Porto (2016)

Ein Film von Gabe Klinger mit Anton Yelchin und Lucie Lucas

Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten
PortoBewertung

Porto Inhalt

Porto, die alte portugiesische Hafenstadt mit ihrer mysteriösen, fast morbiden Atmosphäre ist der Ort, an dem Jake und Mati aufeinandertreffen. Beide sind fremd in der Stadt, beide sind Außenseiter, und beide sind auf der Suche. Als sie sich begegnen, ist es Anziehung, ja, Liebe auf den ersten Blick. Fremd, doch zugleich vertraut, stürzen sie sich Hals über Kopf in eine Affäre. Es ist nur eine einzige Nacht, die sie miteinander verbringen. Aber die Zeit scheint still zu stehen. Mit Blicken, Gesten und Worten schaffen sie eine geheimnisvolle und doch unauflösbare Verbindung. Die Vergangenheit lässt sich nicht zurückholen, aber die glücklichen und leidvollen Erinnerungen hinterlassen bei beiden ihre Spuren. Für immer...

Keine News, aber das wäre auch interessant

Alle Barbie-Filme für Barbie-FansKritiken-BashingWenn die Fetzen fliegen: Darsteller, die sich nicht mögen

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Porto" und wer spielt mit?

Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.

Horizont erweitern

Böse Maskerade: Die coolsten maskierten FilmschurkenTV-Tipps des TagesAnimierte Wesen: Wie süß bist du wirklich?

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.