Anzeige
Anzeige
Anzeige
Neues Sci-Fi-Projekt

Joseph Kosinski schnappt sich Sci-Fi-Graphic-Novel "Chariot"

Joseph Kosinski schnappt sich Sci-Fi-Graphic-Novel "Chariot"
2 Kommentare - Mi, 14.07.2021 von N. Sälzle
Joseph Kosinski wagt sich an ein neues Sci-Fi-Projekt. Für Warner Bros. adaptiert er die Graphic Novel "Chariot".

Joseph Kosinski hat sichi auf sein nächstes Projekt festgelegt. Es handelt sich um einen Sci-Fi-Film mit dem Titel Chariot.

Die Rechte an diesem sicherte sich zunächst Warner Bros., in deren Haus Kosinski das Vorhaben umsetzen werd. Chariot basiert auf der gleichnamigen Graphic-Novel-Serie, deren Handlung Julian Meiojas (The Flash) für den Film als Drehbuch zu Blatt bringt.

Chariot kam im März 2021 auf den Markt und stammt aus der Feder von Autor Bryan Edward Hill. Für die Illustration zeichnet sich Künstlerin Priscilla Petraites verantwortlich.

Chariot erzählt die Geschichte eines geheimen Regierungsprogrammes aus der Ära des Kalten Krieges, das den bedeutendsten Agenten der Regierung mit einer Waffe ausstattet, wie man sie bis dahin nie zu Gesicht bekam, einen top-modernen Sportwagen. Dieser versank vor Jahrzehnten allerdings im Meer und riss den Agenten mit sich in die Tiefe.

Ein Krimineller, der versucht, seinem Leben einen Twist zu geben, findet den Chariot und muss ebenfalls feststellen, dass der Geist des toten Agenten diesen Wagen noch immer kontrolliert.

Quelle: Comingsoon
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
14.07.2021 16:32 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.629 | Reviews: 7 | Hüte: 356

Und Joseph Kosinski hat bei mir schon allein wegen Oblivion einen Stein im Brett.

@ Raven13:

Kann mich nur anschließend... Deswgen freue ich mich auch, das er wieder ein sci fiction Film in Angriff nehmen. Das hat er schon bewiesen, wie man das anpacken. Mich wundert es nur, wieso WB diese Regisseure nie was Angebot hat.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
14.07.2021 11:30 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 3.906 | Reviews: 40 | Hüte: 375

Klingt sehr spannend und interessant. Und Joseph Kosinski hat bei mir schon allein wegen Oblivion einen Stein im Brett. Vielleicht spielt ja auch Tom Cruise wieder die Hauptrolle! Das wäre klasse!

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Forum Neues Thema
Anzeige