Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
BlacKkKlansman gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

BlacKkKlansman (2018)

Ein Film von Spike Lee mit John David Washington und Adam Driver

Kinostart: 23. August 2018128 Min.FSK12Biographie, Komödie, Krimi
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch

BlacKkKlansman Inhalt

Black Klansman erzählt die auf wahren Ereignissen beruhende Geschichte des schwarzen Polizisten Ron Stallworth, der den Ku-Klux-Klan unterwanderte. Innerhalb kürzester Zeit arbeitete er sich zum Anführer seines Chapters hoch und konnte auf diese Weise wertvolle Informationen gewinnen, um gegen den Ku-Klux-Klan zu agieren.

Zur Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Zur Galerie
Alle News zum Film
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von BlacKkKlansman und wer spielt mit?

OV-Titel
BlacKkKlansman
Format
2D
Box Office
65,55 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
Zeltan : : Moviejones-Fan
25.11.2018 23:25 Uhr
0
Dabei seit: 14.06.13 | Posts: 50 | Reviews: 2 | Hüte: 1

Meine Meinung steht fest » Hier ist meine "BlacKkKlansman" Kritik

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
eli4s : : Moviejones-Fan
24.08.2018 17:50 Uhr
0
Dabei seit: 22.02.12 | Posts: 1.934 | Reviews: 29 | Hüte: 46

Es gibt ein paar sehr starke Setpieces in Spike Lees neuem Film (sein bester seit langer Zeit). Einige schöne Parallelmontagen, toller Look, der das Setting gut einfängt und auch die damalige Filmlandschaft immer wieder mit einbezieht und viele Kniffe, die immer wieder den Bogen aus der Vergangenheit in die Gegenwart schlagen - hier funktioniert der Film am besten. Teilweise ganz lustig, wobei weniger als ich gedacht hätte. Hier schien mir der Film viel an seiner Prämisse aufzuhängen und nicht immer weit darüber hinaus zu gehen, so dass sich die Gags oft wiederholen. Adam Driver glänzt für mich in seiner Rolle am meisten.
Insbesondere aber als Crimestory hat der Film dramaturgische Schwächen und hangelt sich ein bisschen zäh durch den zweiten Akt. Den Payoff empfand ich jetzt auch eher wenig spannend. Da das aber meiner Ansicht ohnehin nicht im Fokus steht, war das zu verschmerzen.

Was ich nicht verstanden habe: Wenn die zwei Undercover Polizisten nicht aufgrund ihrer unterschiedlichen Stimmen/Sprechweisen erkannt werden wollen, warum übernimmt dann nicht Adam Drivers Figur auch die Telefonate??

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema