Mein Filmtagebuch...
Kidnap gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Kidnap (2017)

Ein Film von Luis Prieto mit Halle Berry und Sage Correa

Filmstart: folgt94 Min.Action, Drama, Mystery
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Kidnap
Alle 3 Trailer

Kidnap Inhalt

Karla Dyson (Halle Berry) ist mit ihrem Sohn wie gewöhnlich im Park unterwegs. Doch plötzlich verschwindet er. Ohne die Möglichkeit, ihn per Handy zu erreichen, und in dem Wissen, dass es viel zu viel Zeit in Anspruch nimmt, die Polizei einzuschalten, setzt sich Karla selbst ins Auto und nimmt die Verfolgung auf, um die Entführer zu stellen.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Kidnap und wer spielt mit?

OV-Titel
Kidnap
Box Office
30,72 Mio. $
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
30.12.2018 23:29 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.257 | Reviews: 174 | Hüte: 4

"Kidnap - Leg dich nicht mit der Falschen an" ist interessant. Der Film besteht aus ziemlich viel Action, aber doch recht wenig Story. Man hat versucht, kurz vor der Hälfte ein Motiv zu kreieren, aber man merkt sehr zügig, dass es dieses Motiv nicht sein kann und man sollte Recht behalten. Leider wird überhaupt kein Motiv aufgearbeitet. Zum Schluss erwähnt die Nachrichtensprecherin etwas, was eher mehr Fragen aufwirft, als beantwortet. Des Weiteren ist er recht unrealistisch und mich wundert, dass eine Reihe von Unfällen nicht einmal in den Nachrichten erwähnt werden. Das rote Fahrzeug sieht zwar verschmutzt aus, aber dafür das es so Kollisionen hatte, sieht es so aus, als wenn es nie welche gegeben hätte.

Die schauspielerischen Leistungen sind gut. Die musikalische Begleitung hat mir gut gefallen und untermalt die einzelnen Szenen ziemlich passend. Die Kameraarbeit ist soweit in Ordnung, nur gibt es eine Szene, wo die Kamera zu lange drauf hält und es passiert in dieser Szene so gut wie nichts.

"Kidnap - Leg dich nicht mit der Falschen an" verschenkt leider recht viel Potential. Wer einfach mal einen Actionfilm sehen möchte, der kaum Handlung hat, für den könnte dieses Werk etwas sein, aber für welche mit Anspruch, sollte man doch die Finger davon lassen.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
Kothoga : : Moviejones-Fan
05.11.2017 18:15 Uhr
0
Dabei seit: 05.03.17 | Posts: 748 | Reviews: 0 | Hüte: 20

Nach dem hervorragenden "The Call" ist Mrs. Berry wohl gänzlich auf den Geschmack des Entführungsthrillers gekommen und liefert mit "Kidnap" einen weiteren grundsoliden, hochspannenden Thriller ab, der nah an der Realität das Thema Kindesentführungen behandelt. Empfehlenswert!

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema