Anzeige
Anzeige
Anzeige

Better Call Saul

News Details Reviews Trailer Galerie
Better Call Saul

"Breaking Bad"-Ableger "Better Call Saul" kommt im Winter & mehr AMC

"Breaking Bad"-Ableger "Better Call Saul" kommt im Winter & mehr AMC
0 Kommentare - So, 12.01.2014 von R. Lukas
AMC stellt die Weichen für 2014: "Mad Men" begibt sich ab April auf Abschiedstour, "Better Call Saul" wird im November erwartet.

Das neue Jahr ist da, und die US-Networks bemühen sich, Ordnung ins eigene Serienangebot 2014 zu bringen. So auch AMC, denn der Kabelsender verkündete jetzt auf einen Schlag die (ungefähren) Premierendaten fürs Breaking Bad-Spin-off Better Call Saul, die 7. Staffel Mad Men und zwei neue Dramaserien. Zugleich wurde auch die The Walking Dead-begleitende Talkshow Talking Dead wenig überraschend um eine 5. Staffel verlängert.

Better Call Saul, wo sich alles um Saul Goodman (Bob Odenkirk) und seine Karriere als Gangster-Anwalt dreht, soll im November debütieren. Ein genaues Startdatum steht noch aus. Wie Serienschöpfer Vince Gilligan verriet, sind Zeitsprünge innerhalb der Handlung absolut denkbar, auch wenn die Serie eigentlich ein Prequel ist. Es könnte also sein, dass wir nicht nur die Vergangenheit vor Breaking Bad (möglicherweise mit Walter-White-Cameo), sondern auch die Zukunft danach zu sehen bekommen.

Die finale Mad Men-Staffel ist in zwei Teile à sieben Episoden gesplittet. Am 13. April wird die erste Hälfte eingeläutet, eine Woche nach dem Start des neuen Spionage-Historiendramas Turn am 6. April, das zur Zeit des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges spielt. Halt & Catch Fire, der zweite Newcomer über den PC-Boom in den frühen 80er Jahren, folgt im Juni. Später im Sommer kehrt dann auch die Westernserie Hell on Wheels mit Staffel 4 zurück.

Erfahre mehr: #Thriller, #Drama
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeY