Anzeige
Anzeige
Anzeige
"Gladiator 2"-Trailer

Epische Schlachten: Der mit Spannung erwartete "Gladiator 2"-Trailer ist da!

Epische Schlachten: Der mit Spannung erwartete "Gladiator 2"-Trailer ist da!
20 Kommentare - Di, 09.07.2024 von Moviejones
Mit dem ersten Trailer zu "Gladiator 2" wird die Wartezeit auf die Fortsetzung noch schwerer gemacht.
Epische Schlachten: Der mit Spannung erwartete "Gladiator 2"-Trailer ist da!

Darauf haben wir lange warten müssen, doch endlich ist er da, der mit Spannung erwartete Trailer zu Ridley Scotts Gladiator 2. Gestern also das Poster und heute der versprochene Trailer. Optisch opulent, mit Stars vollgepackt und hoffentlich auch in der Handlung Spannung von der ersten bis zur letzten Minute. Über die Rapmusik im Trailer kann man streiten, hoffentlich nicht im finalen Film.

"Gladiator 2" Trailer 1 (dt.)

Gladiator 2 ist die Fortsetzung der epischen Saga um Macht, Intrigen und Rache im antiken Rom. Vor Jahren musste Lucius (Paul Mescal) den Tod des geliebten Helden Maximus durch die Hand seines Onkels miterleben. Jetzt ist er gezwungen, selbst das Kolosseum zu betreten, nachdem seine Heimat von den tyrannischen Kaisern erobert wurde, die Rom nun mit eiserner Faust regieren. Die Zukunft des Reiches steht auf dem Spiel, und mit Wut im Herzen muss sich Lucius auf seine Vergangenheit besinnen, um die Stärke zu finden, den Ruhm Roms seinem Volk zurückzugeben.

"Gladiator 2" Trailer 1

Im direkten Vergleich ist auch der Trailer zu Those About to Die ganz interessant, der neuen Serie von Roland Emmerich. Hier setzt man auf eine ähnliche Thematik wie bei Gladiator 2. Fans des alten Roms werden die nächsten Wochen und Monate auf jeden Fall auf ihre Kosten kommen. Was gefällt euch besser?

"Those About to Die" Trailer 1 (dt.)

Gladiator 2 kommt am 14. November in die Kinos.

Erfahre mehr: #Trailer
Mehr zum Thema
Horizont erweitern
Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
20 Kommentare
1 2
Avatar
TamerozChelios : : Moviejones-Fan
12.07.2024 15:21 Uhr
0
Dabei seit: 20.05.14 | Posts: 2.394 | Reviews: 5 | Hüte: 74

Ich bin echt zwiegespalten.

Zum einen, denke ich mir, wenn sie einen epischen Film wie den Vorgänger rausbringen möchten, dann würden sie den Trailer nicht mit Rap untermalen. Das ist kein gutes Anzeichen, wenn man bekannte Künstler nimmt bzw Musik mit Vocals. Und bevor ich mit der Aussage jemanden stresse: meine Playlist besteht aus 97% Rap.

Denzel Washington finde ich irgendwiie merkwürdig in dieser Rolle, einerseits steht ihm die Rolle, andererseits hängt mir da der New Yorker Ghettogangster zu sehr heraus.

Was ich sehr gut finde ist Pedro Pascal, er sieht ziemlich passend aus. Könnte am Ende bestimmt ein Verbündeter werden.

Kulisse und die Farben der Bilder sprechen für sich, hervorragend, wunderschön.

Allerdings habe ich Bange um die Kampfszenen. Ich hoffe, es wird nicht zu übertrieben, sodass man sich denkt: wir müssen es ZU cool machen, damit die Kinder darauf anspringen. Ich hoffe auf bodenständige Kämpfe wie in Gladiator 1, doch diese Szene, wie der Typ vom Nashorn weggehauen wird und dementsprechend fliegt, erzählt mir was anderes.

Gladiator 1 gehörte mal zu meinen Lieblingsfilmen, also schon Top 10, aber bei meiner letzten Sichtung (davor waren es Jahre her) war ich irgendwie enttäuscht, wie schlecht der Film rüberkam. Hat man sich satt gesehen? Hat man Besseres seitdem erlebt? Ich weiß es nicht. Umso mehr habe ich auch Bedenken, dass ich Troja, Alexander, Königreich der Himmel nicht mehr gut finden könnte.

Wir sind gespannt, aber der Trailer sagt mir jetzt erstmal mehr zu als nicht.

Gute Vorbereitung ist 90% Sieg!

MJ-Pat
Avatar
sid : : Gru der 4.
10.07.2024 23:12 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 2.182 | Reviews: 17 | Hüte: 59

Hab mir gerade den Trailer von Gladiator II mit der Musik des ersten Teils angesehen! Großartig! Ich hatte Gänsehaut.

Ich hab ihn bei boxofficetheory gefunden, Unterthread Gladiator 2, Seite 43. Aber er müsste auch bei YouTube sein (& weil ich den Enthusiasmus und gute Ideen schätze, derjenige, der diese Idee hatte, heißt Kyle Davis). Bei Interesse könnt ihr mal suchen. So macht man das. Hollywood ist eben doof ^^.

MJ-Pat
Avatar
sid : : Gru der 4.
10.07.2024 22:50 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 2.182 | Reviews: 17 | Hüte: 59

Besser als erwartet smile. Wobei ich dazusagen muss, dass ich den totalen Murks erwartet hatte, einen lauen Abklatsch des Vorgängers.

Aber...die Bilder und die Ausstattung sind prachtvoll (kein Vergleich zu anderen, fast hingeschusterten Trailern), die Atmosphäre stimmt, Paul Mescal ist überzeugend, Denzel Washington ist fast noch charismatischer als sonst und sie scheinen für ihn eine gute Rolle gefunden zu haben und es sieht außerdem nach einem sehr unterhaltsamen Film aus.

Der einzige richtige Kritikpunkt ist die teilweise grauenvolle musikalische Untermalung; mit einer "epischen" Filmmusik (wie beim Vorgänger) wäre ich bereits jetzt fast restlos überzeugt. Und das hätte hier auch emotional sehr helfen können. So musste der Trailer praktisch alleine wirken und das hat er gut gemacht, finde ich. Aber packende Soundtracks entwickeln kann Hollywood ja nach wie vor, da mache ich wenig Gedanken.

Also insgesamt, schön!

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
10.07.2024 12:14 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 17.553 | Reviews: 180 | Hüte: 640

@PaulLeger

Haha. Ich hatte gestern auch noch nach Trailern von damals gesucht, aber keinen gefunden.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
HanseDavion72 : : Moviejones-Fan
10.07.2024 11:52 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.16 | Posts: 67 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Der Trailer ist mir fast schnuppe... nur der Schluss zeigt mir zuviel.

Natürlich gehe ich ins Kino. Habe den ersten am Premierentag gesehen. Und er begeistert mich immernoch.

"Bei Frost bleibt die Klinge manchmal stecken" Zack, Bilder im Kopf wink

Euch einen friedlichen Sommer.

Avatar
HenryGondorf : : Goldkerlchen 2022
10.07.2024 11:28 Uhr
0
Dabei seit: 20.02.21 | Posts: 948 | Reviews: 5 | Hüte: 37

Okay, der Trailer hat meine Erwartungshaltung dann doch runtergeschraubt. Ins Kino gehts natürlich trotzdem, allein wegen dem Cast schon.

Warriors, come out to play-ayyy!

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
10.07.2024 08:12 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 1.411 | Reviews: 27 | Hüte: 62

Pedro Pascal passt meiner Meinung nach ziemlich gut in dieses Setting.

Aber ansonsten finde ich den Trailer auch zu lang. Bis zur Hälfte war es noch "ok, cool...", aber dann denkt man sich irgendwie "ok...noch mehr kämpfe...wow, jetzt auch noch Wasser-Arena...oh und noch mehr gekämpfe...und noch mehr...".

AfD-Verbot (:

Avatar
PaulLeger : : Moviejones-Fan
10.07.2024 00:27 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.19 | Posts: 2.394 | Reviews: 17 | Hüte: 265

@ luhp92

Damals als Trailer zu Sandalenfilmen noch stilecht mit Mucke von Kid Rock unterlegt wurden^^:

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
09.07.2024 23:36 Uhr | Editiert am 09.07.2024 - 23:41 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 17.553 | Reviews: 180 | Hüte: 640

@Raven13

Einen Trailer vom alten Film mit einem Trailer zum neuen Film zu verleichen, um da zu irgendeinen Qualitätsurteil zu kommen, ist aber auch schon ziemlich unsinnig und führt zu nichts.

Zumal, wenn du den Trailer unten meinst, das ja noch nichtmal ein ursprünglicher Trailer ist, sondern einer, der irgendwann vor ein paar Jahren zur Bewerbung der Scheiben erstellt wurde, Musik aus dem Film verwendet und daher natürlich auch gänzlich anders wirkt.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
SpiderFan : : Moviejones-Fan
09.07.2024 22:49 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.22 | Posts: 1.100 | Reviews: 0 | Hüte: 16

Da braucht man doch normal gar nicht groß drüber reden.

Allein der Cast spricht für sich. Dieser Film gehört ins Kino. Da schaut man ihn, oder halt nicht und fertig.

Manche sind heute immer so schnell auf 180. Es ist weiterhin "nur" ein Film. Was manche da aus einem Trailer herauslesen. Es bleibt mir ein Rätsel.

“You have fought long enough, Galadriel. Put up your sword.”

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
09.07.2024 22:12 Uhr | Editiert am 09.07.2024 - 22:12 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 7.416 | Reviews: 114 | Hüte: 656

@ PaulLeger

"Nichts davon kann man anhand eines Trailers abschließend beurteilen, nicht mal wenn er wie dieser hier gefühlt 10 Minuten geht."

Habe ich etwa behauptet, dass ich diese Aspekte "abschließend" beurteile?

Ich habe lediglich das beurteilt, was man im Trailer zu sehen bekommt, und das ist deutlich mehr, als damals der Trailer zu Gladiator gezeigt hat. Trotzdem bietet der alte Trailer zu Gladiator bessere schauspielerische Leistungen, mehr emotionale Tiefe und bessere Dialoge als der Trailer zu Gladiator 2. Mehr als die beiden Trailer zu vergleichen, habe ich nie getan.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
09.07.2024 22:06 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 17.181 | Reviews: 19 | Hüte: 398

Abwarten. wir beurteilen viel zu früh. Ich werde mich erstmal selbst überzeugen müssen. Von der Optik her, bin zufrieden und die schlacht sieht mal gar nicht so schlecht aus. Also, abwarten ...

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
09.07.2024 20:41 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 11.595 | Reviews: 45 | Hüte: 781

Enttäuschender Trailer, der die schon geringe Erwartungshaltung Stand jetzt nicht wirklich aufwerten kann. Ob solch ein Film wirklich "notwendig" ist, konnte der Trailer noch nicht belegen - sieht halt wie ein Remake aus oder wie es heute so oft gehandhabt wird - ein Legacy Sequel/Reboot. Und schon wieder ein Trailer, der alleine schon mit der Musikuntermalung nicht überzeugen kann. Lustig, dass alle rezente Trailer da das gleiche Problem hatten.

Avatar
PaulLeger : : Moviejones-Fan
09.07.2024 19:46 Uhr
1
Dabei seit: 26.10.19 | Posts: 2.394 | Reviews: 17 | Hüte: 265

@ Raven13

Schwächere Dialoge, schwächere schauspielerische Leistungen, eine geringere emotionale Tiefe, ein weniger charismatischer Hauptcharakter und eine wesentlich schwächere und unpassende Musik. Paul Mescal erreicht im Trailer zu keinem Zeitpunkt das Charisma und das Schauspiel von Russel Crowe.

Nichts davon kann man anhand eines Trailers abschließend beurteilen, nicht mal wenn er wie dieser hier gefühlt 10 Minuten geht.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
09.07.2024 19:29 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 17.553 | Reviews: 180 | Hüte: 640

Ich habe mir vorhin mal die Kommentare auf Youtube durchgelesen und hatte verstärkt den Eindruck, dass die Leute zum ersten Mal einen Trailer gesehen haben und zumindest falsche bis gefärbte Erinnerungen haben^^ Mit der Rap-Musik im Trailer möchte man natürlich das jüngere Publikum ansprechen, aber als ob es jetzt ernsthaft Rap-Musik im Film geben wird. Dann wollen die Leute die "antike" Musik von Hans Zimmer zurück. Also die Musik, die man aus dem Film kennt, in den Trailern damals zum Film gab es diese noch nicht, und abseits davon ist Zimmers Orchester-Percussion-Musik genauso wenig antik wie die Rap-Musik hier^^

Unabhängig davon bin ich aber auch nicht begeistert vom Trailer. Ich stimme da TiiN, das sieht mehr nach einem gewöhnlichen, pulpigen Actionfilm aus, das Erhabene und Edle fehlt. Ich denke da mehr an die neueren Spartacus-Werke, weniger an eine Fortsetzung von "Gladiator".

In Hysterie verfalle ich deswegen nicht und würde im Gegensatz zu Raven13 jetzt auch nicht von einem Trailer auf den fertigen Film schließen. Der Cast ist mit Paul Mescal, Pedro Pascal, Denzel Washington, Connie Nielsen und Derek Jacobi vielversprechend aufgestellt und auf die Musik von Harry Gregson-Williams freue ich mich ebenso sehr.

Am meisten Angst habe ich tatsächlich vor Ridley Scott selbst und seinem Drehbuchautor David Scarpa, ihr "Napoleon" ging in der Form, die wir bisher gesehen haben, leider vollkommen in die Hose und selbst bei einem DC wüsste ich nicht, ob es sonderlich besser wird. Ich kann nur hoffen, dass "Gladiator 2" zumindest mehr in Richtung von "The Last Duel" geht, der war anständig.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

1 2
Forum Neues Thema
AnzeigeR