Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Light of My Life gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Light of My Life (2019)

Ein Film von Casey Affleck mit Casey Affleck und Elisabeth Moss

Filmstart: folgt119 Min.Drama
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Light of My Life

Light of My Life Inhalt

Für den Film Light of My Life und dessen Regie ist Casey Affleck verantwortlich. Zu den Darstellern im Film gehören Casey Affleck, Elisabeth Moss und andere. Light of My Life erschien 2019.

Du weißt mehr über den Inhalt von Light of My Life? Dann reiche deine Kurzbeschreibung ein! Jede Inhaltsangabe bringt bis zu 50 Punkte für dein Punktekonto.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Light of My Life und wer spielt mit?

OV-Titel
Light of My Life
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
CINEAST : : ReReleaser
15.04.2020 01:06 Uhr
0
Dabei seit: 17.11.09 | Posts: 1.781 | Reviews: 6 | Hüte: 68

Ich habe mir den Film am 15. April 2020 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Bei Prime in der Aktion für 0,99€ mitgenommen, hin und her überlegt ob ich den überhaupt schauen will und dann doch am letztmöglichen Tag doch dafür entschieden ihn zu gucken. Mann, was wäre mir da für ein Film durch die Lappen gegangen. Ein richtiges Brett. Emotional, ruhig, ehrlich, glaubwürdig, mitreißend... Mit jedem Film steigt Casey Affleck mehr in meinem Ansehen. Ein ganz toller Film! Klare Empfehlung! Hoher Unterhaltungswert! Mittlerer Wiederschauwert!

Meine Bewertung
Bewertung

- CINEAST -

Avatar
Sleeper29 : : Moviejones-Fan
08.03.2020 09:44 Uhr
0
Dabei seit: 09.02.16 | Posts: 243 | Reviews: 1 | Hüte: 12

Ich habe mir den Film am 07. März 2020 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Light of my Life ist ein sehr ruhiges Endzeitszenario geworden, mit bemerkenswerter Thematik, welches zum Nachdenken anregt und dem Zuschauer viel Gedankenspielraum lässt. Die Story ist berührend erzählt und wird von seinen beiden Hauptdarstellern getragen. Die teils irrwitzig langen Dialoge sorgen aber hin und wieder für leichte Ermüdungserscheinungen. Der Film ist vergleichbar mit "The Road", der dann aber doch noch eine Klasse besser in Erinnerung geblieben ist. Als einmalige Sichtung ist "Light of my Life" aber durchaus sehenswert!

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema
Anzeige