Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Doch das Böse gibt es nicht gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Doch das Böse gibt es nicht (2020)

Ein Film von Mohammad Rasoulof mit Mohammad Seddighimehr und Baran Rasoulof

Kinostart: 19. August 2021151 Min.FSK12Drama
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Doch das Böse gibt es nicht Bewertung

Doch das Böse gibt es nicht Inhalt

Der Film handelt in vier Geschichten von Menschen, die mit der Todesstrafe im Iran konfrontiert werden. Da ist Heshmat, ein vorbildlicher Ehemann und Vater, der jeden Morgen zur Arbeit fährt, aber es bleibt zunächst unklar, wohin genau. Pouya, für den es unvorstellbar ist, einen anderen Menschen zu töten, hat nun den Auftrag, einen umzubringen. Javad wird an dem Tag, an dem er seiner Freundin einen Heiratsantrag machen möchte, mit einer üblen Überraschung konfrontiert. Und der Arzt Bahram möchte seiner Nichte Darya aus Deutschland erklären, weshalb er eigentlich nicht praktizieren darf.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Doch das Böse gibt es nicht und wer spielt mit?

OV-Titel
Sheytan vojud nadarad
Format
2D
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige