Eure Reviews

Filmkritiken von Dirtymary

Hier findest du die Kritik zu Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit und weitere Film-Kritiken von Dirtymary. Du meinst Top oder Flop? Dann schreibe doch eine eigene Review!
Einen Film bewerten

Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit Kritik

Userkritik von DirtyMary

Poster Bild
Kritik vom 07.05.2018 von DirtyMary - 0 Kommentare
Ode an die Einsamkeit Es ist zu Beginn schon etwas irritierend, die italienische Art, Filme zu drehen, nach England mit englischen Darstellern verfrachtet zu sehen. Diese Reduktion in den Dialogen, zurückhaltendem Schauspiel (sensationell: Eddie Marsan), und lakonischem Humor entwickelt aber eine Faszination, die im Herabfallen von Speiseeis aus einem fahrenden LKW auf den ultimativen emotionalen Höhepunkt zusteuert. Grandioso. Der gl...
Kritik lesen »

The Interview Kritik

The Roast of ... Kim Jong Un

Poster Bild
Kritik vom 01.04.2015 von DirtyMary - 3 Kommentare
"Skandal" titelte SPIEGEL ONLINE am 19.12.2014, als bekannt wurde, dass der große Filmkonzern Sony vor einer Gruppe namenloser Daten- und Filmdiebe kapitulierte und den Kinostart für The Interview absagte. Der Medien- und Agentenklamauk wurde "gehackt", was in der Branche schon lange kein ungewöhnlicher Vorfall mehr ist, aber dieses Mal bekam der Vorgang eine andere Tragweite, da sich die nordkoreanische Regierung durch den Inhalt des Films in...
Kritik lesen »

5 Jahre Leben Kritik

Diplom mit *

Poster Bild
Kritik vom 13.03.2015 von DirtyMary - 1 Kommentar
Und da sage noch einer, dass der deutsche Filmnachwuchs nichts taugt. Stefan Schaller hat mit 5 Jahre Leben seine Diplomabschlussarbeit vorgelegt und mit Bravour bestanden. Die Verfilmung des Martyriums von Murat Kurnaz, der zwischen 2002 und 2007 auf Guantanamo einsaß, ist ein Beleg dafür, dass deutsche Filmemacher sich vor ihren amerikanischen Vorbildern nicht verstecken müssen. Ganz im Gegenteil. Mit einem vergleichsweise bescheidenen Budge...
Kritik lesen »

Stereo Kritik

Mein Freund Henry

Poster Bild
Kritik vom 18.06.2014 von DirtyMary - 0 Kommentare
Dieses Jahr erlebt der deutsche Genrefilm eine echte Wiederbelebung. Mit Banklady produzierte man eine durchaus ansehnliche Bonnie and Clyde-Variante, demnächst wird Heiner Lauterbach als Harms aus dem Knast entlassen, um auf seine alten Tage ein letztes Ding zu drehen, und das hier rezensierte Stereo repräsentiert einen Old School-Gangsterfilm der härteren Sorte. Aber im Gegensatz zu den beiden anderen hat dieser mit Jürgen Vogel und Moritz ...
Kritik lesen »

Banklady Kritik

Ba-Ba-Banküberfall

Poster Bild
Kritik vom 06.04.2014 von DirtyMary - 0 Kommentare
Die österreichische Anarchopopband “Erste Allgemeine Verunsicherung” hat es vor einigen Jahrzehnten in einem ihrer vielen Klassiker auf den Punkt gebracht: “Das Böse ist immer und überall”. Und das ”Böse” kann sehr viele Ausprägungen haben. Da ist zum Beispiel das berechnend Böse, welches einen perfiden und gut durchdachten Plan verfolgt, aber es gibt auch das Böse, das sich scheinbar zufällig, fast schon schicksalhaft seinen ...
Kritik lesen »

In Ihren Augen Kritik

Leidenschaft, die Leiden schafft

Poster Bild
Kritik vom 15.03.2014 von DirtyMary - 0 Kommentare
Das argentinische Kino wird unterschätzt und muss sich vor Produktionen aus dem anglo-amerikanischen Raum trotz wesentlich kleineren Budgets nicht verstecken. Vor Jahren hat z.B. die Gaunerkomödie Nine Queens den vermeintlichen Genrekönigen aus dem Hause Guy Ritchie mit Verve die Stirn geboten, in die hiesigen Lichtspielhäuser hat es der Streifen trotzdem nicht geschafft. Schon damals konnte der argentinische Darsteller Ricardo Garin nachhalt...
Kritik lesen »

Celeste & Jesse Kritik

Auf schlimmer und ewig

Poster Bild
Kritik vom 30.01.2014 von DirtyMary - 0 Kommentare
Pärchenabende sind die Hölle. Jedes Paar versucht das andere Paar in Sachen liebevoller Nettigkeiten zu übertrumphen, als neutraler Beobachter kommt man aus dem Fremdschämen kaum noch heraus. Und bei Celeste and Jesse ist dies nicht anders. Beide kennen sich seit der Kindheit, haben geheiratet und verhalten sich in der Öffentlichkeit und im Umgang mit ihren Freunden wie frisch verliebte Teenies, die sich gerade erst kennen gelernt haben und ...
Kritik lesen »

All Is Lost Kritik

Der alte Mann und das Mehr

Poster Bild
Kritik vom 17.01.2014 von DirtyMary - 1 Kommentar
Sein immer noch volles Haupthaar überspielt sein Alter, doch auch wenn man es nicht glauben mag, hat das Hollywoodurgestein Robert Redford (Der Clou, Der Pferdeflüsterer) seinen 70. Geburtstag schon vor etlichen Jahren gefeiert. Vor 12 Jahren hat er den Ehrenoscar für sein Lebenswerk erhalten und vor 7 Jahren schien er sich langsam aufs Altenteil vorzubereiten. Etwas überraschend dann sein Comeback vor 2 Jahren und noch überraschender sein...
Kritik lesen »

Star Trek Into Darkness Kritik

Sternenstaub

Poster Bild
Kritik vom 04.01.2014 von DirtyMary - 5 Kommentare
J.J. Abrams hat dem Star Trek-Universum vor 4 Jahren neues Leben eingehaucht. Mit einem kompliziert und für die Bedürfnisse der “alten” Fans fein eingefädelten Neustart, hat der Quotengarant zwar das bisherige ST-Universum ein Stück weit zerstört, sich selbst aber alle Möglichkeiten offen gelassen ohne Roddenberries Ur-Idee komplett über den Haufen zu phasern. Der Fokus von Star Trek lag eindeutig auf der zügigen Etablierung der bek...
Kritik lesen »

Star Trek Kritik

Legende Reloaded

Poster Bild
Kritik vom 04.01.2014 von DirtyMary - 1 Kommentar
Die Helden meiner Jugend und Kindheit waren müde geworden. William Shatner hat in Wrath of Khan nur mal kurz die Wampe eingezogen, tief Luft geholt und dann dem Superschurken den Marsch geblasen. In Generations reitet der selbe Shatner auf seinem Pferd durch sein eigenes Nirwana. Patrick Stewart hat in First Contact seinen Gegnern mit Verve den Stecker aus der Dose gezogen. In Nemesis hätte man dem selben Stewart auch einen Rollator zur Seite s...
Kritik lesen »

Mama Kritik

Mutterliebe

Poster Bild
Kritik vom 03.01.2014 von DirtyMary - 0 Kommentare
Mit Mama meldet sich Guillermo del Toro zurück, zumindest als Produzent. Das er aber auch Einfluss auf die Umsetzung der Geschichte genommen hat, steht wohl ausser Frage. Der doppelte Boden zwischen Schein und Wirklichkeit sowie Sichtbarkeit und Unsichtbarkeit, der Showdown, der im Ergebnis sowohl furchtbar schön als auch furchtbar traurig ist sowie die regelmässig auftauchenden Insekten, erinnern doch ein wenig an sein Meisterwerk Pans Labyri...
Kritik lesen »

Warm Bodies Kritik

The Fairy Tale of the Living Dead

Poster Bild
Kritik vom 03.01.2014 von DirtyMary - 0 Kommentare
Warm Bodies ist die romantische Variante des klassischen Zombiefilms. Unbekannte Jungdarsteller müssen um ihre Gehirne fürchten, falls sie diese nicht schon längst selbst eingebüsst haben. Nein, dieses Werk ist keine Metapher auf "kulturelle Verwahrlosung" der heutigen Jugend durch Massenmedien, sondern der Versuch einem beliebten Genre neue Facetten abzugewinnen. Die Idee die Geschichte aus der Innenperspektive eines Zombies heraus zu erzä...
Kritik lesen »

Flight Kritik

Absturzgefahr

Poster Bild
Kritik vom 03.01.2014 von DirtyMary - 0 Kommentare
Ein Mann liegt im Bett und pflegt seinen Kater mit Kokain, währenddessen er versucht einen Anruf seiner Frau abzuwimmeln. Um das Bett herum scharwenzelt eine Grazie(wobei das Kameraaugenmerk nicht auf das Gesicht fokussiert ist). Diese Dame drängt darauf, rechtzeitig einen bestimmten Flug zu erreichen. Wie sich herausstellt, handelt es sich bei den beiden um Kapitän und Stewardess dieses Fluges. Bewaffnet mit Sonnenbrille und Einsschlaftüche...
Kritik lesen »