Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

"Spider-Man - Far From Home": Dies sind eure Meinungen

Moviejones | 11.07.2019

Hier dreht sich alles um die News "Spider-Man - Far From Home": Dies sind eure Meinungen. Tausch dich mit anderen Filmfans aus.

Was denkst du?
20 Kommentare
Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
10.07.2019 08:55 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.452 | Reviews: 0 | Hüte: 33

@Manisch

Solche Fragen fliegen mir einfach in den Kopf^^. Genauso wenn ich ein SchleFaz sehen würde

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
10.07.2019 09:13 Uhr | Editiert am 10.07.2019 - 09:22 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 6.847 | Reviews: 36 | Hüte: 408

@Zombiehunter
Da es für den Spider-Man-Film keine Relevanz hatte, ging der Regisseur dieser Frage aus dem Weg. Er erklärte, dass er z.B. gerne die Situation von Zwillingen eingebracht hätte, wo einer nun eben 5 Jahre älter wäre. Müsste das Interview suchen.
Kevin Feige erklärte aber unmittelbar nach Endgame, dass die Lösung ganz einfach wäre. Wir hätten es im Film mit Professor Hulk zu tun, welcher so klug ist wie Bruce Banner. Und dieser hätte sich wie jeder Avengers mit Sicherheit Gedanken gemacht und als kluger Mensch sich mit Sicherheit auch alle Konsequenzen überlegt. Und so hätte er auf jedenfall alle Menschen in Sicherheit zurückgebracht. Also Menschen in Gefahr würden nun nicht einfach vom Himmel plumpsen, sondern an einem sicheren Ort wieder auftauchen.

Interessant ist ja, dass dadurch Menschen, welche im Sterben lagen und dann weggesnappt wurden, nun womöglich wieder gesund auftauchen :O

Edit: Hier der Link: https://comicbook.com/marvel/2019/07/08/spider-man-far-from-home-director-avengers-endgame-question-returned-snap-victims-blipped-safely/

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
10.07.2019 09:27 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.452 | Reviews: 0 | Hüte: 33

@Duck-Anch-Amun

Ach. Man hat sich aber tatsächlich Gedanken darum gemacht? ^^

Aber das wäre dann zumindestens eine Erklärung.

@Manisch

Mir ist auch die Frage eingefallen, wenn beim ersten Snap einige gerade Sex hatten, sind die die verschwanden besonders stark gekommen? Und was dachten sich wohl deren Partner, die da blieben? ^^

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Avatar
GeneralGrievous : : Moviejones-Fan
10.07.2019 11:59 Uhr
0
Dabei seit: 18.02.14 | Posts: 1.456 | Reviews: 0 | Hüte: 45

Also ich habe mir FFH gestern Abend im Kino angesehen und kann die Begeisterung für diesen Film einfach teilen. :-) Abgesehen von ein paar kleineren & größeren Logikfehlern und ein wenig verlorenem Potenzial beim Antagonisten habe ich soweit keine Kritikpunkte, die mir jetzt besonders negativ in Erinnerung geblieben sind.

Und gerade die zwei Post-Credit Szenen lassen einen die Wartezeit vermutlich unendlich lang vorkommen. ^^

@Zombiehunter:

Na du stellst vielleicht Fragen. laughing

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
10.07.2019 20:36 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 1.285 | Reviews: 31 | Hüte: 129

Eine Sache zur Story von FfH fällt mir gerade noch auf:

Dadurch, dass Mysterio ja letztlich doch nicht aus einem Parallel-Universum kam, hat Spider-Man: FfH nun auch nicht das Multiverse eröffnet, wie viele im Vorfeld geglaubt haben.

Ehrlich gesagt, hoffe ich, dass es dabei bleibt. Der Gedanke an ein Multiverse gefällt mir persönlich nicht, weil die Story dadurch anfällig für Logikfehler werden könnte und weil ein Multiverse ziemlich komplex sein kann, was das Verständnis des MCU massiv verringert, weil man häufig mehr Fragen hat, als Antworten. Ein Multiverse könnte für viel Verwirrung und Missverständnisse sorgen, doch dabei ist es doch gerade die Leichtigkeit, für die ich doch das MCU so liebe.

Neues Thema