Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

J. Edgar

Kritik Details Trailer Galerie News
Alle Meinungen zu J. Edgar

Kritiken zu "J. Edgar"

Hier findest du alle veröffentlichten J. Edgar Kritiken. Du willst uns und anderen Filmfans mitteilen, was du vom Film hältst? Dann hinterlasse deine eigene Kritik!
J. Edgar bewerten

J. Edgar Kritik (Redaktion)

Mann im Schatten

Poster Bild
Kritik vom 16.01.2012 von FBW - 6 Kommentare
Wenn die "Suits", die "Anzüge", heutzutage an Tatorten in den USA auftauchen, dann sind die lokalen Sheriffs abgemeldet. Es wird ungemütlich, wenn das FBI übernimmt. Sowohl für die örtlichen Gesetzeshüter als auch für die Verbrecher. Das war nicht immer so. In den 20er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts war die Bundespolizei eine Lachnummer. Die Agenten hatten keine Befugnisse, keine Waffen,...
Kritik lesen »

J. Edgar Kritik

Eastwoods Parabel für die Liebe

Poster Bild
Kritik vom 23.01.2012 von ZSSnake - 7 Kommentare
Heute Abend habe ich mir den neuesten Streich von Clint Eastwood auch gegönnt. Der Film ist vielleicht nicht das omnipotente Meisterwerk geworden, aber ein absolut sehenswerter Film ist er trotzdem. J. Edgar ist letztlich nur in zweiter Instanz die Geschichte eines Mannes, in erster Linie handelt der Film von Liebe. Im Weiteren werde ich daher insbesondere dieses zentrale Element als Grundlage nehmen. Kritik: Diese Kritik kann und muss einen l...
Kritik lesen »

J. Edgar Kritik

Das Blut klebt an deinen Händen Edgar...

Poster Bild
Kritik vom 20.01.2012 von hrxuuuu - 0 Kommentare
Vorab: Sehenswert für Geschichtenliebhaber mit grandioser Schauspielleistung Filmhandlung: Es geht um einen Menschen namens J.Edgar Hoover der selbst keine Freunde hatte, sowie keine Beziehung führte. Unter anderem hat er die Fingerabdruck-Überführungsmethode erfunden. Motiviert als Junger Mann reimt er sich selber Polizeifälle zusammen, um dann später das FBI zu gründen und der Mächtigste Mann der Welt zu werden. Meine Filmkritik: J.Ed...
Kritik lesen »