AnzeigeN
AnzeigeN
Mein Filmtagebuch...
Bahubali - The Beginning gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Bahubali - The Beginning (2015)

Ein Film von S.S. Rajamouli mit Prabhas und Rana Daggubati

Kinostart: 28. April 2016159 Min.FSK16Action, Abenteuer, Drama
Meine Wertung
Ø MJ-User (7)
Mein Filmtagebuch
Bahubali - The Beginning Bewertung

Bahubali - The Beginning Inhalt

Als kleines Baby im Fluss ausgesetzt, wächst Shivudu gut behütet bei seiner neuen Familie auf. Aus ihm wird ein junger, starker Mann mit ungeahnten Fähigkeiten. Per Zufall trifft er auf die Amazone Avanthika die es sich zum Ziel gemacht hat, die gefangen gehaltene Königin Devasena aus dem Königreich Mahishmati zu befreien. Auf deren Thron hat es sich der brutale Bhallala Deva bequem gemacht, der mit allen Mitteln an der Macht bleiben will. Shivudu macht sich mit Avanthika auf die Königin zu befreien, dabei enthüllt er eine tragische Wahrheit, die sein Schicksal in eine ganz neue Richtung lenkt.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Bahubali - The Beginning und wer spielt mit?

OV-Titel
Bahubali - The Beginning
Format
2D
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".
Zur Filmreihe Bahubali gehört ebenfalls Bahubali 2 - The Conclusion (2017).
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
19 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
10.09.2021 21:22 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 6.174 | Reviews: 40 | Hüte: 317

@luhp92

Bei Produktionsländern steht Indien und USA, ist anscheinend also kein reiner indischer Film. Aber er kommt trotzdem in die Auswahl und hat gute Chancen, von mir gesichtet zu werden, denn es gibt ihn auf Netflix, er geht nur 2 Stunden und Priyanka Chopra spielt mit.^^

Finding the right comment signature is super easy, barely an inconveniance.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
10.09.2021 20:47 Uhr | Editiert am 10.09.2021 - 20:48 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 14.669 | Reviews: 162 | Hüte: 522

Ach, ja, "The White Tiger".

@FlyingKerbecs, wenn dir ein indischer Film gefallen könnte, dann der. Ist von der Machtart her mehr US-amerikanisch/britisch.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
10.09.2021 12:26 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 6.174 | Reviews: 40 | Hüte: 317

@MobyDick

Kommt mit in die Auswahl, danke. Ich werde dann einfach von mehreren Filmen 2 auswählen, die vom Genre und der Story her sich am ehesten mit meinem Geschmack decken und dann einfach hoffen, mich richtig entschieden zu haben.^^

Finding the right comment signature is super easy, barely an inconveniance.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
10.09.2021 11:32 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.393 | Reviews: 169 | Hüte: 501

FlyingKerbecs

Einen habe ich noch :-)

Wie gesagt, ich denke nicht, dass du was verpasst, aber schön wäre es, wenn du da Zugang finden könntest. ich persönlich mag ja den nicht sonderlich gut bewerteten Raavan sehr: Es handelt sich um eine modernisierte Fassung des indischen Epos Ramayana (so ungefähr das Äquivalent zur Ilias würde ich mal behaupten), ist aber das Remake des Telugu Filmes Raavana, vom gleichen Regisseur quasi mit der gleichen Besetzung quasi zeitgleich gedreht, nur die männlichen Hauptrollen wurden etwas umbesetzt. Im Allgemeinen wird das Original wegen seiner höheren Fiebrigkeit und dem Sleaze-Faktor höher bewertet, aber ich mag das geerdetere des Remakes irgendwie mehr, vor allem weil ich auch finde, dass die beiden männlichen Hauptrollen im Remake besser besetzt sind (lustigerweise ist der Anti-Held des Originals im Remake dessen Gegenspieler - und macht da eine deutlich ambivalentere und bessere Figur als dieselbe Figur im Original).

Aber das ist alles Geschmackssache, wie gesagt ich mochte den sehr, auch meine Frau war überrascht.

Ach ja, merci für den Hut :-)

Dünyayi Kurtaran Adam
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
10.09.2021 10:49 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 6.174 | Reviews: 40 | Hüte: 317

@MobyDick

Hm okay ja gut generell gesehen hab ich auch nicht gedacht, dass ich durch einen weiteren Film nen Zugang finde. Wäre natürlich schön, aber wenn nicht, dann eben nicht.

Also ich hätte noch so 1-2 Filme angeschaut und wenn ich es da ähnlich empfinde wie bei Bahubali, hätte ich es ganz gelassen.

Und so werde ich es auch tun.

Aber ich hab es nicht eilig. Irgendwann wird meine lange Watchlist an Filmen zu Ende sein und dann kann ich mich neuem widmen und es nochmal mit B/Tollywood probieren.

Bahubali ist Tollywood, ich weiß. Bis gestern wusste ich aber nicht, dass es das gibt.^^

Danke für deine Vorschläge (Hut für den langen Kommi), den ein oder anderen werde ich evtl. schauen. Dangal vielleicht, mal sehen.

Wie heißt es, alle guten Dinge sind 3. Bahubali ist die Nr. 1. 2 Chancen hat das indische Kino bei mir also noch. tongue-out

Finding the right comment signature is super easy, barely an inconveniance.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
10.09.2021 10:25 Uhr
1
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.393 | Reviews: 169 | Hüte: 501

FlyingKerbercs

Oder du kannst es sein lassen wink

Ich habe mal beide Listen überflogen, ich denke nicht, dass du da großartig glücklich mit diesen Listen wirst, wenn du mit dem Stil nichts anfangen kannst.

Wobei Baahubali schon einen gewissen Massstab setzt. Nicht umsonst haben DrStrange und ich eine Conan-Petition mit den Machern von Baahubali ins Leben gerufen wink

Nur so viel: Baahubali ist eigentlich ein Tollywood Film und kommt aus Südindien, das ist direkte Konkurrenzsituation zum üblichen hier bekannten Bollywood, die sind in der Regel noch abgefahrener als die normalen Bollywood Filme. Der Film ist eigentlich kein bißchen billig gemacht sondern tatsächlich eine Macht und schlecht ist er auch zu keinem Zeitpunkt. Es ist daher sehr schade, dass du da keinen Zugang zu finden konntest.

Aber das indische Kino ist auch extrem im Wandel, da gibt es nicht nur das eine Genre oder die eine Art etwas zu drehen...

Wenn du tatsächlich dem indischen Kino eine Chance geben willst, mache ich dir mal ein paar Vorschläge, die auch etwas abseitig dem hier geglaubten Bollywoodeinerlei entgegen stehen könnten und die Vielfalt untermauern:

1. Lagaan - ein typischer Bollywood-Film mit 4 Std Länge, der auch noch revanchistisch gegenüber dem Kolonialismus ist, der sich extrem lan hinzieht, alle Klischees bedient (Singsang etc) und am Ende aber zu einem fesselnden Sportfilm mutiert, der die kulturelle Vielfalt zelebriert, irgendwie. Geignet für dich? Eher nicht.

2. Sholay - DER Blockbuster der 1970er schlechthin - hier wird das komplette Programm aufgefahren und der Film, der wahrscheinlich ein bißchen das Bild des indischen Films in der westlichen Hemisphäre verhunzt haben könnte. Ein Currywestern par Excellence, der auch wieder am Ende richtig fahrt aufnimmt aber bis dahin wirklich schwer erträglich sein dürfte für dich, also auch nicht eine Empfehlung.

3. Dangal - eine Art Underdog Story, koproduziert von Disney, dürfte also recht zugänglich sein. Ich persönlich finde ihn teilweise verlogen, aber ich denke, wenn es einen Film, den du schauen könntest, trotz der bekannten indischen Tropen, dann den hier.

4. Ghajini, ein Bollywoodremake eines Tollywoodremakes von Nolans Memento. Hier ist der südindische Over-the-Top Flair ein bißchen verwestlicht aufgeweicht, aber immer noch typisch indisch, mit allem was dazu gehört. Ich persönlich finde ihn nur leicht schwächer als das original, da man hier trotz der Tatsache, dass es kein Happy End geben kann, immer noch ein versöhnlicheres Ende gibt. Könnte mit ein bißchen Glück auch bei dir klappen.

5. Bombay: Tja, ein typisch indisches Problem, mit enormer emotionaler Wucht und Wut erzählt. Wenn es einen ernst zu nehmenden Bollywood Film gibt, bei dem man die indischen Gepflogenheiten in Kauf nehmen sollte, dann ist es der hier. Könnte dich ziemlich abschrecken, aber der lohnt sich wirklich!

6. White Tiger: Neues indisches Kino, a la Netflix. So geht es auch, ziemlich gelungen.

7. Kahaani: guter origineller Thriller, der zudem weil es eine Lowbudget Produktion und in Kalkutta gedreht auch wieder etwas anders ist, insbesondere auch authentischer. Könnte auch dir gefallen.

Historien oder Fantasyfilme solltest du, soweit ich es verstehe, eher mal einen Bogen drum machen wink

Dünyayi Kurtaran Adam
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
10.09.2021 09:26 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 6.174 | Reviews: 40 | Hüte: 317

@TiiN

Stimmt, das kann ich auch machen. smile

Finding the right comment signature is super easy, barely an inconveniance.

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2021
09.09.2021 23:30 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 6.969 | Reviews: 142 | Hüte: 429

@FlyingKerbecs
Oder du schaust dir einfach mal die ersten Plätze der Top Rated Indian Movies auf der IMDb an smile ist aber auch nur ein Blindtip

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
09.09.2021 22:09 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 6.174 | Reviews: 40 | Hüte: 317

@luhp92

Danke, das dürfte erstmal reichen.^^ Mal sehen, ob da genremäßig was für mich dabei ist. smile

Finding the right comment signature is super easy, barely an inconveniance.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
09.09.2021 21:50 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 14.669 | Reviews: 162 | Hüte: 522

@FlyingKerbecs

Allzu sehr kenne ich mich im indischen Kino leider nicht aus, dass ich da jetzt groß Filme nennen könnte^^ Entweder, du fragst @MobyDick oder du schaust mal hier in die Liste eines Bekannten von mir.

https://www.moviepilot.de/liste/indien-takeshi_kitano

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
09.09.2021 18:17 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 6.174 | Reviews: 40 | Hüte: 317

@luhp92

Naja andere indische Filme sind aber in ihrer Machart sicher nicht total anders. Von früher kenne ich noch ein paar, die ich als Kind mit meiner Mutter (leider) gesehen habe (Dramen/Schnulzen mit Shah Rhuk Khan würg), die fand ich damals schon nicht toll.^^

Wenn die anderen auch nur ansatzweise so sind wie Bahubali, sind sie nix für mich. Aber du kannst mir gern ein paar deiner Favoriten nennen und sofern sie irgendwo verfügbar sind, schau ich mal rein. smile

Finding the right comment signature is super easy, barely an inconveniance.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
09.09.2021 18:05 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 14.669 | Reviews: 162 | Hüte: 522

@FlyingKerbecs

Nun sollte man "Baahubali" jetzt auch nicht überbewerten. Ich mag den Film sehr, von so einem Film aber auf das gesamte indische Kino zu schließen, funktioniert genauso wenig, wie wenn man einen Snyder- oder Disney-Blockbuster als Blaupause für den US-amerikanischen Film heranzieht.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
Hanky : : Moviejones-Fan
09.09.2021 14:21 Uhr
0
Dabei seit: 26.05.16 | Posts: 729 | Reviews: 0 | Hüte: 21

@FlyingKerbecs

Alles klar smile

Mess with the best die like the rest !

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
09.09.2021 13:32 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 6.174 | Reviews: 40 | Hüte: 317

@Hanky

Hmh stimmt, da ich nur kritisiert habe, passt das mit der Bewertung vlt. nicht so ganz. Rein subjektiv gesehen hätte ich dem Film vlt. 1,5 Hüte geben müssen oder so. Aber auch wenn mir der Film nicht gefallen hat, fand ich ihn jetzt nicht wirklich schlecht. Er war halt nix für mich, was aber nicht heißt, das ich finde, dass es ein schlecht gemachter Film ist. Das ist er nämlich nicht. Das erkenne ich an und hab ich in die Bewertung mit einfließen lassen. Ich mache das i.d.R. nicht, hab hier aber ne Ausnahme gemacht, weil ich finde, dass der Film das verdient.

Ich hoffe, das ist irgendwie verständlich. Falls nicht, stell dir einfach vor, ich hätte dem Film 1,5 Hüte gegeben.^^

Finding the right comment signature is super easy, barely an inconveniance.

Avatar
Hanky : : Moviejones-Fan
09.09.2021 12:43 Uhr
0
Dabei seit: 26.05.16 | Posts: 729 | Reviews: 0 | Hüte: 21

@FlyingKerbecs

Echt interessant deine Bewertung zu lesen, nur eines passt absolut nicht!

Wie können nach dem geschriebenen 2,5 Hüte rausspringen ?!?

Mess with the best die like the rest !

Forum Neues Thema
AnzeigeN