Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Kim Possible - Der Film gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Kim Possible - Der Film (2019)

Ein Film von Zach Lipovsky mit Sadie Stanley und Sean Giambrone

Filmstart: folgtAction, Komödie
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Kim Possible - Der Film

Kim Possible - Der Film Inhalt

Für den Film Kim Possible - Der Film und dessen Regie ist Zach Lipovsky verantwortlich. Zu den Darstellern im Film gehören Sadie Stanley, Sean Giambrone und andere. Kim Possible - Der Film erschien 2019.

Du weißt mehr über den Inhalt von Kim Possible - Der Film? Dann reiche deine Kurzbeschreibung ein! Jede Inhaltsangabe bringt bis zu 50 Punkte für dein Punktekonto.

Galerie
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Kim Possible - Der Film und wer spielt mit?

OV-Titel
Kim Possible
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Captain Levi
06.03.2020 22:22 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 3.398 | Reviews: 31 | Hüte: 178

Überraschend gesehen, dass der Film heute im Fernsehen lief. Da ich die Show als Kind/Teenie geliebt habe (und sie echt mal wieder schauen könnte, das werde ich bei Disney Plus machen) hatte ich natürlich Interesse an dem Film, auch wenn mir bewusst war, dass er sicher richtig mies sein wird.

Und so war es dann natürlich auch.

Das schlimmste war unter anderem der Cast. Nicht eine Figur wurde gut besetzt. Das beste war noch Rufus, welcher komplett animiert war. Und die Darsteller haben auch nicht wirklich gut geschauspielert...

Der Hauptcharakter hieß zwar Kim Possible, aber die Figur hatte vor allem charakterlich keine Ähnlichkeit mit der Zeichentrickfigur. Was sie aus ihr gemacht haben ist eine Schande...Das ist nicht Kim Possible.

Drakken...absolut grauenhaft. Shego war auch kaum besser. Die Possible-Family...ebenfalls schrecklich. Wade...nein, einfach nein. Ron war da noch am ehesten ok.

Die Effekte waren für einen Fernsehfilm vermutlich ganz ok, ich kann aber keine Vergleiche ziehen, da ich kaum Fernsehfilme schaue. Aber immerhin haben sie das Possible-Haus gut hinbekommen, wie auch ein paar Locations und Gadgets. Generell gesehen waren die Effekte, Kämpfe etc. dann doch ziemlich mies.

Der Soundtrack war...vorhanden.

Die Story war echt kacke, einfach grausig. Hatte überhaupt nichts mit der Show zu tun.

Und hat Wade wirklich nichts besseres zu tun, als Kim jede Sekunde zu überwachen und ihr bei den kleinsten Kleinigkeiten zu helfen?? Sie ist doch kein Baby mehr...

Als großer Fan der Serie muss ich letztendlich sagen, dass der Film wie erwartet eine riesige Enttäuschung ist. Unabhängig von der Serie gesehen noch halbwegs anschaubar, es hätte noch schlechter sein können. Daher auch die gnädige Wertung.

Was ich nicht verstehe ist, wieso sie keinen professionellen Kinofilm gemacht haben. Gerade Kim Possible bietet so ein großes Potential!! Wenn die sogar über FUCKING DORA einen Kinofilm gemacht haben, dann geht das doch wohl auch über Kim Possible!! angersuper

Dann aber auch mit einer ordentlichen Besetzung, ein paar Casting-Vorschläge hätte ich auch schon:

  • Karen Gillan als Kim Possible
  • Will Poulter als Ron Stoppable
  • Elizabeth Gillies als Shego
  • Willem Dafoe als Dr. Drakken
  • Jessica Chastain als Dr. Ann Possible
  • Sigourney Weaver als Nana Possible
  • Dwayne Johnson als Mr. Barkin
  • Zendaya als Monique (wo war die im Film überhaupt???)

Übigens zeigen die Kritiken wieder mal, dass man auf die wirklich nichts geben kann, denn der Film hat 100% bei Rotten Tomatoes (nur 6 Reviews, aber schlimm genug!!!). Also entweder hat man denen ins Gehirn geschissen, sie kennen die Serie nicht oder wurden von Disney bezahlt...

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema