Anzeige
Anzeige
Anzeige

Jojo Rabbit

Kritik Details Trailer Galerie News
Alle Meinungen zu Jojo Rabbit

Kritiken zu "Jojo Rabbit"

Hier findest du alle veröffentlichten Jojo Rabbit Kritiken. Du willst uns und anderen Filmfans mitteilen, was du vom Film hältst? Dann hinterlasse deine eigene Kritik!
Jojo Rabbit bewerten

Jojo Rabbit Kritik (Redaktion)

Hitlers Bester

Poster Bild
Kritik vom 22.01.2020 von Moviejones - 8 Kommentare
Ein tanzender Hitler. Bücherverbrennung, die Spaß macht. Modebewusste Nazis. Und mittendrin ein kleiner Hitlerjunge, der ein jüdisches Mädchen hasst und lieben lernt. Jojo Rabbit ist eine knallende Ohrfeige, die zugleich zum Lachen als auch Weinen anmutet. Ein tragikomischer Blick zurück, Satire, die schmerzt, und Taika Waititi womöglich einen Oscar für das Beste adaptierte Drehbuch einbringt. Jojo Rabbit J...
Kritik lesen »

Jojo Rabbit Kritik

Jojo Rabbit Kritik

Poster Bild
Kritik vom 07.01.2021 von ProfessorX - 0 Kommentare
Der kleine Jojo Betzler (Roman Griffin Davis) ist ein stolzer Nazi, der unter den wachen Augen seiner liebevollen Mutter Rosie (Scarlett Johansson) aufwächst. Als Mitglied der Hitler-Jugend lernt er zu maschieren und zu kämpfen und hasst vor allem eines: Juden. Bei allem steht ihm dazu noch sein imaginärer bester Freund in Form von Adolf Hitler (Taika Waititi) zur Seite. Eines Tages entdeckt er das seine Mutter die Jüdin Elsa ...
Kritik lesen »

Jojo Rabbit Kritik

Fuck off, Hitler!

Poster Bild
Kritik vom 22.01.2020 von Silencio - 9 Kommentare
Der Vater im Krieg, die Mutter dauernd beschäftigt, da kann sich eigentlich nur einer um den kleinen Jojo kümmern: Hitler. Als Superfan des Führers imaginiert sich der Zehnjährige sein Idol in die unterschiedlichsten Situationen, um mal einen Rat von einem väterlichen Freund zu kriegen. Das geht, wie sollte es auch anders sein, spektakulär in die Hose, als der Hasenfuß Jojo angestachelt vom alten Adolf seinen M...
Kritik lesen »

Jojo Rabbit Kritik

Wie man Frauenfüsse richtig in Szene setzt und noch viel mehr...

Poster Bild
Kritik vom 26.01.2020 von MobyDick - 3 Kommentare
Als allererstes möchte ich auf die sehr gute Besprechung des Films von Silencio hinweisen, im Grunde genommen steht dort alles Wesentliche schon drin. Der einzige Grund für dieses Review ist letztendlich der, weil meine Rezeption überraschenderweise etwas anders ausgefallen ist. Jojo ist ein kleiner Nazi-Junge im zweiten Weltkrieg, dessen alleinstehende Mutter bei sich eine Jüdin versteckt hat. Zudem ist sein imaginärer ...
Kritik lesen »
Anzeige