Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kritik: X-Men - Erste Entscheidung von Raven13

Raven13 | 22.03.2024

Hier dreht sich alles um die X-Men - Erste Entscheidung von Raven13. Tausch dich mit anderen Filmfans aus.

Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
22.03.2024 20:50 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 7.294 | Reviews: 110 | Hüte: 654

So, weiter gehts mit "X-Men: Erste Entscheidung".

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
23.03.2024 08:19 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 9.089 | Reviews: 173 | Hüte: 610

Für meinen Geschmack ist dieser X-Men oft ein bisschen overrated, auch wenn es ein wirklich ganz guter Film geworden ist. Bis auf Charles und Magneto fand ich alle neuen Jungdarsteller eher uninteressant.


MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
23.03.2024 10:14 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 7.294 | Reviews: 110 | Hüte: 654

@ TiiN

"Für meinen Geschmack ist dieser X-Men oft ein bisschen overrated, auch wenn es ein wirklich ganz guter Film geworden ist."

Früher war es bei mir auch eher ein 7/10-Film, aber das Bild hat sich bei mir mittlerweile gewandelt und ich finde den Film echt großartig.

"Bis auf Charles und Magneto fand ich alle neuen Jungdarsteller eher uninteressant."

Charles und Erik sind ja auch im Fokus und sie sind ja nunmal auch zwei sehr interessante Charaktere.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Neues Thema
AnzeigeY