mir den Film am 20. April 2020 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Der Film ist ok. Im Mittelteil etwas langatmig. Anfang und Ende gut und der Fight von JackJack gegen den Waschbären war amüsant. Konnte aber nicht ganz die Stimmung wie Teil 1 einfangen. An einigen Stellen auch zu vorhersehbar.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
19.03.2019 19:16 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.275 | Reviews: 174 | Hüte: 4

"Die Unglaublichen 2" ist ein interessanter Film geworden. Die Geschichte ist unterhaltsam, jedoch wirkt sie etwas langatmig. Was ich leider nicht so gut fand, dass man die Story vom Anfang komplett beiseite geschoben hat und man hat sich mit einer anderen Thematik beschäftigt und das zieht er bis zum Ende durch. Dadurch wirkt der Film so, als wenn er nicht ganz fertig geworden wäre. Wenn man das Opening zum Abschluss gebracht hätte, wäre die Wirkung eine etwas andere. Wenn man das Gefühl hat, dass etwas nicht stimmen kann und man hat dieses Gefühl recht schnell, dann sollte man Recht behalten, aber er schafft es trotzdem ein wenig zu überraschen, auch wenn der Schluss doch etwas dahingebastelt wirkt. Ich finde die Thematik äußerst interessant, die der Film anspricht, aber ich hätte den Film ein wenig kürzer gemacht.

Die Animation ist hochwertig, nur gibt es zwei Punkte, die mir aufgefallen sind: Der Pool reflektiert das Licht und das schimmern des Wassers, aber wenn man das Wasser vergessen hat, wirkt es etwas gekünstelt. Des Weiteren ist mir bei "Elastigirl" aufgefallen, wenn sie sich nach vorne beugt bleiben die Haare, wo sie sind. Die Schwerkraft hat man leider nicht mit einbezogen. Schade. Die musikalische Begleitung hat mir sehr gut gefallen. Die Kamera fängt die einzelnen Szenen sehr gut ein und man sieht, dass man sich viele Gedanken gemacht hat.

"Die Unglaublichen 2" bleibt leider hinter seinen Erwartungen, ist aber trotzdem sehenswert geworden.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
Animal : : Moviejones-Fan
05.10.2018 00:07 Uhr
0
Dabei seit: 19.01.14 | Posts: 19 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Eine liebevolle Fortsetzung, die einem einfach ein Lächeln ins Gesicht zaubert smile

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema
Anzeige