Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Musik

Zeldan | 19.11.2012
In diesem Thema geht es um Musik im allgemeinen also was ist eure Lieblingsmusik, was hört ihr usw.


Ps: sollte es Thema schon geben mich bitte informieren.
Was denkst du?
899 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
CINEAST : : ReReleaser
20.02.2019 21:04 Uhr | Editiert am 20.02.2019 - 21:10 Uhr
0
Dabei seit: 17.11.09 | Posts: 1.498 | Reviews: 5 | Hüte: 43

Yeah!

Durch den überragenden Vice-Trailer darauf aufmerksam geworden. Die Stadion-Rocker von The Killers um Frontmann Brandon Flowers haben auf ihrem letzten Album einen Power-Satire-Song rausgehauen, der sofort ins Ohr geht und einen Dauerschmunzeln lässt:

Beim Stöbern dann dieses aktuelle Stück gefunden, dass mit einem Kurzfilm-Musikvideo von Spike Lee ausgestattet wurde und trotz des Power-Pathos tief berührt:

- CINEAST -

MJ-Pat
Avatar
CINEAST : : ReReleaser
21.02.2019 22:48 Uhr
0
Dabei seit: 17.11.09 | Posts: 1.498 | Reviews: 5 | Hüte: 43

Wer sich zu später Stunde nochmal wegträumen möchte...

Unglaublich schönes Instrumentalstück!

Durch den Trailer zu The Souvenir darauf aufmerksam geworden...funktioniert dort auch perfekt.

- CINEAST -

Avatar
eli4s : : Moviejones-Fan
27.02.2019 21:55 Uhr
0
Dabei seit: 22.02.12 | Posts: 2.091 | Reviews: 33 | Hüte: 55

https://www.youtube.com/watch?v=wTmwi79Azes

Avatar
sittingbull : : Häuptling
01.03.2019 15:59 Uhr
0
Dabei seit: 22.06.13 | Posts: 2.357 | Reviews: 6 | Hüte: 42

@CINEAST & @luhp92

Ganz vergessen euch zu antworten und mich für die tolle Resonanz zu bedanken! Wirklich klasse. Es freut mich unheimlich, dass ihr das Night Flight Orchestra feiert!

Beide Songs die du luhp genannt hast gefallen mir auch sehr gut. Diese 80er Stimmung kommt halt echt geil rüber und ist perfekt fürs Auto oder für den Abspack zwischendurch. Auch live sind die Jungs klasse und zeigen ihre Musikalität.

Freut mich wirklich sehr! smile

@DrStrange

Sehr coole Band! Die hatte ich auch auf dem Papier. Das Album ist auch grandios und sehr eingängig...auch wenn ich TNFO noch etwas geiler finde ;)

Kanalratte schmeckt vielleicht wie Kürbiskuchen, aber ich werds nie erfahren, denn ich fress die Viecher nicht
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
04.03.2019 12:18 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 777 | Reviews: 6 | Hüte: 18

@sittingbull

Ist halt das übliche "Projekt-Zeugs" aber dafür finde ich es recht anständig. Sind wirklich paar richtig gute Nummern dabei.

Bin aber inzwischen ein wenig übersättigt von irgendwelchen Projekten wo sich Musiker A mit Musiker B + C zusammentut, nur weil das Label gerade wieder was zum veröffentlichen braucht. Frontier Records waren die letzten Jahre sehr schlimm was sowas angeht. Meist reicht es eben nicht an die Qualität der Hauptbands ran. Was eigentlich klar ist... das gute Zeugs hebt man sich halt für das Hauptbetätigungsfeld auf. wink

MJ-Pat
Avatar
CINEAST : : ReReleaser
25.03.2019 17:09 Uhr | Editiert am 25.03.2019 - 17:14 Uhr
0
Dabei seit: 17.11.09 | Posts: 1.498 | Reviews: 5 | Hüte: 43

An alle Vinyl-Freunde unter euch...

Wer, wie ich, schon seit gefühlten hundert Jahren nach dem "American Beauty"-OST auf Vinyl Ausschau hält, wird endlich für die Warterei belohnt.

Am 3. Mai erscheint doch tatsächlich die erste (!!) Pressung des Soundtracks bei Real Gone Music!

- CINEAST -

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
31.03.2019 14:14 Uhr | Editiert am 31.03.2019 - 14:33 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 12.070 | Reviews: 180 | Hüte: 405

Wer es noch nicht gesehen hat, dem kann ich es definitiv empfehlen!

Ein Abriss der nationalistischen, politischen und religiösen Gewaltgeschichte Deutschlands der letzten 2000 Jahre.

Hier noch eine meiner Meinung nach sehr gute und treffende Analyse des Musikvideos und des Liedtextes:
https://www.zeit.de/kultur/musik/2019-03/rammstein-video-deutschland-provokation-holocaust-sexualitaet

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
sittingbull : : Häuptling
02.04.2019 11:49 Uhr
0
Dabei seit: 22.06.13 | Posts: 2.357 | Reviews: 6 | Hüte: 42

@luhp92

Kann ich dir nur beipflichten.

Ich persönlich höre sehr wenig Rammstein und dränge auch nicht darauf ein Konzert zu besuchen aber man muss den Hut ziehen. Es gibt viele Songs die mir sehr gut gefallen und auch "Deutschland" gehört dazu. Habe ihn ohne Video zuerst gehört...richtig geil. Und dann noch mit diesem krass gut gemachten Video. Verstehe noch einer diese Aufruhr der Medien -,-

Kanalratte schmeckt vielleicht wie Kürbiskuchen, aber ich werds nie erfahren, denn ich fress die Viecher nicht
Avatar
RonZo : : Mad Titan
02.04.2019 16:26 Uhr | Editiert am 02.04.2019 - 16:26 Uhr
0
Dabei seit: 07.11.14 | Posts: 777 | Reviews: 4 | Hüte: 54
@sittingbull

Dieser Medien-Aufruhr ist (wie immer) von Rammstein gewollt. 48 Stunden vor dem eigentlichen Release des Clips diese eine KZ-Szene zu veröffentlichen war pures Kalkül. Und es hat mal wieder perfekt funktioniert.

Ich persönlich mag Rammstein und bin tierisch auf die 4 folgenden Videos gespannt. Ganz besonders auf die von Jonas Akerlund, wobei Specter mit "Deutschland" die Latte schon verdammt hoch gelegt hat.

Nukular! Das Wort heißt Nukular!

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
04.04.2019 10:28 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 12.070 | Reviews: 180 | Hüte: 405

@RonZo

Oh, Jonas Akerlund! "Pussy" ist eines der wenigen Rammstein-Musikvideos, die ich kenne, da führte er ja auch Regie. Natürlich noch provokanter als "Deutschland", aber mir hat das sehr gefallen^^

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
RonZo : : Mad Titan
04.04.2019 11:47 Uhr | Editiert am 04.04.2019 - 11:53 Uhr
0
Dabei seit: 07.11.14 | Posts: 777 | Reviews: 4 | Hüte: 54
@luhp92

Akerlund hat für Rammstein außer "Pussy" noch "Mann gegen Mann", "Ich tu Dir weh" und "Mein Land" als Videoclips und den Konzertfilm "Rammstein: Paris" (welcher ja sogar im Kino lief) gemacht.

Ich persönlich halte den Mann für einen der aktuell größten Musikvideoregisseure! Sein Video zu "Smack My Bitch up" von Prodigy ist für mich immer noch eines der besten Musikvideos überhaupt. Auch der Wahnsinn mit wem er schon alles gearbeitet hat: Metallica, Rolling Stones, Robbie Williams, Madonna, Ozzy, Christina Aguilera, U2, Pink, Iggy Pop, Lady Gaga, Coldplay, David Guetta und und und...

Sind zwar auch reine Auftragsarbeiten dabei aber selbst die find ich meistens gut (unabhängig vom Musikgeschmack).

Seine Spielfilme fand ich bis auf "Polar" gut (Spun & Horseman) und sein Adaption von Lords Of Chaos überragend.

Wie gesagt: Ich bin tierisch auf die 4 folgenden Rammstein-Videos gespannt. Im April zum Release vom Album wird mit Sicherheit das nächste auf die Welt losgelassen (Medienzirkus inklusive).

Nukular! Das Wort heißt Nukular!

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
04.04.2019 17:29 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 12.070 | Reviews: 180 | Hüte: 405

@RonZo

Dass Akerlund bereits mehrere Rammstein-Musikvideos gedreht hat, wusste ich, "Pussy" ist aber das einzige, welches mir präsent ist.
Stimmt, er hat ja auch diesen Konzertfilm gedreht.

Ich bin da quasi gar nicht in der Materie drin, könnte also nicht sagen, welcher Regisseur welche Musikvideos gedreht hat^^
Habe mir gerade mal "Smack My Bitch Up" angesehen. Wow, das hat echt große Klasse!

"Polar" fand ich leider nur mittelmäßig (guter erste Hälfte, schwache zweite Hälfte), "Lords of Chaos" habe ich noch nicht gesehen.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
RonZo : : Mad Titan
05.04.2019 15:42 Uhr
0
Dabei seit: 07.11.14 | Posts: 777 | Reviews: 4 | Hüte: 54
@luhp92

Bei Polar hatte ich nach dem Hype der um den Film herrschte wahrscheinlich einfach zu hohe Erwartungen. Aber was solls. Der Film wird der Karriere von Jonas Akerlund sicherlich eher genutzt als geschadet haben.

Falls Du Spun & Horseman nicht kennst -ich persönlich kann beide Filme weiterempfehlen.

Zu Lords Of Chaos:
So wie ich Dich nachdem was ich hier von Dir lese einschätze wirst Du mit Sicherheit kein Bild+ Account haben. Aber da könntest Du bis heute 23:59 Uhr Lords Of Chaos kostenlos streamen.


Zu Musikvideos:
Da könnte ich jetzt stundenlang philosophieren und diskutieren. Seit Mitte der Neunziger damals noch auf MTV und Viva gucke und liebe ich Musikvideos. Und dank YouTube kann man sich ja heute vor der Masse an Musikvideos gar nicht mehr retten.

Nukular! Das Wort heißt Nukular!

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
05.04.2019 18:21 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 12.070 | Reviews: 180 | Hüte: 405

@RonZo

"Polar" ist bisher Jonas Akerlunds einziger Langfilm, den ich kenne.

Ich glaube auch, dass der Film Akerlund mehr nutzt als schadet. Bei der Zielgruppe kam "Polar" unabhängig von den mittelmäßigen Kritiken ganz gut an und zusammen mit "Lords of Chaos" sorgt(e) der Film dafür, dass Akerlunds Name als Regisseur nun bekannt ist. In Zukunft könnte er also Angebote für größere Projekte erhalten.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
18.05.2019 22:00 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 1.791 | Reviews: 39 | Hüte: 182

Was neues von Lindsey Stirling zu Endgame und Game of Thrones. Hört / Schaut es euch an, es lohnt sich!

https://www.youtube.com/watch?v=XfTknZt2DHA

Lindsey Stirling ist einfach nur klasse!

Neues Thema