Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
The Birth of a Nation - Aufstand zur Freiheit gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

The Birth of a Nation - Aufstand zur Freiheit (2016)

Ein Film von Nate Parker mit Nate Parker und Armie Hammer

Kinostart: 13. April 2017120 Min.FSK16Drama
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Alle 3 Trailer

The Birth of a Nation - Aufstand zur Freiheit Inhalt

Die Südstaaten vor dem Amerikanischen Bürgerkrieg: Nat Turner ist ein gebildeter Sklave und Priester, dessen finanziell angeschlagener Besitzer Samuel Turner das Angebot annimmt, Nats Predigten zu nutzen, um widerspenstige Sklaven im Zaum zu halten. Während er zahllose Gräueltaten gegen sich selbst und andere Sklaven erlebt, organisiert Nat einen Aufstand, in der Hoffnung, seine Leute zur Freiheit führen zu können.

Zur Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Zur Galerie
Alle News zum Film
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von The Birth of a Nation - Aufstand zur Freiheit und wer spielt mit?

Drehbuch
OV-Titel
The Birth of a Nation
Format
2D
Box Office
15,86 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
StevenKoehler : : Muggel
23.09.2018 15:25 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 459 | Reviews: 204 | Hüte: 0

"The Birth of a Nation - Aufstand zur Freiheit" ist ein guter Film geworden, der das Thema Sklaven zum Thema macht. Die Geschichte ist gut, aber es gibt ein kleines Problem: Wenn man sich den Streifen anschaut, wird schon deutlich, wie damals "weiße Menschen" mit den "schwarzen Menschen" umgegangen sind, aber es gibt einen, der recht gut mit ihnen umgeht, wenn man das so sagen kann. Erst recht spät kommt das bissige hervor. Ich hätte mir diesbezüglich etwas mehr Hintergrund gewünscht. Ansonsten ist der Film stark und die Geschichte glaubhaft dargestellt. Des Weiteren sind die einzelnen Schauspieler sehr gut und spielen ihre Rollen glaubwürdig. Die Musik passt zu diesen Streifen und passt sich der Gefühlslage des Zuschauers an.

"The Birth of a Nation - Aufstand zur Freiheit" ist ein interessanter Streifen geworden, den man sich anschauen kann, aber es gibt etwas bessere alternativen.

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema