Mein Filmtagebuch...
Magic Camp gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Magic Camp (2020)

Ein Film von Mark Waters mit Adam DeVine und Jeffrey Tambor

Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Magic Camp

Magic Camp Inhalt

Für den Film Magic Camp und dessen Regie ist Mark Waters verantwortlich. Zu den Darstellern im Film gehören Adam DeVine, Jeffrey Tambor und andere. Magic Camp stammt aus dem Jahr 2020.

Du weißt mehr über den Inhalt von Magic Camp? Dann reiche deine Kurzbeschreibung ein! Jede Inhaltsangabe bringt bis zu 50 Punkte für dein Punktekonto.

Galerie
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Magic Camp und wer spielt mit?

OV-Titel
Magic Camp
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
28.08.2020 09:44 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 8.550 | Reviews: 35 | Hüte: 527

Nette Komödie über Kids die in ein Sommerferienlager fahren - diesmal jedoch nicht in einem Pfadfinder-, Band- oder Gesang- sondern ein Magic Camp. Dort haben die Kids die Möglichkeit Zaubertricks von den besten Magiern der Welt zu lernen um am Ende des Sommers begehrte Preise zu erlangen.
Schon die Einleitung zeigt, dass man eine solche Story schon 100 Mal gesehen hat. Das Thema, diesmal Zauberei, ist immer ein anderes, der Inhalt aber ähnlich. Loser-Truppe vs. Gewinner-Team, erste Liebe und ne klassische Underdog-Geschichte. Sympatisch und nett, aber nichts Neues. So sind es vor allem die Zaubertricks, die bisschen Schwung in die Handlung reinbringen. Im Lockdown hab ich viel Zeit damit verbracht mir Zaubershows von Got Talent und Co. anzuschauen und es ist lustig, dass man einige Tricks wieder findet.

Interessant ist vor allem die Besetzung von Adam DeVine als Loser-Lehrer, der natürlich die Loser-Nerd-Truppe übernehmen muss. Ihn kennt man eher von derben Kömodien, weshalb die Besetzung in einem Kinderfilm überrascht. In manchen Szenen merkt man dies auch und in einem Nicht-Disney-Film wäre es wohl typischer für DeVine geworden. Trotzdem stimmt die Chemie zwischen ihm und dem restlichen Cast.
Der Film ist verfügbar auf Disney+ und dürfte gerade für Kids eine nette Abwechslung im tristen Corona-Alltag sein mit bekannten Klischees, doch einer netten Grundidee und wichtigen Lektionen.

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema