Bella e perduta - eine Reise durch Italien (2015)

Ein Film von Pietro Marcello mit Tommaso Cestrone und Sergio Vitolo (Original: Bella e perduta)

Bella e perduta - eine Reise durch ItalienBewertung
Kinostart: 14. Juli 201687 Min.2DDrama
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten
Bella e perduta - eine Reise durch ItalienBewertung

Film-Handlung

Der närrische Diener Pulcinella wird aus den Tiefen des Vesuvs ins heutige Kampanien geschickt, wo er den letzten Wunsch des armen Hirten Tommaso erfüllen soll. Sein Auftrag ist die Rettung eines jungen Büffels namens Sarchiapone.

Keine News, aber das wäre auch interessant

Filme in der Entwicklungshölle: Wenn Kinofilme nicht erscheinen 	Runter vom Index! Einst furchtbar verboten, heute Uncut zu haben - Teil 2Die besten Pixar-Filme

Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(12009) wird gestartet

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Bella e perduta - eine Reise durch Italien" und wer spielt mit?

Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.

Horizont erweitern

Kick in die Lachmuskeln: Unsere Lieblings-"Chuck Norris Facts" Die 100 besten Actionfilme aller ZeitenDie coolsten Filmbuddys

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.