Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Offizielle Film-Kritiken

Kritiken der Moviejones-Redaktion

Die MJ-Redaktion versorgt dich mit aktuellen Reviews. Blockbuster oder Niete? Wir verraten es dir, zum Beispiel in den Kritiken zu Mortal Engines - Krieg der Städte oder El Ángel!
Einen Film bewerten

Mortal Engines - Krieg der Städte Kritik (Redaktion)

Frisst sich selbst

Poster Bild
Kritik vom 11.12.2018 von Moviejones - 12 Kommentare
Städte, die Städte fressen, klingt nicht nur auf dem Papier gut, sondern sieht auch verdammt gut aus. In den besten Momenten kommt tatsächlich ein Funken Epik auf, vor allem wenn der Soundtrack sich Anleihen bei Der Herr der Ringe nimmt. Doch all dies kann nicht darüber hinwegtäuschen, wie stümperhaft an vielen Stellen mit den Figuren umgegangen wird und deren Motivation in Mortal Engines - Krieg der Städte...
Kritik lesen »

El Ángel Kritik (Redaktion)

Der will doch nur spielen

Poster Bild
Kritik vom 09.12.2018 von Moviejones - 0 Kommentare
"Der Engel des Todes", so titelten argentinische Medien Anfang der Siebziger Jahre, als der gerade mal zwanzigjährige Carlos Eduardo Robledo Puch festgenommen werden konnte, der als Räuber und Killer Buenos Aires in Angst und Schrecken versetzte. Regisseur Luis Ortega zeichnet das Bild eines jungen Mannes, dessen Charme gepaart mit Gefühlskälte ein grausames Stelldichein bot. El Ángel Kritik Nicht mal zwanzigjährig beginnt der gutaus...
Kritik lesen »

Spider-Man - A New Universe Kritik (Redaktion)

Style & Substance

Poster Bild
Kritik vom 08.12.2018 von Moviejones - 12 Kommentare
Mit einem ungewöhnlichen Stil scheint Spider-Man - A New Universe die Zuschauer erst einmal zu verwirren, doch die gut erzählte Geschichte, die mal nicht auf Peter Parker baut, ist klasse. Nicht nur weiß der Film im richtigen Moment die nötigen Akzente zu setzen, er verbeugt sich auch vor den Comics, den anderen Filmen und nimmt sich dabei oft gar nicht mal ernst. Schnell hat man den etwas ungewohnten Artstyle vergessen und m...
Kritik lesen »

Robin Hood Kritik (Redaktion)

Verfehlt

Poster Bild
Kritik vom 07.12.2018 von Moviejones - 6 Kommentare
Ach wie schade! Ob nun Robin Hood oder Taron Egerton, beide sehen wir gerne auf der Großleinwand, nur leider hat die Kombination überhaupt keinen Charme. So sehr es zu begrüßen ist, wenn neue Ideen eine altbekannte Geschichte auf ein frisches Level hieven, so sehr fühlt man sich als Zuschauer gelangweilt, wenn die ganze Collage nicht zündet. Regisseur Otto Bathurst mag im Serienbereich aufgehoben sein, hier waren er und die Autoren einfach ...
Kritik lesen »

Widows - Tödliche Witwen Kritik (Redaktion)

Prädikat: besonders wertvoll

Poster Bild
Kritik vom 06.12.2018 von FBW - 0 Kommentare
Veronica hat nicht gewusst, auf wen sie sich einlässt, als sie Harry Rawlin geheiratet hat. Denn Harry ist ein Gangster. Doch als eines Tages ein lang geplanter Coup misslingt und Harry und seine Gang im Kugel- und Feuerhagel ums Leben kommen, bleibt Veronica trauernd zurück - bis sie von Jamal Manning aufgesucht wird. Harry hat Manning um 2 Millionen Dollar gebracht und nun will Manning sein Geld zurück. In zwei Wochen. Veronica &...
Kritik lesen »

Das krumme Haus Kritik (Redaktion)

Prädikat: besonders wertvoll

Poster Bild
Kritik vom 26.11.2018 von FBW - 0 Kommentare
Klassisch-elegante Verfilmung des gleichnamigen Kriminalromans von Agatha Christie, in dem ein junger Privatdetektiv von seiner ehemaligen Geliebten den Auftrag erhält, den Mord an ihrem Großvater aufzuklären.Charles Hayward ist gerade erst nach London zurückgekehrt, als er von seiner ehemaligen Geliebten Sophia besucht wird. Sophias Großvater, der herrschsüchtige Tycoon Aristide Leonides, ist vergiftet worden. Und...
Kritik lesen »

Les confins du monde Kritik (Redaktion)

Immer wieder Vietnam

Poster Bild
Kritik vom 22.11.2018 von Moviejones - 0 Kommentare
Regisseur Guillaume Nicloux (Valley of Love - Tal der Liebe) setzt sich mit einem für Frankreich historisch brisanten Thema und den unweigerlichen Grausamkeiten im Dämmern des Indochinakriegs auseinander. Die Handlung könnte so tausendfach erzählt werden und wird doch durch die Besetzung, allen voran Gaspard Ulliel, menschlich und kommt erschreckend nah. Les confins du monde Kritik Indochina, 1945. Robert Tassen (Ulliel) v...
Kritik lesen »

Verschwörung - Das neue Kapitel der Millennium-Reihe Kritik (Redaktion)

Leider kein Vergleich

Poster Bild
Kritik vom 21.11.2018 von Moviejones - 0 Kommentare
Zuschauer mögen Krimis und Thriller und wer in den vergangenen zehn Jahren nicht unter einem Stein lebte, wird von der "Millennium-Trilogie" gehört haben. Inzwischen wurde der vierte Teil verfilmt, auch wenn die Vorlage zu Verschwörung - Das neue Kapitel der Millennium-Reihe nicht mehr von Karl Stig-Erland Larsson stammt. Mit Claire Foy in der Hauptrolle erlebt der Zuschauer ein Katz- und Mausspiel im winterkalten Schwede...
Kritik lesen »

Der Grinch Kritik (Redaktion)

Grüner wird´s nicht

Poster Bild
Kritik vom 16.11.2018 von Moviejones - 2 Kommentare
Eine der beliebtesten Weihnachtsgeschichten für Kinder wird in diesem Jahr neu aufgelegt und wer seit jeher ein Fan des grünen, grantigen Griesgrams ist (vielleicht sogar selbst Weihnachten verabscheut), sollte sich Der Grinch nicht entgehen lassen. Am meisten macht der Film Laune mit Anhang und die moderne CGI-Interpretation macht einige Dinge möglich, die der kultige Klassiker mit Jim Carrey so nicht bieten konnte. Der Grinch Kr...
Kritik lesen »

Climax Kritik (Redaktion)

Bis zum Höhepunkt

Poster Bild
Kritik vom 15.11.2018 von Moviejones - 6 Kommentare
Climax ist vor allem ein Film für die Sinne, die Augen, die Ohren. 90 Minuten, die nicht nur für die Figuren, sondern auf ihre Weise auch für den Zuschauer zu einem Drogentrip werden. Tanz, Ekstase, Leidenschaft, Emotionen... All das köchelt bis zum Höhepunkt vor sich hin. Schönheit wird zu etwas Hässlichem, bei der die Story und Motivationen zwar auf der Strecke bleiben, aber man dennoch zum Höhepunkt komm...
Kritik lesen »

Phantastische Tierwesen - Grindelwalds Verbrechen Kritik (Redaktion)

Voldemort Reloaded?

Poster Bild
Kritik vom 12.11.2018 von Moviejones - 14 Kommentare
Auch wenn Phantastische Tierwesen - Grindelwalds Verbrechen nicht an die charmante Inszenierung des Vorgängers heranreicht und den vielen neuen Figuren nicht genug Raum zur Entfaltung bietet, ist auch dieser Ausflug in die magische Welt der Hexen und Zauberer jeden Cent werden. Der Zuschauer spürt, dass viele Konflikte, die später in Harry Potter ausgetragen werden, hier ihren Ursprung nehmen. Zwar wissen wir noch nicht genau, wohi...
Kritik lesen »

Operation - Overlord Kritik (Redaktion)

Oh la la, Monsieur Zombie

Poster Bild
Kritik vom 10.11.2018 von Moviejones - 1 Kommentar
Etwas verspätet haben wir Operation - Overlord gesehen und können allen Fans von Nazizombies nur einen Kinobesuch ans Herz legen. Ein stimmiger B-Movie, der mit seinen Schauwerten und Tricks gar nicht mal so trashig daherkommt und eine äußerst skurrile Story liefert. Horror und Action bieten sich ein Stelldichein und machen über 110 Minuten gute Laune. Operation - Overlord Kritik Sommer 1944. US-amerikanische Luftstr...
Kritik lesen »

Assassination Nation Kritik (Redaktion)

Bigotterie 2.0

Poster Bild
Kritik vom 30.10.2018 von Moviejones - 0 Kommentare
Assassination Nation hält der Gesellschaft schonungslos einen Spiegel vors Gesicht, und ob man es mag oder nicht, so manche Aussage im Film ist mehr als treffend. Wer nicht davor scheut, den Finger in die Wunde gelegt zu bekommen, wird einen immer wieder spannenden Exploitationfilm erleben, der zwar nicht rund ist und seine Kernaussage nicht auf den Punkt bringt, filmisch aber den Zustand unserer Welt mehr als treffend erfasst und schon desw...
Kritik lesen »