AnzeigeN
AnzeigeN
Abseits des DC Universe

James Gunn bestätigt: Elseworlds-Projekte in Planung, mehr Ankündigungen folgen

James Gunn bestätigt: Elseworlds-Projekte in Planung, mehr Ankündigungen folgen
2 Kommentare - Mo, 02.01.2023 von N. Sälzle
Bei den DC Studios legt man gerade erst so richtig los, denn neben Elseworlds-Projekten, die in Arbeit sind, sollen im Januar noch viele weitere Ankündigungen kommen.

In den vergangenen Wochen meldete sich James Gunn häufig zu Wort, insbesondere in seiner neuen Position als Co-CEO der DC Studios. Natürlich haben die Fans nach dem gewaltigen Erdbeben, das zumindest in weiten Teilen zu einem Cut in Sachen DC-Filme und -Serien führt, viele Fragen.

Eine dieser Fragen zielte vor einigen Tagen darauf ab, etwas zu möglichen Elseworlds-Projekten in Erfahrung zu bringen, und tatsächlich bestätigte Gunn ohne viel herumzudrucksen, Pläne für diese zu haben. Ob er offen dafür sei, Elseworlds-DC-Projekte zu produzieren, die nicht im DCU angesiedelt sind, wollte der Fan wissen, dem Gunn antwortete, dass dies gerade aktiv geschehe.

Ins Detail ging er dabei nicht, aber, dass man auch in den kommenden Wochen und Monaten noch mit zahlreichen Ankündigungen rechnen könne, daraus machte er ebenfalls kein Geheimnis. Ein anderer Fan wollte schließlich wissen, wie viele Projekte im Januar mehr oder weniger angekündigt würden, worauf der Filmemacher antwortete, dass es schon ein paar seien.

Bei den Elseworlds-Geschichten handelt es sich auch in der Comic-Welt um Geschichten, die außerhalb der Hauptkontinuität des DC-Universums spielen. Dazu gehören etwa beliebte Erzählungen wie die Kingdom Come-Story, die von den Fans äußerst gefeiert wurde.

Ins Kinos schafften es die Elseworlds-Geschichten als solche bislang zwar nicht, aber im TV sahen wir ein Arrow-verse-Crossover unter eben jenem Titel. Ob die Elseworlds-Projekte zu denen gehören, die im Januar laut Gunn angekündigt werden, ist allerdings unklar.

Quelle: Comingsoon
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
04.01.2023 19:31 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.747 | Reviews: 45 | Hüte: 678

Ich finde man sollte sich zuerst mal auf EIN Universum konzentrieren sollte, wenn man schon es weiterhin so wie Marvel versuchten möchte. Ja, Joker und The Batman werden abseits dieses DCU fortgeführt, aber man sollte nun nicht noch weitere "Elseword"-Stories oder Ähnliches erählen, bevor man nicht mal ein stabiles Fundament besitzt.

Avatar
Boro : : Moviejones-Fan
03.01.2023 09:49 Uhr
0
Dabei seit: 09.12.19 | Posts: 206 | Reviews: 1 | Hüte: 6

Ich weiß ja nicht. Die wollen ein großes zusammenhängendes Universum erschaffen, damit es etwas Großes wird. So interessant es sich auch anhört, wird es die Menschen doch eher verwirren.

Forum Neues Thema
AnzeigeY