Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Drei Caballeros gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Drei Caballeros (1944)

Ein Film von Norman Ferguson mit Aurora Miranda und Carmen Molina

Filmstart: folgt71 Min.FSK0Animation, Komödie
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Drei Caballeros

Drei Caballeros Inhalt

Viva Mexicana! Amigas und Amigos - seid gegrüßt und herzlich eingeladen zu einer abendfüllenden Disney-Fiesta voll temperamentvoller Unterhaltung, feuriger Musik und faszinierender Bilder aus dem fernen Lateinamerika. Donald Duck hat Geburtstag und seine südamerikanischen Freunde haben sich eine ganz besondere Überraschung einfallen lassen: Eine große Wundertüte mit vielen bunten und erstaunlichen Geschenken aus ihrer Heimat, z.B. die Geschichte vom "eiskalten Pinguin", "Baia" und "La Pinata" oder die Abenteuer des "Fliegenden Gauchito". Also, Companeros, viel Vergnügen bei Senor Donalds Super-Geburtstags-Fiesta! Walt-Disneys Meisterwerk "Drei Caballeros" - ein Riesen-Filmspaß für alle kleinen und großen Caballeros!

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Drei Caballeros und wer spielt mit?

OV-Titel
The Three Caballeros
Format
2D
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ohne Altersbeschränkung".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
15.01.2021 20:29 Uhr | Editiert am 15.01.2021 - 20:59 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 13.867 | Reviews: 154 | Hüte: 493

Vorab: Das hier ist der zweite Episodenfilm, der erste ist nicht in der Datenbank.


Saludos Amigos (dt: "Drei Caballeros im Sambafieber")

Walt Disneys erster von zwei Episodenfilmen, um den US-Amerikanern die südamerikanische Kultur näher zu bringen und um die USA und die südamerikanschen Staaten im Kampf gegen die Nationalsozialisten zu verkitten. Ein Hybrid aus Dokumentar- und Spielfilm, aus Real- und Zeichentrickfilm. Aufgrund der Länge handelt es sich bei den Episoden mehr um Appetithäppchen mit schwankender Qualität, nichtsdestotrotz lohnt sich "Saludos Amigos" wegen diverser kreativer und witziger Einfälle und weil es eine solche Filmproduktion heutzutage unter Disney wohl nicht mehr geben wird.

Episode 1: "Lake Titicaca"
Donald Duck als US-Tourist in Peru und am Titicaca-See; in Begleitung eines Lamas, welches per Flötenspiel gelenkt wird.

Episode 2: "Pedro"
Die Vorgeschichte von "Planes"? Der Postflugzeug-Papa ist erkältet und kann die Post nicht mehr über die Anden fliegen. Also muss Postflugzeug-Sohnemann Pedro aushelfen, startet zum abenteuerlichen Jungernflug und muss die wortwörtlich fiesen und antagonistischen Anden überwinden.

Episode 3: "El Gaucho Goofy"
Zunächst ein traditionelles Musik- und Tanzfestival in Argentinien. Danach Goofy als Gaucho (argentinischer Cowboy), mit einer Erklärung, was ein Gaucho ist, trägt und isst.

Episode 4: "Aquarela do Brasil"
Zunächst erneut traditioneller Tanz, nun in Brasilien. Danach Donald Duck und der Papagei José Carioca im zum Mitwippen anregenden Sambafieber.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Forum Neues Thema
Anzeige