Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Verräter wie wir gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Verräter wie wir (2016)

Ein Film von Susanna White mit Ewan McGregor und Stellan Skarsgård

Kinostart: 07. Juli 2016107 Min.FSK16Thriller
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Alle 3 Trailer

Verräter wie wir Inhalt

Auf Urlaubsreise in Marrakesch freundet sich ein gewöhnliches englisches Pärchen, Perry und Gail, mit dem extravaganten, charismatischen Russen Dima an, ohne zu ahnen, dass er Geldwäscherei betreibt und ein hohes Tier bei der russischen Mafia ist. Als Dima sie bittet, streng geheime Informationen beim britischen Geheimdienst abzuliefern, werden sie in eine gefährliche Welt internationaler Spionage und schmutziger politischer Machenschaften hineingezogen. Vor ihnen liegt ein nervenaufreibender Trip durch Paris und Bern, über ein Safe House in den französischen Alpen bis in die düsteren Winkel Londons - inklusive einer Allianz mit der britischen Regierung über einen skrupellosen, verbissenen MI6-Agenten.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Verräter wie wir und wer spielt mit?

OV-Titel
Our Kind of Traitor
Format
2D
Box Office
10,71 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
22.11.2018 16:43 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.199 | Reviews: 214 | Hüte: 4

"Verräter wie wir" ist ein guter und spannender Streifen geworden. Die Geschichte ist interessant und ist gut geworden. Die Zusammenkunft der einzelnen Charaktere ist sehr gut und ist soweit schlüssig und glaubhaft. Die schauspielerische Leistung ist ziemlich gut und sie spielen ihre Rollen perfekt und geben ihnen ein Bild. Was mir leider aufgefallen ist, beim Opening wird russisch gesprochen, was ich nicht als Nachteil halte, aber wenn man Untertitel geschrieben hätte und den Zuschauer gesagt hätte, was gerade besprochen wurde, wäre dies deutlich besser gewesen, denn so habe ich kein Wort verstanden. Das Thema im Opening wird noch einmal kurz aufgegriffen und man versteht die logischen Zusammenhänge, aber Untertitel wäre das mindeste gewesen. Des Weiteren ist der Film vorhersehbar und die Twiste sind nicht wirklich überraschend. Man nimmt es zur Kenntnis, aber man hat es kommen gesehen. Mir ist in den letzten 20 Minuten ein logischer Fehler aufgefallen, der in der Form, wie er hier gezeigt wurde, keine Sinn macht. Es ist die Waldszene, die ich meine. Um nicht zu Spoilern, gehe ich nicht näher darauf ein.

"Verräter wie wir" ist ein spannender Thiller geworden, der es schafft, die Spannung aufrecht zu erhalten. Ich kann Ihnen dieses Werk empfehlen.

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema