Anzeige
Anzeige
Anzeige

Epische Schlachten: Der mit Spannung erwartete "Gladiator 2"-Trailer ist da!

Moviejones | 09.07.2024

Hier dreht sich alles um die News Epische Schlachten: Der mit Spannung erwartete "Gladiator 2"-Trailer ist da!. Tausch dich mit anderen Filmfans aus.

Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
20 Kommentare
1 2
Avatar
HanseDavion72 : : Moviejones-Fan
10.07.2024 11:52 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.16 | Posts: 67 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Der Trailer ist mir fast schnuppe... nur der Schluss zeigt mir zuviel.

Natürlich gehe ich ins Kino. Habe den ersten am Premierentag gesehen. Und er begeistert mich immernoch.

"Bei Frost bleibt die Klinge manchmal stecken" Zack, Bilder im Kopf wink

Euch einen friedlichen Sommer.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
10.07.2024 12:14 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 17.548 | Reviews: 180 | Hüte: 639

@PaulLeger

Haha. Ich hatte gestern auch noch nach Trailern von damals gesucht, aber keinen gefunden.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

MJ-Pat
Avatar
sid : : Gru der 4.
10.07.2024 22:50 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 2.182 | Reviews: 17 | Hüte: 59

Besser als erwartet smile. Wobei ich dazusagen muss, dass ich den totalen Murks erwartet hatte, einen lauen Abklatsch des Vorgängers.

Aber...die Bilder und die Ausstattung sind prachtvoll (kein Vergleich zu anderen, fast hingeschusterten Trailern), die Atmosphäre stimmt, Paul Mescal ist überzeugend, Denzel Washington ist fast noch charismatischer als sonst und sie scheinen für ihn eine gute Rolle gefunden zu haben und es sieht außerdem nach einem sehr unterhaltsamen Film aus.

Der einzige richtige Kritikpunkt ist die teilweise grauenvolle musikalische Untermalung; mit einer "epischen" Filmmusik (wie beim Vorgänger) wäre ich bereits jetzt fast restlos überzeugt. Und das hätte hier auch emotional sehr helfen können. So musste der Trailer praktisch alleine wirken und das hat er gut gemacht, finde ich. Aber packende Soundtracks entwickeln kann Hollywood ja nach wie vor, da mache ich wenig Gedanken.

Also insgesamt, schön!

MJ-Pat
Avatar
sid : : Gru der 4.
10.07.2024 23:12 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 2.182 | Reviews: 17 | Hüte: 59

Hab mir gerade den Trailer von Gladiator II mit der Musik des ersten Teils angesehen! Großartig! Ich hatte Gänsehaut.

Ich hab ihn bei boxofficetheory gefunden, Unterthread Gladiator 2, Seite 43. Aber er müsste auch bei YouTube sein (& weil ich den Enthusiasmus und gute Ideen schätze, derjenige, der diese Idee hatte, heißt Kyle Davis). Bei Interesse könnt ihr mal suchen. So macht man das. Hollywood ist eben doof ^^.

Avatar
TamerozChelios : : Moviejones-Fan
12.07.2024 15:21 Uhr
0
Dabei seit: 20.05.14 | Posts: 2.393 | Reviews: 5 | Hüte: 74

Ich bin echt zwiegespalten.

Zum einen, denke ich mir, wenn sie einen epischen Film wie den Vorgänger rausbringen möchten, dann würden sie den Trailer nicht mit Rap untermalen. Das ist kein gutes Anzeichen, wenn man bekannte Künstler nimmt bzw Musik mit Vocals. Und bevor ich mit der Aussage jemanden stresse: meine Playlist besteht aus 97% Rap.

Denzel Washington finde ich irgendwiie merkwürdig in dieser Rolle, einerseits steht ihm die Rolle, andererseits hängt mir da der New Yorker Ghettogangster zu sehr heraus.

Was ich sehr gut finde ist Pedro Pascal, er sieht ziemlich passend aus. Könnte am Ende bestimmt ein Verbündeter werden.

Kulisse und die Farben der Bilder sprechen für sich, hervorragend, wunderschön.

Allerdings habe ich Bange um die Kampfszenen. Ich hoffe, es wird nicht zu übertrieben, sodass man sich denkt: wir müssen es ZU cool machen, damit die Kinder darauf anspringen. Ich hoffe auf bodenständige Kämpfe wie in Gladiator 1, doch diese Szene, wie der Typ vom Nashorn weggehauen wird und dementsprechend fliegt, erzählt mir was anderes.

Gladiator 1 gehörte mal zu meinen Lieblingsfilmen, also schon Top 10, aber bei meiner letzten Sichtung (davor waren es Jahre her) war ich irgendwie enttäuscht, wie schlecht der Film rüberkam. Hat man sich satt gesehen? Hat man Besseres seitdem erlebt? Ich weiß es nicht. Umso mehr habe ich auch Bedenken, dass ich Troja, Alexander, Königreich der Himmel nicht mehr gut finden könnte.

Wir sind gespannt, aber der Trailer sagt mir jetzt erstmal mehr zu als nicht.

Gute Vorbereitung ist 90% Sieg!

1 2
Neues Thema
AnzeigeY