Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Kritik: Spider-Man - Far from Home von Raven13

Raven13 | 06.07.2019

Hier dreht sich alles um die Spider-Man - Far from Home von Raven13. Tausch dich mit anderen Filmfans aus.

Was denkst du?
21 Kommentare
Avatar
DCMCUundundund : : Moviejones-Fan
08.07.2019 11:16 Uhr
0
Dabei seit: 30.11.17 | Posts: 113 | Reviews: 0 | Hüte: 3

@Raven13:
Finde deine Kritik ebenfalls sehr gut! Und auch ich sehe den Film so wie du.

Zum Thema Skrulls, sehe ich das auch eher so wie @DrStrange. Ich vermute, dass sich das beim nächsten Captain Marvel Film auflösen wird, was es damit aufsich hat.

@sublim77
verstehe dich ein wenig, da auch zu meinen Favourits Iron Man gehörte.
Allerdings bin ich insgesamt eher bei @Raven13. Erstrecht nach der Sichtung von Far from Home.
Hat bei mir tatsächlich schon wieder Bock auf mehr gemacht...

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
08.07.2019 11:38 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 1.711 | Reviews: 39 | Hüte: 177

@ DrStrange / DCMCUundundund

Auch an euch zwei ein Dankeschön für den netten Zuspruch. wink

Ich bleibe echt gespannt, wie diese ungeklärten Fragen in den nächsten Filmen beantwortet werden. Das MCU-Fieber ist nach FfH nun wirklich wieder richtig entflammt. smile

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
09.07.2019 09:55 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.826 | Reviews: 38 | Hüte: 411

Erstrecht nach der Sichtung von Far from Home.
Hat bei mir tatsächlich schon wieder Bock auf mehr gemacht...

@DCMCUundundund:

Und das gönn ich dir voll und ganzsmile

Wie gesagt, ich wart auf den Funken, der das Feuer auch bei mir wieder entfachtwink

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
10.07.2019 07:48 Uhr | Editiert am 10.07.2019 - 07:50 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.373 | Reviews: 40 | Hüte: 446

Wie gewohnt tolle Kritik! Und schön, dass du keine Spoiler genutzt hast, auch wenn ich deinen letzten Absatz erst nun gelesen habe.
Die Logiklöcher die du "gesehen" hast, würde ich allerdings nicht als Logiklöcher bezeichnen. Ich denke dazu wurde viel gesagt, mein Einwand:

  • Ich denke der nächste Captain Marvel-Film wird da konkreter werden. Für mich wirkt dies alles wie SWORD, also quasi dem Shield-Ersatz im Weltall. Schön finde ich DrStranges Erwähnung des Schutzwalls, das wäre ne Möglichkeit. Selbst zu AoS findet man da Referenzen. Ich denke, die Szene könnte auch ne umgekehrte Secret Invasion anteasern. Einige Kree sehen ja wie Menschen aus. Zwar wären die Avengers nicht ersetzt worden, aber die Kree könnten wichtige Positionen eingenomen haben, was Fury und die Skrulls stoppen wollen.
  • Schrieb es schon im Spoiler-Thema: womöglich fürchtet Talos sich auch noch immer bisschen vor ihr und sieht sie als Magnet für Probleme an. Zudem musste er Fury spielen und der Kommentar war meiner Meinung nach nicht zornig, sondern trocken.
  • Jap, störte mich auch. Es gab die Szene, welche die Radikalisierung von Beck gut einfängt und wo er seine Mitarbeiter droht, die es auch in Frage stellen. Leider hat die Szene keine Nachwirkungen, außer dass die Mitarbeiter wohl Schiss vor ihm haben.
  • Einfach ein Spiegelbild unserer Welt. Wir wissen doch alle wie Medien uns manipulieren können. Und wenn man Bilder davon sieht wie Spidey jemand tötet, ist dies schon krass. Zudem weiß die Bevölkerung nur, dass Mysterio die Welt rettete und in ihren Augen selbst ein Held ist. Was die Bevölkerung aber über die Avengers und Endgame wissen, können wir nur raten. Immerhin scheinen ihnen die originalen Avengers sowie die Toten ein Begriff zu sein.

Wenn es ein Logikloch gibt, welches mir auffiel, dann dass Peter nur schwer noch immer 16 Jahre alt ist. Wenn er in Homecoming 15 war und Infinity War 2018 spielte, dann müsste er im Film eher 17, 18 sein. Aber dies ist gigantisches Nitpicking, da man es bestimmt leicht erklären kann. Leider hab ich diese komische "offizielle" Timeline nicht mehr zur Hand.

Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
10.07.2019 10:15 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 764 | Reviews: 6 | Hüte: 17

@Duck:

Da hast du Recht. Hier könnte auch SWORD dahinterstecken. Hatte ich gar nicht mehr auf dem Radar. Man sieht halt zu wenig und zu kurz als das man hier konkretisieren könnte. Ich hatte gehofft, das hier jemand bereits Agents of SHIELD Staffel 5/6 gesehen hat. Möglicherweise gibt es da noch Hinweise.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
10.07.2019 20:22 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 1.711 | Reviews: 39 | Hüte: 177

@ Duck-Anch-Amun

Danke dir fürs Lesen und das positive Feedback. smile

"Die Logiklöcher die du "gesehen" hast, würde ich allerdings nicht als Logiklöcher bezeichnen. Ich denke dazu wurde viel gesagt, mein Einwand:"

Ja, ich denke, dass ich einfach mit "Logikfehler" einen unpassenden Begriff verwendet habe. Nennen wir es einfach "offene Fragen, deren Logik noch bewiesen werden müssen". wink

Was deine Anmerkungen angeht, so klingt das plausibel und vor allem die Sache mit "SWORD" klingt interessant und spannend. Mal sehen, wie das alles so weiter geht. Jetzt bin ich auch erstmal mächtig gespannt, welche Filme nach Black Widow alles kommen werden und in welcher Reihenfolge. Ich hoffe, dass Kevin Feige auf der Messe alle bekannten Kino-Termine mit Titeln füllen wird. smile

Neues Thema