Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Ekel gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Ekel (1965)

Ein Film von Roman Polanski mit Catherine Deneuve und Ian Hendry

Kinostart: 01. Juni 1965105 Min.Drama, Horror, Thriller
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Ekel Bewertung

Ekel Inhalt

Die junge Carol Ledoux lebt mit ihrer älteren Schwester zusammen und hat kein wirklich einfaches Verhältnis zu ihrer eigenen Sexualität. Sie gönnt ihrer Schwester nicht deren neuen Freund und als die beiden eines Tages zu einem kurzen Urlaub aufbrechen wollen, bittet sie darum, mitgenommen zu werden. Doch die beiden Frischverliebten wollen allein sein und lassen Carol zurück. Da versinkt die junge Frau in Depressionen und Wahnvorstellungen...

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Ekel und wer spielt mit?

OV-Titel
Repulsion
Format
2D
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
eli4s : : Moviejones-Fan
20.05.2018 23:02 Uhr
0
Dabei seit: 22.02.12 | Posts: 1.908 | Reviews: 29 | Hüte: 45

Hält sich wirklich gut. Ziemlich starkes Drama um Angst, Traumata und Wahnsinn, der einerseits an Hitchcock erinnert, andererseits auch schon einige der experimentelleren Streifen der späten 60er bis 70er anzukündigen scheint. Tolle Kamera und starke Performance.

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema