Mein Filmtagebuch...
Der Nachtmahr gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Der Nachtmahr (2015)

Ein Film von Akiz mit Carolyn Genzkow und Sina Tkotsch

Kinostart: 26. Mai 201692 Min.FSK12Drama, Mystery
Bewertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Der Nachtmahr Bewertung
Der Videoplayer(11485) wird gestartet

Der Nachtmahr Inhalt

Tina ist 17 Jahre alt und bildhübsch. Sie hat alles, was sich ein Mädchen in ihrem Alter wünschen kann: Es geht von geheimen Poolpartys in die Berliner Clubs, die Nächte sind lang, die Beats durchdringend und die Freunde zahlreich. Scheinbar grundlos hat Tina eines Nachts auf einer Party Visionen und bricht zusammen. Nacht für Nacht bekommt sie fortan seltsamen Besuch: Das idyllische Mädchenschlafzimmer wird heimgesucht von einem unheimlichen Wesen, das nur Tina sehen kann. Die sprachlose Kreatur sucht Tinas Nähe und so abstoßend ihr der ungebetene Gast zunächst erscheint, umso deutlicher erkennt Tina, dass dieses Etwas sehr viel mehr mit ihr zu tun hat, als es zu Beginn den Anschein hat. Ihre Eltern halten Tina für verrückt und versuchen, die Visionen der Tochter therapeutisch zu vertreiben. Doch langsam entsteht ein fast zärtliches Verhältnis zwischen Tina und dem wundersamen Wesen – bis auch Tinas Eltern und Freunde es schließlich mit eigenen Augen sehen müssen...

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Der Nachtmahr und wer spielt mit?

Regie
Akiz
Drehbuch
OV-Titel
Der Nachtmahr
Format
2D
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Spannende Filme
Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
TheDarkKnight : : Netter Typ
28.05.2016 02:17 Uhr
0
Dabei seit: 24.09.14 | Posts: 33 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Sehr Geil !

Mal echt was neues zumindestens aus dem Deutschen landen ... .

"Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben."

Avatar
Naasguhl : : Moviejones-Fan
26.05.2016 09:18 Uhr
0
Dabei seit: 21.03.10 | Posts: 413 | Reviews: 17 | Hüte: 8

ich spreche/verstehe kaum englisch aber Trailer im englischen O-Ton verstehe meist besser als das hier... bei diesem Trailer hab ich (statisch gesehen) von 100 gesprochenen Wörtern max. 10 verstanden... was einem aus deutschen Landen immer so verkauft wird, Ohhh Gott... ich bin fast geneigt zu sagen das der gemeine deutsche Filmemacher kaum in der Lage ist eine anständige Vertonung hin zu bekommen... entweder bekommen die Darsteller die Zähne nich auseinander oder die Sprache ist im Lautstärkevergleich zu Umgebungsgeräuschen im Film grundsätzlich zu leise. Das ist mit unter ein Hauptgrund warum ich Deutsche-Filme "fast" immer im Kino meide und mit 100%iger Wahrscheinlichkeit auch diesen hier...

Meine Bewertung
Bewertung

Regel Nummer 16: "Wenn jemand denkt er hat die Oberhand, brich sie ihm!!"

Forum Neues Thema