Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Maria Magdalena gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Maria Magdalena (2018)

Ein Film von Garth Davis mit Rooney Mara und Joaquin Phoenix

Kinostart: 15. März 2018130 Min.FSK12Drama
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Alle 4 Trailer

Maria Magdalena Inhalt

Da ihre Familie sie für besessen hält, verlässt Maria Magdalena (Rooney Mara) ihre Heimat, um sich einer neuen Bewegung anzuschließen, deren Leitfigur Jesus von Nazareth (Joaquin Phoenix) heißt. Zu dem baut Maria Magdalena eine Bindung auf, die bei seinen Begleitern Petrus (Chiwetel Ejiofor) und Judas (Tahar Rahim) nicht gut ankommt.

Auf ihrer Reise nach Jerusalem stößt Maria Magdalena an der Seite von Jesus und seinen Gefolgsleuten immer wieder an ihre Grenzen, denn weder sie noch Jesus wollen akzeptieren, welcher Unterdrückung Frauen überall begegnen. Als Frau erkämpft sie sich somit nicht nur einen Platz an der Seite von Jesus, dem Begründer der christlichen Religion, sondern vielleicht auch einen Namen als erste Kämpferin für die heutige Emanzipation.

Zur Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Zur Galerie
Alle News zum Film
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Maria Magdalena und wer spielt mit?

OV-Titel
Mary Magdalene
Format
2D
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
3 Kommentare
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
13.03.2018 08:08 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.331 | Reviews: 24 | Hüte: 308

@luhp
Ich muss pursuyt da schon zustimmen. Dein Artikel bezieht sich ja auch nur darauf, dass Jesus nicht weiß war, was (wenn es ihn tatsächlich gab) auch jedem klar sein muss, wenn man bedenkt von wo er stammt.
Ich hab den Film nicht gesehen, aber auch wenn Jesus und Co. eher Juden oder Araber gewesen waren, so ist ein dunkelhäutiger Jünger ist schon ziemlich fragwürdig. Davon abgesehen, dass die Vorgeschichte von Petrus auch bekannt ist.

Ich kann pursuyt da schon verstehen, mich stört sowas auch. Z.B letztens ein Film welcher im Mitterlalter spielte und einen dunkelhäutigen Adligen als Hauptfigur hatte. Nichts gegen politic correctness, aber man sollte auch geografisch und geschichtlich näher an der Realität sein. Und damals gab es eher keine oder sehr sehr wenige dunkelhäutige Adligen.

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
12.03.2018 23:35 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 9.937 | Reviews: 127 | Hüte: 311

@pursuyt
"Wir haben es hier mit Juden um Christi Geburt herum zu tun - die waren unter gar keinen Umständen schwarz."

https://www.huffingtonpost.com/entry/jesus-wasnt-white-and-heres-why-that-matters_us_567968c9e4b014efe0d6bea5

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
pursuyt : : Moviejones-Fan
12.03.2018 23:10 Uhr
0
Dabei seit: 26.03.14 | Posts: 546 | Reviews: 6 | Hüte: 23

Komme gerade aus der Preview in München und muss leider sagen: Nein, da wurde Potenzial verschenkt... und zwar sowas von! Hätten sich die Drehbuchautoren mehr an die Bibel gehalten und die komischen apokryphen halbesoterischen Einflüsse weggelassen, wäre das Produkt um Längen besser gewesen. Wir erleben hier einen Creep-Jesus, ein nicht nachvollziehbarer Anschluss Marias an die Gruppe der acht (?) Jünger Jesu und - sorry, bitte missversteht mich nicht - einen schwarzen Petrus. Wie bitte kommt man denn darauf? Wir haben es hier mit Juden um Christi Geburt herum zu tun - die waren unter gar keinen Umständen schwarz. Lauter dieser kleinen historischen Ungenauigkeiten stören ungemein. Von mir gibts 1,5 Hüte (für die schönen Landschaften). Mehr ist nicht drin, sorry.

Quentin Tarantino ist so wie eine Kartoffel - nur anders.

Forum Neues Thema