Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
To All the Boys - Always and Forever gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

To All the Boys - Always and Forever (2021)

Ein Film von Michael Fimognari mit Lana Condor und Noah Centineo

Veröffentlichung: 12. Februar 2021109 Min.Drama, Komödie, Romantik
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
To All the Boys - Always and Forever Bewertung

To All the Boys - Always and Forever Inhalt

Lara Jean schmiedet nach einem Familienurlaub in Korea im letzten Highschool-Jahr Pläne für das Studium und ihr Leben - mit oder ohne Peter.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von To All the Boys - Always and Forever und wer spielt mit?

OV-Titel
To All the Boys - Always and Forever
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Zur Filmreihe To All the Boys I’ve Loved Before gehören ebenfalls To All the Boys I’ve Loved Before (2018) und To All the Boys - P.S. I Still Love You (2020).
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
lisalotti : : Moviejones-Fan
18.02.2021 13:40 Uhr
0
Dabei seit: 17.02.21 | Posts: 6 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich stimme FlyingKerbecs komplett zu!

Für mich kam der 1. Teil noch am authentischsten rüber! Da war viel mehr Emotionen reingepackt und die Story hatte einen roten Faden. Der 2. Teil war auch gut. Aber der 3. Teil war für mich nichts. Es kommt mir so vor, als ob sie gezwungenermaßen dam Erfolg der ersten beiden FIlme anknüpfen wollten. Die Story war für mich eher "WIschiwaschi", mir fehlte der rote Faden und die quirliche Charakteren wie Chris und Kitty waren ebenso abgestumpft. Schade eigentlich, weil ich mich schon sehr auf den Film gefreut hatte!

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
12.02.2021 18:22 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 7.301 | Reviews: 48 | Hüte: 335

Ich habs hinter mir.^^

Teil 2 fand ich ja schon nur ok, Teil 3 ist kaum besser. Ich finde einfach keine Verbindung zum Cast, die Charaktere sind auch nichts besonderes, auch wenn Centineos Charakter als solches hingestellt wird. Ihn mochte ich hier wieder nicht so, liegt es an dieser Art Filme, dass ich sein Schauspiel vergleichsweise unterdurchschnittlich finde? Keine Ahnung.

Die Story war ok, der Soundtrack auch.

Aber der Film war zu lang.

Für den ersten Film von 2021 aber immerhin kein Desaster.^^

Meine Bewertung
Bewertung

Schlangen...warum ausgerechnet müssen es Schlangen sein?

Forum Neues Thema
AnzeigeN