Das schaffen wir schon (2017)

Ein Film von Andreas Arnstedt mit Constantin von Jascheroff und David C. Bunners

Das schaffen wir schonBewertung
Kinostart: 07. September 201790 Min.2DAltersfreigabe - FSK ab 12Komödie
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten
Das schaffen wir schonBewertung

Das schaffen wir schon Inhalt

Die politische Komödie erzählt von einer Talkshow, die kurz vor der Bundestagswahl von einer Arbeitslosen gestürmt wird. In der Talkrunde versammelt sind Bundeskanzlerin Angela Merkel (Manuela Biedermann), Ursula von der Leyen (Claudia Geisler-Bading), Cem Özdemir (Patrick Khatami), Andrea Nahles (Barbara Romaner), Sarah Wagenknecht (Ilka Willner) und Frauke Petri (Lotte Ohm), die über den Zustand, der Bundesrepublik sprechen wollten.

Entsprechend kurioser wird die gesamte Geiselnahme, da sich auch Wladimir Putin (Werner Daehn) und Recep Tayyip Erdoğan (Aykut Kayacık) unter den Gästen befinden. Geiselnehmerin Susanne Kleinke (Marie Schöneburg) will sich in dieser Situation Gehör verschaffen, denn als Arbeitslose, die lange Zeit bei einer Zeitarbeitsfirma angestellt war, lebt sie nun am Existenzminimum und wünscht sich nichts mehr, als die Abschaffung von Hartz IV und eine Strafe für ihren ehemaligen Chef.

Keine News, aber das wäre auch interessant

Method Acting extrem: Schauspieler, die es gern zu weit treibenKultige Spätzünder: Filmklassiker, die im Kino gefloppt sindBond, Indy, Dinos - Die besten Filmreihen aller Zeiten

Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(13908) wird gestartet

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Das schaffen wir schon" und wer spielt mit?

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".

Horizont erweitern

 	Darsteller, die beim Dreh fast gestorben wären - Teil 2Vom Film zum Spiel - Die besten Videospiele auf Filmen basierendEr ist nicht nur Blade - Die besten Filme mit Wesley Snipes

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.