Django - Ein Leben für die Musik (2017)

Ein Film von Etienne Comar mit Reda Kateb und Cécile De France (Original: Django)

Django - Ein Leben für die MusikBewertung
Kinostart: 26. Oktober 2017117 Min.2DBiographie
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten
Django - Ein Leben für die MusikBewertung

Django - Ein Leben für die Musik Inhalt

Frankreich, 1943. Der begnadete Jazzgitarrist Django Reinhardt ist auf dem Gipfel seines Erfolges. Abend für Abend spielt er in ausverkauften Sälen und begeistert das Publikum mit seinem Gypsy-Swing, einer Musik voller Lebenslust und Witz, der sich auch die deutschen Besatzer nicht entziehen können. Während andere Sinti in ganz Europa verfolgt werden, kann sich Django aufgrund seiner Popularität in Sicherheit wiegen - bis ihn die Nationalsozialisten auf Tournee nach Deutschland schicken wollen. Django weigert sich. Seine Pariser Geliebte hilft ihm, mit seiner schwangeren Frau und seiner Mutter an der Schweizer Grenze unterzutauchen. Hier trifft er auf Mitglieder seiner weitverzweigten Familie, die ebenfalls auf der Flucht sind. Über den Genfer See will er in die Schweiz gelangen, doch die Nazis sind ihm dicht auf den Fersen.

Keine News, aber das wäre auch interessant

Die besten Batman-FilmeFilme in der Entwicklungshölle: Wenn Kinofilme nicht erscheinen - Teil 3Vom Vorgänger gekillt: Geplante Sequels, aus denen nichts wurde

Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(13995) wird gestartet

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Django - Ein Leben für die Musik" und wer spielt mit?

Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.

Horizont erweitern

Die besten CGI-Animationsfilme	Wissenschafts-Märchen: Was uns Filme immer wieder vorgaukeln!Die besten "Star Trek"-Videospiele aller Zeiten

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.