Saint Amour - Drei gute Jahrgänge (2016)

Ein Film von Benoît Delépine mit Benoît Poelvoorde und Gérard Depardieu (Original: Saint Amour)

Saint Amour - Drei gute JahrgängeBewertung
Kinostart: 13. Oktober 2016101 Min.2DAltersfreigabe - FSK ab 12Komödie
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten
Saint Amour - Drei gute JahrgängeBewertung

Saint Amour - Drei gute Jahrgänge Inhalt

So kann es nicht weitergehen! Seit Langem redet Bruno kaum noch mit seinem Vater Jean. Als sie sich auf der Pariser Landwirtschaftsmesse über den Weg laufen, bei der Bruno traditionell eine Weinreise unternimmt, ohne jemals das Gelände zu verlassen, beschließen sie, es diesmal anders zu machen. Eine echte Weinreise muss her! Obwohl man die beiden eher voreinander schützen müsste, sitzen sie kurzentschlossen gemeinsam im Taxi des jungen Mike und fahren schnurstracks nach Saint Amour, dem malerischen Weinort im Beaujolais. Eine Gegend der Weinberge und kleinen Restaurants, in der alles möglich scheint. Vielleicht ja auch, dass Jean und Brunos Differenzen sich auflösen, und sie wieder zueinander finden.

Keine News, aber das wäre auch interessant

Filme in der Entwicklungshölle: Wenn Kinofilme nicht erscheinen - Teil 4Vom Vorgänger gekillt: Geplante Sequels, aus denen nichts wurde - Teil 3Unaussprechlich: Wie werden Darsteller richtig ausgesprochen?

Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(11700) wird gestartet

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Saint Amour - Drei gute Jahrgänge" und wer spielt mit?

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".

Horizont erweitern

Ein Leben für die Filmmusik: James Horners größte WerkeVom Vorgänger gekillt: Geplante Sequels, aus denen nichts wurde - Teil 2Filmglossar: Cinematographer & Gaffer - Wer macht eigentlich was?

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.