Ich bin tot, macht was draus! (2015)

Ein Film von Guillaume Malandrin mit Marie-Renée André und Jacky Lambert (Original: Je suis mort mais j’ai des amis)

Ich bin tot, macht was draus!Bewertung
Kinostart: 28. April 201696 Min.2DAltersfreigabe - FSK ab 6Komödie
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten
Ich bin tot, macht was draus!Bewertung

Ich bin tot, macht was draus! Inhalt

Die bärtigen Rocker der belgischen Band "Grand Ours" sind bereits in die Jahre gekommen. Vier Freunde, die leidenschaftlich zusammen musizieren und sich nun endlich auf ihre erste US-Tournee freuen dürfen, die den späten Durchbruch bedeuten könnte. Das Glück scheint aber nicht auf ihrer Seite zu sein: Einen Tag vor Abflug stirbt Jipe, der Sänger der Band. Der Rest der Truppe trauert und beschließt schnell, die Tournee dennoch anzutreten - mit der Asche ihres Anführers im Gepäck. Eine abenteuerliche und irrwitzige Reise beginnt, auf der sich die Freunde auf ganz neue Art und Weise kennenlernen und kein Geheimnis geheim bleibt.

Keine News, aber das wäre auch interessant

Verrückte Crossover, die fast wahr geworden wärenWir sind angekommen! 2015, das Jahr von "Zurück in die Zukunft"Alle Nicholas Sparks-Filme - Die besten und schlechtesten

Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(11289) wird gestartet

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Ich bin tot, macht was draus!" und wer spielt mit?

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab sechs Jahren".

Horizont erweitern

Die besten Science-Fiction-Filme aller ZeitenAnimierte Wesen: Wie süß bist du wirklich?Phänomen Wilhelmsschrei: Woher kommt er, was soll er, wo erklingt er?

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.