Anzeige
Anzeige
Anzeige

MEG

News Details Kritik Trailer Galerie
MEG

Neue Lebenszeichen von "Meg"

Neue Lebenszeichen von "Meg"
0 Kommentare - Mo, 01.01.2007 von Moviejones
Es wurde still in letzter Zeit um die Verfilmung von Meg. Nachdem bereits 2005 die Produktion starten sollte, hatte New Line Cinema am Ende dennoch die Notbremse gezogen und den Film für andere Projekte zurückgestellt.
Gründe für die Zurückhaltung dürften auch die gestiegenen Produktionskosten gewesen sein. Ursprünglich sollte der Film für 75 Millionen Dollar produziert werden, ungünstige Schätzungen sorgten aber dafür, dass die Produktionskosten auf 150 Millionen steigen könnten. Die Probleme mit dem Budget sind wohl bereinigt worden und New Line Cinema beginnt wieder sich näher mit dem Thema Meg zu befassen. So sollen die Dreharbeiten für den Film im Frühling starten. Der Kinostart ist jedoch frühestens Sommer 2008.
Quelle: Comingsoon
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige