Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Rette MJ in der Corona-Krise
X
Corona
Die dunkle Seite der Macht ist stark, doch Jedi geben niemals auf! Leider trifft uns die aktuelle Krise ebenfalls besonders hart. Wenn du auch in naher Zukunft News, Kritiken und Austausch mit Gleichgesinnten erleben willst, unterstütze MJ bitte jetzt!
Möge die Macht mit MJ sein! >>
Moby beste Filme aller Zeiten nach Jahrzehnt
Auf welchem Platz liegt Das Kabinett des Doktor Caligari?

Moby beste Filme aller Zeiten nach Jahrzehnt

Eine Liste von MobyDick mit 236 Filmen (Letztes Update: 10.03.20)
Nicht einverstanden? » Verwalte deine eigenen Toplisten!

Hallo erstmal,

ausgehend von der grandiosen Umfrage von TiiN bezüglich der besten Filme vor 1970 habe ich mir mal die Mühe gemacht, alle Filme, die ich für großartig oder irgendwie filmhistorisch relevant halte, hier mal aufzulisten. Ich werde nach den Jahrzehnten sortieren, also alles ohne Rangfolge.

Gemeinsam ist allen diesen Filmen, dass sie allesamt mindestens 9 Punkte (und sei es nur aus geschichtlichem Hintergrund) bei mir haben.

Folgende kurze Prämissen:

Ich werde versuchen, so gut ich kann zu jedem Film was zu sagen.

Ich werde für jedes Jahrzehnt EINEN besten Film küren, das wird in dem Infofeld zu dem entsprechenden Film vermerkt werden.

Ich werde die besten 6 Filme aller Zeiten küren, dies wird ebenfalls im Infofeld des jeweiligen Filmes vermerkt werden.

Die Filme, die nicht in der MJ-Datenbank sind, werde ich in den Film-Infos der Filme um die fehlenden Filme herum platzieren.

Grundsätzliches zum Endergebnis:

Ab den 1950ern explodiert meine Liste regelrecht, und ich bin auch überrascht wieviele großartige Filme es selbst in den 80ern und 90ern gab. Aber ich bin irgendwie umso überraschter, dass es in diesem Jahrzehnt gefühlt so wenige wirklich gute Filme gab?

Es kann durchaus sein, dass hier und da was fehlt, aber im Groben sollte diese Liste so für mich gültig sein...

Die Reise zum Mond
#236
Filmstart: k.A.
Ein absoluter Klassiker und frühes Meilenstein. Und da als einziger Film aus den 1900ern dabei natürlich auch der beste Film jenes Jahrzehnts ;-)

Tja, aus den 1910er Jahren fehlen:
Geburt einer Nation
Intolerance

Beide Filme von Griffith: Geburt einer Nation ist ein absolut garstiges Stück, das den KuKlux-Klan verklärt, legitimiert und anscheinend gerettet hat. Daher ein ganz mieses Stück Filmgeschichte. Aber handwerklich über jeden Zweifel erhaben und Masstäbe setzend.
Intolerance hat eine weitaus humanistischere Botschaft, ist noch ausgefeilter handwerklich, hat aber immer auch die Beziehung zu Birth of a Nation im Schlepptau. Aus Mange an Alternativen ist Intolerance der beste Film der 1910er für mich.
Das Kabinett des Doktor Caligari
#235
Filmstart: 27.02.1920
Ein expressionistisches Meisterwerk!
Metropolis
#234
Filmstart: 10.01.1927
Großartiges Epos, das je nach Lesart mal pro mal anti Faschistisch ist, bis heute immer wieder restauriert, fraglich ob er je komplett bekommen wird
Nosferatu - Eine Symphonie des Grauens
#233
Filmstart: 05.03.1922
Der Ur-Dracula, nach wie vor Hammer
Ben Hur
#232
Filmstart: k.A.
Für mich besser als der Charlton Heston Film!

Weitere Filme:
Der General - Buster keaton revolutioniert das Action-Genre

Goldrausch - Chaplins großes Abenteuerepos mit Klamauk

Johanna von Orleans - bitteres und großes Epos

Gier - ein großes Epos, das bereits damals schon zerstümmelt wurde

Panzerkreuzer Potemkin - für viele einer der besten und einflussreichsten Filme aller Zeiten, zu Recht!

Der Jazz Sänger - meines Wissens der erste Tonfilm (?)

Die Nibelungen 1 2 - Blockbuster-Kino als Event-Mehrteiler gab es schon damals!

Sherlock Jr. - Buster Keaton wieder in einer Krimigroteske

Der Andalusische Hund - wer ihn gesehen hat, wird verstehen

Napoleon - der erste Film einer nie realisierten mehrteiligen Saga. großartig ist noch untertrieben für diesen Film. Für mich der beste Film der 1920er. Und auf Platz 4 der besten Filme aller Zeiten. Ich bin tief beeindruckt!
Das zauberhafte Land
#231
Filmstart: 19.04.1951
Ein wunderbarer Klassiker, der auch heute noch verschiedene Lesarten zulässt!
Vom Winde verweht
#230
Filmstart: 15.01.1953
Das Südstaaten-Epos schlechthin. Ebenfalls 1939!
Schneewittchen und die sieben Zwerge
#229
Filmstart: 24.02.1950
Der erste abendfüllende Zeichentrickfilm der Filmgeschichte!
Im Westen nichts Neues
#228
Filmstart: 04.12.1930
Im Grunde genommen die Mutter aller Antikriegsfilme, auch heute noch eindrücklich!

Weitere Filme, die anscheinend in der MJ-datenbank fehlen:

"Die Lichter der Grosstadt" und "Moderne Zeiten" Chaplin vereint Komödie, Tragik, fabelhaft.

Die Große Illusion - weiterer großer Anti-Kriegsfilm

Leoparden küsst man nicht
#227
Filmstart: 18.03.1966
Screwball-Komödie vom Feinsten!

Weitere Filme:
Die Marx Brothers in der Oper - stellvertretend für den grandiosen Anarchohumor dieser respektlosen Bande

Von Mäusen und Menschen - großartige Literaturverfilmung

Der Blaue Engel
#226
Filmstart: 01.04.1930
Großartiger Film über sexuelle Obsession bis zur Selbstaufgabe

weitere Filme:

Alexander Nevski - großartiger Film

Die Leni Riefenstahl Olympia-Filme - trotz dem politischen Hintergrund sind es optisch überragende Filme

Pepe Le Moko - im Grunde genommen ein erster früher Film Noir!

Höllenfahrt nach Santa Fé
#225
Filmstart: 13.10.1950
Der Prototyp des Kutschen-Western! Und der Film, der John Wayne zum Star machte!

weiterer Film

Mr Smith geht nach Washington - ein schöner optimistischer Film über einen Mann der für das Richtige einsteht
M - Eine Stadt sucht einen Mörder
#224
Filmstart: 11.05.1931
Einer der größten Krimis aller Zeiten!
King Kong und die weiße Frau
#223
Filmstart: 01.12.1933
ich habe eine ellenlange Kritik zu diesem Film geschrieben, lest bitte dort nach, warum dieser Film für mich der beste Film der 1930er ist!
Dracula
#222
Filmstart: k.A.
Bela Lugosi ist der einzig wahre Dracula
Frankenstein
#221
Filmstart: 18.05.1932
Überraschend werkgetreuer Horrorklassiker!
Citizen Kane
#220
Filmstart: 29.06.1962
Nicht umsonst gilt dieser Film immer zu den besten Filmen aller Zeiten. Superfilm!
Sein oder Nichtsein
#219
Filmstart: 12.08.1960
Eigentlich die beste Komödie über die Nazis aus den 1940ern, noch vor Chaplins Großem Diktator!
Der große Diktator
#218
Filmstart: 26.08.1958
Chaplins Meisterwerk!

Weiterer Film:

Iwan der Schreckliche, teil 1 und 2 - groß angelegtes Opus Magnum
Ist das Leben nicht schön?
#217
Filmstart: k.A.
Feelgood X-Mas Klassiker!
Casablanca
#216
Filmstart: 29.08.1952
Unsterblicher Klassiker

Weitere Filme:

Fahrraddiebe - italienischer Neorealismus nach dem 2. Weltkrieg, bitter, gemein, authentisch, ganz groß

Die Spur des Falken - der erste Film Noir! Ein Brett von einem Film und für mich der beste Film der 1940er!

Gilda - Film Noir Melodram, das Rita Hayworth unsterblich macht

Der Dritte Mann - Graham Green schreibt das Drehbuch, dann den Roman und gesteht ein, dass der Film besser ist. Zu Recht!

Der Schatz der Sierra Madre - bitterböse Parabel über Gier

The Killers - perfekter Film Noir (selbst das Remake 20 Jahre später ist noch gut)

Duell in der Sonne - 2 Brüder, eine Frau, ein sexy Westernklassiker

Gangster in Key Largo - Bogart vs Robinson - nuff said!

Die Früchte des Zorn - grandiose Literaturverfilmung

Spuren im Sand - Die Heiligen 3 Könige als Bankräuber im wilden Westen, großartig!
Mother India
#215
Filmstart: k.A.
Episch, wuchtig, und ein Hohelied auf die Frau!

weiterer Film:

Bitterer Reis - Silvana Mangano als sexy Reispflückerin, die dem falschen Mann verfällt

Rashomon - Das Lustwäldchen
#214
Filmstart: 04.10.1952
Der erste Film, der die sonne direkt filmte, und so viel mehr!
Ben Hur
#213
Filmstart: 14.10.1960
Großartig!
Vertigo - Aus dem Reich der Toten
#212
Filmstart: 03.02.1959
Sehr düsterer großartiger Film!

weiterer Film:

Vera Cruz - der erste inoffizielle Italowestern
Die sieben Samurai
#211
Filmstart: 13.07.1962
Der Prototyp des "wir bringen eine Truppe zusammen um eine unmögliche Aufgabe zu meistern" und sehr viel mehr. Unter anderem der drittbeste Film aller Zeiten für mich. Und trotzdem nicht der beste Film der 1950er! WHAAAAAT????
Singin’ in the Rain
#210
Filmstart: 30.03.1953
Hübscher zeitloser Feelgood-Film

weitere Filme:
Die Nacht des Jägers - ein expressionistisch angehauchter Alptraum-Thriller

Touch of Evil - Welles vs Heston

Der Schwarze Falke
#209
Filmstart: 05.10.1956
Ein Monster von einem Western, ein Moralstück über Schuld und Sühne, und für mich der zweitbeste jemals gedrehte Film! Und immer noch nicht der beste Film der 1950er! WHAAAAT??????
(Übrigens auch hierzu habe ich eine sehr ausführliche Kritik verfasst!)
Die Katze auf dem heißen Blechdach
#208
Filmstart: 19.02.1959
Schöne geschwätzige Literaturverfilmung ;-)

Weiterer Film:
Sie küssten und sie schlugen ihn - für mich der beste Nouvelle Vague Film
Das Fenster zum Hof
#207
Filmstart: 08.04.1955
Klassiker über Voyeurismus
...denn sie wissen nicht, was sie tun
#206
Filmstart: 30.03.1956
Halbstarken-Klassiker!

weitere Filme:
"Wilde Erdbeeren" und "Das Siebte Siegel" - Ingmar Bergman auf der Höhe seines Schaffens
Sunset Boulevard
#205
Filmstart: k.A.
1950er Klassiker mit dem berühmtesten toten ich-Erzähler der Filmgeschichte
Manche mögen's heiß
#204
Filmstart: 17.09.1959
Perfekte Thriller-Komödie
Zwölf Uhr mittags
#203
Filmstart: k.A.
Echtzeitwesternklassiker!

weitere Filme:

Die Barfüssige Gräfin - Melodram über die Traumfabrik in verschachtelter Struktur

Othello - Welles in Topform

Mein Onkel - Jacques Hulot in Topform
Wege zum Ruhm
#202
Filmstart: 25.10.1957
Einer der besten Antikriegsklassiker!
Aufstand der Tiere - Animal Farm
#201
Filmstart: k.A.
Garstiger Klassiker

Weiterer Film:

La Strada - Der Wahnsinnsfilm mit Anthony Quinn, für mich der beste Film der 1950er Jahre. Und der beste jemals gedrehte Film. Aller Zeiten. Jemals!
Es geschah am hellichten Tag
#200
Filmstart: 09.06.1958
Bitterböser Krimi nach Dürrenmatts Drehbuch, der daraufhin ein noch böseres Buch schrieb, welches dann auch mehrfach adaptiert wurde. Hier das unübertroffene Original!
Die zwölf Geschworenen
#199
Filmstart: 14.08.1957
Klassiker des Dialogkrimis

weiterer Film

Endstation Sehnsucht - Brando spielt alle gegen die Wand
Die Brücke
#198
Filmstart: 22.10.1959
Bernard Wickis Meisterwerk!

Und da wir bei Antikriegsklassikern sind, eine Trilogie, die es in sich hat, und leider in der MJ-DB fehlt: Barfuss durch die Hölle (ein monumentaler Schinken!)
Der Glöckner von Notre Dame
#197
Filmstart: 22.02.1957
Die beste Verfilmung des Stoffes mit einem überwältigenden Quinn und einer umwerfenden Lollobrigida.
Quo Vadis
#196
Filmstart: 13.08.1954
Ustinov ist irre
Die Teuflischen
#195
Filmstart: 29.04.1955
Ein grandioser Krimi
Moby Dick
#194
Filmstart: 17.10.1956
Was ist schon eine Liste über die besten Filme aller Zeiten von MobyDick ohne Moby Dick? Richtig: Unvollständig!
Ich werde zu gegebener Zeit eine ausführliche Kritik nachreichen - auch das muss sein;-)
Lohn der Angst
#193
Filmstart: 11.09.1953
Einer der nervenzerfetzendsten Filme aller Zeiten
Die Brücke am Kwai
#192
Filmstart: 07.03.1958
Grandioser, spannender und intelligenter Film

weiterer Film:

Rififi - Die Mutter aller Heist-Filme!
Lawrence von Arabien
#191
Filmstart: 15.03.1963
Großartiger Film (auch hierzu gibt es von mir eine Kritik!)

weiterer Film:
Ein Fall für Harper - der perfekte Film
Doktor Schiwago
#190
Filmstart: 05.10.1966
Für mich der beste Film der 1960er und auch der insgesamt sechstbeste jemals gedrehte Film.
2001 - Odyssee im Weltraum
#189
Filmstart: 11.09.1968
Der beste jemals gedrehte Sci-Fi Film
Horizont erweitern
Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
39 Kommentare
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
10.03.2020 11:04 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.470 | Reviews: 140 | Hüte: 383

Weiterer Nachtrag: Systemsprenger

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
20.01.2020 09:56 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.470 | Reviews: 140 | Hüte: 383

Update: Irgendwie habe ich zuletzt die erstarkten Animationsfilme aus dem Blick verloren? Stellvertretend hier mal Zoomania noch nachgetragen, ggf. Folgende

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
19.01.2020 10:13 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.470 | Reviews: 140 | Hüte: 383

Während ich darauf warte, dass der beste Film aller Zeiten endlich auf der MJ DB auftaucht ( ist schon beantragt!) und ich ihn hier tatsächlich auch als Film anklicken kann und mit einer extrem ausschweifenden Kritik würdigen, habe ich noch kurz ein weiteres 1950er Anthony Quinn Vehikel in die Liste gepackt:

Der Glöckner von Notre Dame

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
13.01.2020 00:49 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.470 | Reviews: 140 | Hüte: 383

Gesagt, getan - und gleich noch Bernard Wickis die Brücke mit reingepackt!

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
13.01.2020 00:43 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.470 | Reviews: 140 | Hüte: 383

PaulLeger

Das Problem bei die Reise nach Tokio ist für mich, dass ich den Film schon als Kind gesehen habe, noch bevor ich den Film selbst gesehen habe. Einerseits ist der Film ja quasi selbst ein remake, andererseits war er ja auch schon so massstabsetzend, dass er in jeder Region ein quasi 1:1 Remake bekommen hat, welches in seinem jeweiligen Land dann auch extrem erfolgreich war, je nach machart mal mehr reisserisch, mal mehr melodramatisch überhöht. Und leider hat der Film nun auch nicht das gewise Etwas, das etwa einen 7 Samurai auszeichnet, der trotz der vorherigen Kenntnisse der Glorreichen Sieben immer noch eigenständig und vor allem wuchtig einschlagen kann.

Danke für die Tipps bzgl Antonioni, mal schauen, dass ich demnächst vielleicht mal mit einem der Filme anfange. Wer weiss... ?

Aber da wir ja bei den Japanern waren, den Antikriegsfilm-Dreiteiler-Monumentalschinken "Barfuss durch die Hölle" aus den 1950ern darf ich natürlich nicht vorenthalten. Ist leider nicht in der Datenbank, schreibe ich daher irgendwo in einen der 1950er Filme mit rein.

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
PaulLeger : : Moviejones-Fan
13.01.2020 00:04 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.19 | Posts: 289 | Reviews: 4 | Hüte: 37

@ Kayin

Ich gehe zu 99,9999 Prozent davon aus, wenn man von allen Filmkritikern und allen Filmemachern dieser Welt eine Top 200 erstellen lässt, fehlt dieser Film in keiner Liste.

Die Wette würdest du verlieren. Gerade in Kritikerlisten taucht der so gut wie gar nicht auf, das ist ein Film, der hauptsächlich bei Zuschauer-Rankings gut abschneidet, weniger bei Kritikern und Filmemachern.

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Hollywoodstar
12.01.2020 23:57 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 2.716 | Reviews: 2 | Hüte: 293

@luhp92 @mobydick

Es ist zwar kein unfehlbares Meisterwerk aber es gehört mit bestimmter Sicherheit zu den besten 200 Filmen, die je gedreht wurden. Deshalb ja, diese Forderung ist eine absolute Aussage und ist sowohl subjektiv als auch objektiv betrachtet, als richtig anzusehen.

Ich gehe zu 99,9999 Prozent davon aus, wenn man von allen Filmkritikern und allen Filmemachern dieser Welt eine Top 200 erstellen lässt, fehlt dieser Film in keiner Liste.

Man kann über viele Filme streiten, ob sie in eine top10 oder top100 gehören, aber bei diesem Film davon zu sprechen, dass er nicht in irgendeine top 200 Bestenliste gehört, grenzt an Blasphemie der Filmkunst. Das ist meine Meinung.

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

Avatar
PaulLeger : : Moviejones-Fan
12.01.2020 23:53 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.19 | Posts: 289 | Reviews: 4 | Hüte: 37

@ MobyDick

Die Trilogie ist auf jeden Fall sehenswert, den etwas früher entstandenen "Der Schrei" könnte man auch noch dazunehmen, das wären dann die, zwischen denen ich mich nicht so Recht auf einen Favoriten festlegen könnte (besser als die beiden von dir genannten englischsprachigen Filme finde ich diese vier auf jeden Fall).

Gerade fällt mir noch "Die Reise nach Tokio" ein, dessen Fehlen mich gerade deshalb verwundert, weil du sonst so viel Asienkino drin hast.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
12.01.2020 23:43 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.470 | Reviews: 140 | Hüte: 383

PaulLeger

Sunrise: Ehrlich gesagt habe ich den nicht gesehen und kann nicht viel dazu sagen.

Der Stadtneurotiker: War nie ein so großer Woody Allen Fan, aber wenn es ein Allen Film sein müsste, würde ich tatsächlich entweder für Was Sie schon immer über Sex., die letzte Nacht der Boris... oder Zelig tendieren, aber letztendlich keinen von denen mit 9 oder mehr einwerten

Mullholland Drive: Auch hier konnte ich den ganzen Hype nicht nachvollziehen, finde den schon gut und so, aber bei Weitem nicht soo überragend

Uhrwerk Orange: Tja, dafür habe ich andere Kubrick Filme, die mir mehr zusagen drin, aber ich habe irgendwann auch mal eine Kubrick-Topliste angelegt, da ist er auf alle Fälle drin wink

Pickpocket: Sehr interessanter Film, aber ich denke, du siehst an meinem Kommentar zur Nouvelle Vague und meiner Wahl der repräsentativen Filme wahrscheinlich, warum der Film nicht in dieser Liste ist. Ich habe ja auch keinen Film dieser dänischen kurzlebigen Askese-Filmer mit drin, obwohl da schon einige Hausnummern drin sind.

Persona halte ich persönlich für sehr eindrücklich, und irgendwie hast du schon recht, aber irgendwie winde ich mich darum, den hier mit aufzunehmen, da hat Bergman auch schon für mich bessere Werke abgeliefert (siehe Kubrick)

Antonioni: Tja, da hast du mich, ich kenne von dem Mann nur Blow Up und Zabriskie Point, beides phänomenale Zeitdokumente, die allerdings in dem Alter, als ich sie sah mich weder sonderlich ansprachen, noch mich dazu brachten, mir mehr von dem Mann anzuschauen. Lohnt es sich denn, beispielsweise seine Trilogie Die mit der Liebe spielen, Die Nacht und Liebe 62? Andere Werke würden mich so ad hoc nicht recht interessieren...

Dünyayi Kurtaran Adam
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
12.01.2020 23:19 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 12.626 | Reviews: 184 | Hüte: 431

@Kayin

Warum muss (diese Forderung schon...) "Die Verurteilten" bei einer Liste mit (über) 200 Filmen dabei sein? Sicherlich ein hervorragender Film, aber ein unfehlbares Meisterwerk ist der nun auch nicht.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
12.01.2020 23:17 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.470 | Reviews: 140 | Hüte: 383

Kayin

Danke für die Schnapszahl :-D

viel Arbeit und viel Spass, in der Tat wink

Nur ganz kurz noch zu deiner doch recht absoluten Aussage: Es steht dir natürlich frei, diese Meinung zu haben, aber sie ist ihrer Aussage natürlich auch sehr überzogen.

Ich sage ja auch nicht moviejones als Filmseite ist crap, nur weil sie den für mich besten Film aller Zeiten nicht in ihrer Database haben. Da setze ich dann den Massstab schon in Relation smile

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
PaulLeger : : Moviejones-Fan
12.01.2020 23:07 Uhr | Editiert am 12.01.2020 - 23:07 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.19 | Posts: 289 | Reviews: 4 | Hüte: 37

@ MobyDick

Keine Sorge, an La La Land hatte ich nicht gedacht, auch wenn der bei mir natürlich drin wäre. wink

Eher an sowas wie Sunrise, Die Spielregel, Pickpocket, Persona, Uhrwerk Orange, Der Stadtneurotiker und Mulholland Drive. Und hab ich Antonioni (könnte mich spontan nicht für ein Werk entscheiden) übersehen?

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Hollywoodstar
12.01.2020 23:05 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 2.716 | Reviews: 2 | Hüte: 293

@mobydick

Du gibst dir selbst die Antwort

aber ich persönlich habe auf Anhieb drei Dutzend Filme zusammen, die ich persönlich besser finde -

Bei über 200 Filmen, die du hier aufrufst, muss er dabei sein. Und ja, wenn du eine Liste von so vielen Filmen ohne diesen Film erstellen würdest, dann wäre sie Mist. Nicht weil die anderen Filme Mist sind, sondern nur weil er fehlt

Trotzdem einen Hut für diese Liste, war bestimmt viel Arbeit.

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
12.01.2020 22:56 Uhr
1
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.470 | Reviews: 140 | Hüte: 383

PaulLeger

Erstmal danke für dein Lob, tatsächlich ist es eine rein subjektive Liste. Die Sache mit den Verurteilten ist natürlich nur ein Kokettieren, dass der immer sehr weit oben mitläuft. Sicherlich ist er sehr gut, und gehört auch für mich in diese Liste, aber ich persönlich habe auf Anhieb drei Dutzend Filme zusammen, die ich persönlich besser finde - aber das ist ja nur reine Geschmackssache.

Aber da wir ja schonmal dabei sind, und ich ganz sicher den einen oder anderen vergessen haben werde, nur her mit deinen fehlenden Filmen, bin schon sehr gespannt, wo deine Akzente liegen - Und nein: LalaLand kommt mir nicht in meine Liste wink

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
PaulLeger : : Moviejones-Fan
12.01.2020 22:45 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.19 | Posts: 289 | Reviews: 4 | Hüte: 37

@ MobyDick

Verstehe die Intention der Liste nicht ganz, ist das jetzt deine subjektive Liste (dann wäre nichts dazu zu sagen außer, dass sie sehr gelungen ist) oder soll sie einen quasi-offiziellen Kanon darstellen, was die Begründung für "Die Verurteilten" ja irgendwie impliziert, weil du den drin hast obwohl du ihn subjektiv gar nicht so toll findest? In letzterem Fall hätte ich da nämlich ein paar deutlich schlimmere Auslassungen als "Die Verurteilten" zu monieren wink

Forum Neues Thema