Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
"Escape Plan 3" ohne "3"

"Escape Plan - The Extractors": Erster Trailer ist ausgebrochen

"Escape Plan - The Extractors": Erster Trailer ist ausgebrochen
9 Kommentare - Di, 14.05.2019 von R. Lukas
An "Escape Plan 2 - Hades" ließ Sylvester Stallone kein gutes Haar, und doch spielt er in "Escape Plan - The Extractors" zum dritten Mal seinen Knast-Checker Ray Breslin. Mit mehr oder weniger Enthusiasmus.
"Escape Plan - The Extractors": Erster Trailer ist ausgebrochen

Man kann wohl sagen, dass Escape Plan nicht Sylvester Stallones liebstes Kind ist, was seine eigenen Franchises angeht. Aber wer könnte es ihm übelnehmen? Profitierte Escape Plan noch von seiner und Arnold Schwarzeneggers geballter Präsenz, bekam den zweiten Teil, Escape Plan 2 - Hades ohne Arnie, schon kaum noch einer mit. Sly fand ihn selbst "mehr als furchtbar".

Trotzdem zieht er es professionell bis zum bitteren Ende durch, für den Regisseur des dritten Films, wie er sagt, seinen guten Freund John Herzfeld (Reach Me - Stop at Nothing...). Lionsgate lädt Escape Plan - The Extractors dann demnächst im Heimkino ab (deutscher Termin noch offen), worauf der erste Trailer aufmerksam macht. Selbst auf den Postern sieht Sly nicht wirklich happy aus, oder bilden wir uns das nur ein?!

"Escape Plan - The Extractors" Teaser 1

Nachdem Sicherheitsexperte Ray Breslin (Stallone) angeheuert wurde, um die entführte Tochter eines Tech-Moguls aus Kongkong aus einem furchterregenden lettischen Gefängnis zu retten, wird auch seine Freundin (Jaime King) verschleppt. Jetzt müssen er und sein Team - darunter wieder Dave Bautista und Curtis "50 Cent" Jackson - eine tödliche Rettungsmission bewerkstelligen, ihrem sadistischen Widersacher (Devon Sawa) entgegentreten und die Geiseln befreien, bevor die Zeit abläuft.

Galerie
Quelle: Lionsgate
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
9 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
14.05.2019 19:38 Uhr | Editiert am 14.05.2019 - 19:40 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 7.942 | Reviews: 156 | Hüte: 446

Der erste war ja wirklich recht unterhaltsam, auch wenn er zweifellos knappe 20 Jahre zu spät kam. Trotzdem war es schön, Sly und Arnie am Ende gemeinsam ein wenig auf den Putz hauen zu sehen, ähnlich wie bei Expendables 2 bereits Seite an Seite mit Willis. Escape Plan 2 hab ich bis heute nicht gesehen, weil der Trailer grausig aussah und aus den Reviews hervorging, dass Sly hier eher einen erweiterten Cameo absolvierte. Und einen B/C-Actioner mit Sly in ner Nebenrolle muss ich nicht unbedingt haben. Der Trailer zum dritten schaut jetzt immerhin danach aus, als wäre Sly gemeinsam mit Bautista am Start und hätte mehr zu tun. Mal sehen, was die Reviews sagen. Die Optik bleibt aber definitiv auf Direct-to-Video Level und sieht nicht nach etwas Besonderem aus.

Ich werde - meinen Vorrednern folgend - niemals verstehen, warum Sly es für Notwendig hielt sich in seinem Karrierehoch seit Rocky Balboa nochmal für sowas herzugeben, was eher Van Damme- (wobei seine B-Movies oft gut anschaubar sind) oder sogar Seagal-Niveau hat. Ich bin inzwischen schwer neugierig auf Rocky 5, auch wenn ich nach all den Bildern noch nicht sicher bin, wohin der Weg gehen wird. Aber diese Western-Vibes die aus dem Material hervorgehen wirken doch interessant, weil es halt nochmal ein sehr anderer Ansatz ist als die bisherigen Filme. Ich würde Sly jedenfalls gönnen, John Rambo einen ähnlich würdigen und runden Abgang zu schenken wie Rocky ihn mit Creed 2 bekam und hoffe wir werden nicht enttäuscht.

Escape Plan 3 hingegen - Naja. Vielleicht schau ich mal rein, wenn er raus ist und ich eventuell 2 und 3 günstig im Bundle bekomme. Kurz noch zum Poster: das ist ja mal unterstes Photoshop-Niveau und wirkt wie ne schlechte Fan-Bastelei.

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
14.05.2019 17:42 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.205 | Reviews: 30 | Hüte: 459

@Shred

Tolles Comeback mit "Creed"? Stallone feierte 2006 mit "Rocky Balboa" sein großes Comeback und ist seither wieder dick im Geschäft. Zwar wurde nicht jeder neue Film ein Hit, aber die Abstände der erfolgreichen Filme waren bei weitem nicht so groß, dass man bei "Creed" von einem Comeback sprechen könnte/müsste.

Was Sly allerdings geritten hat (und das gerade weil er es schon seit vielen Jahren nicht nötig hat) in so einem Quark mitzuspielen, weiß wohl nur er selbst.

Ich habe ja immernoch gehofft, dass es noch einen echten Stallone/Schwarzenegger Reißer geben könnte, aber ich glaube mittlerweile, dass dieser Zug abgefahren ist. Trotzdem hoffe ich, dass die Beiden nochmal in einem tollen Film, gern auch in einem anderen Genre, gemeinsam in den Hauptrollen auftreten. Der erste Escape Plan war zwar nett, aber weit weg von dem was ich mir von einem Zusammenwirken der Beiden (auch abseits des Action Genres) wünschen würde.

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

MJ-Pat
Avatar
sid : : Mr. Shaft
14.05.2019 15:37 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 1.377 | Reviews: 16 | Hüte: 34

Der erste Teil war gar nicht mäßig, sondern richtig gut fand ich. Hat auch viel Spaß gemacht im Kino.
Den zweiten hab ich bisher "verpasst". Irgendwann, wenn Teil 2 & 3 günstig zu leihen sind, werde ich sie mir bestimmt mal anschauen, aber nach den Vorwarnungen eilt es nicht. Aber ich hab auch einige der schlechteren Steven Seagal-Filme durchgestanden, also sollte ich es auch hier schaffen.

Ich verstehe ja, dass Stars ab und zu auch nur zum Spaß einen Film drehen möchten, ohne Druck von Kritiken oder dass es doch besser Hits werden sollten (wie die Creed-Reihe, mindestens weltweit auch die Expendables-Reihe, Rambo 5...). Aber warum man dann anschließend meckert und nicht vorher versucht, das Script etwas zu verbessern (was genau bei Teil 2 schiefgelaufen ist, kann ich ja noch nicht beurteilen), verstehe ich auch nicht. Hilft dem dritten Teil eher weniger, wenn der Hauptdarsteller den gleichzeitig gedrehten 2. Teil selber furchtbar fand.
Wie auch immer, wo bleibt der Trailer zu Rambo 5?wink

Avatar
BeTa : : Moviejones-Fan
14.05.2019 15:25 Uhr | Editiert am 14.05.2019 - 15:25 Uhr
0
Dabei seit: 11.02.15 | Posts: 557 | Reviews: 0 | Hüte: 11

Warum macht Sly solche Filme und meckert dann noch?

Der 1. Teil war ganz nett aber mehr auch nicht.

Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
14.05.2019 15:20 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 1.146 | Reviews: 0 | Hüte: 16

ja, furchtbarer 2. Teil eines mehr als mäßigen ersten Teils. Teil 3 braucht keiner, danke.

Du schleppst mich in dieses Junkyhaus und jetzt muss ich auch noch diesen Scheissclown umlegen

Avatar
TamerozChelios : : Moviejones-Fan
14.05.2019 12:59 Uhr
0
Dabei seit: 20.05.14 | Posts: 2.191 | Reviews: 2 | Hüte: 67

Teil 1 fand ich schon extrem mies. Teil 2 war aber einfach nur eine Blamage. Wer sich da noch Teil 3 geben möchte ... viel Spaß -.-

@Shred

Teil 2 und 3 wurden an einem Stück gedreht.

Gute Vorbereitung ist 90% Sieg!

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
14.05.2019 12:54 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.565 | Reviews: 0 | Hüte: 53

Kann mich den zwei Vorrednern nur anschließen: der zweite Teil war einer der wenigen Filmen, bei denen ich danach einen Brief an die Produzenten anfing zu schreiben, in welchen ich eine "Verlust-Gewinn"-Abrechnung erstellte, und für die durch die Produzenten verursachten Verlust meiner Lebenszeit eine Ausgleichszahlung erhalten möchte. Nur weil deren Lebenszeitverschwendung meine Lebenszeit mittels höherer Gewalt pulverisierte.

Und weil das so war, geb ich dem dritten noch nicht einmal eine Chance

www.reissnecker.com

Avatar
Oberlamer : : Moviejones-Fan
14.05.2019 12:16 Uhr
0
Dabei seit: 28.11.12 | Posts: 619 | Reviews: 0 | Hüte: 13

Jup, selbst mit Fanbrille und 3 Bier war Teil 2 kaum zu ertragen. KA ob ich mir den antue.

Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
14.05.2019 11:32 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.036 | Reviews: 2 | Hüte: 54

Der zweite Teil war wirklich so gurkig das man Salat hätte draus machen können. Komisch das Stallone hier noch sein Gesicht in die Kamera hält...hatte er das nach so einem tollen Comeback mit Creed wirklich nötig? Übrigens, das Poster ist ja übelst gephotoshopped, das Pärchen links wirkt so schlecht einkopiert als hätte man dem Praktikanten nur 5 Minuten Zeit gegebenen

Forum Neues Thema