AnzeigeN
AnzeigeN
Mein Filmtagebuch...
Escape Plan - The Extractors gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Escape Plan - The Extractors (2019)

Ein Film von John Herzfeld mit Sylvester Stallone und 50 Cent

Veröffentlichung: 07. November 201997 Min.FSK18Action, Thriller
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Escape Plan - The Extractors

Escape Plan - The Extractors Inhalt

Ray Breslin und sein Team sollen die verschwundene Tochter eines Hong Konger Unternehmers finden und stellen fest, dass sie vom Sohn ihres Erzfeindes entführt wurde. Der hält auch Breslins Partnerin gefangen - im gefürchteten Gefängnis Devil´s Station.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Escape Plan - The Extractors und wer spielt mit?

OV-Titel
Escape Plan - The Extractors
Format
2D
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Keine Jugendfreigabe".
Zur Filmreihe Escape Plan gehören ebenfalls Escape Plan (2013) und Escape Plan 2 - Hades (2018).
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
29.05.2022 04:09 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.317 | Reviews: 174 | Hüte: 4

"Escape Plan 3 - The Extractors" ist ein actiongeladener Film, welcher leider relativ wenig Story erzählt. Die Charaktere bekommen leider keinen wirklichen Tiefgang, da es zu viele Charakter sind, welche einen relevanten Raum einnehmen müssen. Man kratzt an der Oberfläche, aber dafür kann er mit der Action brillieren. Die Choreographien sind wirklich gut umgesetzt worden und es macht Spaß, sich dieses Werk aus dieser Perspektive anzuschauen. Wenn er aber Emotionen beim Zuschauer herbeiführen möchte, funktioniert dies leider gar nicht, aus dem benannten Grund.

Eine Sache fällt sofort auf, wenn Stallone das erste Mal in der deutschen Synchronisation die Bühne betritt. Thomas Danneberg, Stallone’s Stammsprecher hat ihn leider nicht synchronisiert, was sofort auffällt und man merkt es auch anhand der Qualität der Synchronisation. Den Tiefgang, den Danneberg Stallone durch seine Stimme gegeben hat, schafft der neue Sprecher leider nicht. Die Stimme ist nicht schlecht, aber für Stallone war es meiner Meinung nach nicht die richtige.

Man kann sich "Escape Plan 3 - The Extractors" anschauen, aber viel Gemeinsamkeiten aus den vorherigen Teilen gibt es nicht mehr wirklich, zumindest kann ich mich nicht mehr daran erinnern. Wenn man sich dieses Werk anschauen möchte, muss man Wissen, dass man nicht viel Story erhält.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
Kothoga : : Moviejones-Fan
29.07.2020 22:11 Uhr
0
Dabei seit: 05.03.17 | Posts: 798 | Reviews: 0 | Hüte: 21

Ich habe mir den Film am 29. Juli 2020 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Teil 3 ist tatsächlich ein Stück weit bessser als Teil 2, was keine große Kunst ist, aber trotzdem nur mittelmäßige B-Action, immerhin dafür recht hart im Gesamtton!

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema
AnzeigeN