Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Mechanic - Resurrection gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Mechanic - Resurrection (2016)

Ein Film von Dennis Gansel mit Jason Statham und Jessica Alba

Kinostart: 25. August 201699 Min.FSK16Action, Krimi, Thriller
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch

Mechanic - Resurrection Inhalt

Arthur Bishop (Jason Statham) hatte eigentlich mit seiner mörderischen Vergangenheit abgeschlossen. Doch dann wird seine Geliebte von seinem schrecklichsten Feind entführt. Nun soll er drei Auftragsmorde an verschiedenen Orten auf der Welt ausführen und sie auch noch wie Unfälle aussehen lassen...

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Mechanic - Resurrection und wer spielt mit?

OV-Titel
Mechanic - Resurrection
Format
2D
Box Office
125,73 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".
Zur Filmreihe The Mechanic gehören ebenfalls Kalter Hauch (1972) und The Mechanic (2011).
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
3 Kommentare
Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
26.05.2019 04:32 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 688 | Reviews: 204 | Hüte: 2

"The Mechanic 2 - Resurrection" ist ein eher durchschnittlicher Film. Schauspielerisch kann er überzeugen und wir erleben die Schauspieler in gewohnter Manier. Die Geschichte ist durchschnittlich und reicht auf keinen Fall an den ersten Teil heran. Die Art, wie die Morde passieren ist nichts besonderes und wenn man eins und eins zusammenzählt, dann kommt man auch auf die Lösung. Des Weiteren ist mir das Motiv viel zu einfach gehalten und rechtfertigt die Handlung nicht. Special Effects kommen in den Film wenige vor, aber wenn welche vorkommen, dann sieht das ganze eher unterirdisch aus und verliert an Glaubwürdigkeit. Was mir noch aufgefallen ist, wie Jason Statham so schnell von A nach B gekommen ist (A = Fahrstuhlszene), dies wird in keinsterweise erklärt und ist unglaubwürdig inszeniert. Mir ist am Anfang in der Synchronisation etwas aufgefallen, dass man Deutsch spricht und im Dialog wird untertitelt, dass Jason Statham kein Englisch spricht. Man hätte die Frau Englisch sprechen lassen können und dies untertiteln können, aber nein, man baut so einen groben Fehler ein. Schade.

"The Mechanic 2 - Resurrection" ist keine würdige Fortsetzung und es wird sehr viel einfach gehalten. Ich kann Ihnen diesen Teil nicht empfehlen.

MJ-Pat
Avatar
WiNgZzz : : Moviejones-Fan
26.04.2017 21:39 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.11 | Posts: 1.852 | Reviews: 0 | Hüte: 66

Kann der MJ-Kritik nur beipflichten, alles schonmal gesehen (und zwar besser). Auch die wieder mal angesetzte "höher, schneller, weiter"-Devise nervte mich bei dieser Fortsetzung zu einem eigentlich deutlich bodenständigeren (und für mich zigfach besseren) Vorgänger. Noch mehr störte mich allerdings, daß der Film sehr sichtbar (und stellenweise völlig unnötig) gefühlt zur Hälfte vor Green-/Bluescreen gedreht wurde. Mäßige CGI-Effekte runden das ganze dann auch noch ab. Ganz toll!

Meine Bewertung
Bewertung

Ach komm...

Forum Neues Thema