AnzeigeN
AnzeigeN
Noch mehr gesammelte Peinlichkeiten

Zum Fremdschämen: Die peinlichen Frühwerke der Stars - Teil 2

Zum Fremdschämen: Die peinlichen Frühwerke der Stars - Teil 2
12 Kommentare - Sa, 02.04.2022 von Moviejones
Ja, heute sind sie große Namen und nicht mehr von der Leinwand wegzudenken. Aber auf dem Weg dahin haben sie alle auch mal ... nun ja, fragwürdige Entscheidungen getroffen. Um nicht zu sagen unwürdige!
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Zum Fremdschämen: Die peinlichen Frühwerke der Stars - Teil 2

Wer dachte, mit einem Teil dieses Specials wäre es schon getan, hat falsch gedacht. So leicht lassen wir die Stars der Traumfabrik nicht davonkommen. Nein, wir haben weiter gnadenlos in den dunkelsten Ecken ihrer Filmografien gewühlt und wieder einige echte Leckerbissen zum Vorschein gebracht, Filme und Rollen, über die man sich aus heutiger Sicht doch sehr wundern muss. Bei den betreffenden Personen entschuldigen wir uns schon mal im Voraus - sorry, aber da müsst ihr jetzt durch!

Scarlett Johansson in... "Wieder allein zu Haus"!

Sie ist schön, sexy, talentiert und der leibhaftige Beweis dafür, dass Kinderstars es auch als Erwachsene zu was bringen können. Was nicht heißt, dass alles, was Scarlett Johansson in ihrer Jugend gedreht hat, großes Kino ist. In Wieder allein zu Haus war sie die ältere Schwester des Protagonisten, der nicht Kevin heißt. Und wahrscheinlich wäre es ihr am liebsten, wenn sich niemand daran erinnern würde. Aber ist ja kein Wunschkonzert hier.

Paul Rudd in... "Gen-Y Cops"!

Bevor sein Stern am Hollywood-Himmel so richtig aufging, tauchte Paul Rudd im Hongkonger Sci-Fi-Actionstreifen Gen-Y Cops auf - und wir haben keine Ahnung, warum. Die einzige logische Erklärung, die uns dafür einfällt, ist die, dass er eben nehmen musste, was er bekam. Rudd spielt einen amerikanischen FBI-Agenten namens Namen Ian Curtis, der den Bösewichten das Handwerk zu legen versucht. Und was war mit seinen Haaren los?

Jennifer Lawrence in... "The Bill Engvall Show"!

Zählen TV-Serien eigentlich auch? Für Jennifer Lawrence machen wir zumindest mal eine Ausnahme, da ihr ihre erste Hauptrolle in einem Film (Winter’s Bone) direkt eine Oscarnominierung einbrachte. Doch davor spielte sie von 2007 bis 2009 die generische Teenie-Tochter in der generischen Familien-Sitcom The Bill Engvall Show, die es nie zu uns nach Deutschland schaffte - aus gutem Grund, nehmen wir an. Aber zum Glück gibt es YouTube!

Robert Downey Jr. in... "Shaggy Dog"!

Er ist nicht derjenige, der zum Hund wird (sondern Tim Allen), und dennoch - mit Shaggy Dog - Hör mal, wer da bellt tat sich Robert Downey Jr. keinen großen Gefallen. Seine Rolle: ein böser Arzt, der einen 300 Jahre alten, heiligen Hund aus Tibet stiehlt, um dessen Langlebigkeit zu erforschen und (natürlich) für seine eigenen schändlichen Zwecke zu nutzen. Verrückt, dass zwischen diesem Film und Iron Man nur zwei Jahre lagen...

AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
12 Kommentare
Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
02.04.2022 22:39 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 4.082 | Reviews: 0 | Hüte: 118

Hercules in New York. Absoluter Klassiker in der Originalfassung

Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
02.04.2022 20:02 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.417 | Reviews: 23 | Hüte: 289

Ich find einiger der Filme gar nicht zum Fremdschämen.

Critters 3 und auch Kevin 3 waren okay und schaue ich heute noch wenn sie irgendwo laufen

Cyborg 2 ist ein unterhaltsamer typischer B-Movie SF Actioner wie es sie in den späten 80er bis Mitte der 90 immer wieder gab

@Wie wäre denn mal ein Special Stars die Ihre Karriere mit Horrorfilmen starteten:

Jennifer Aniston Leprachaun

Johnny Depp und Patricia Arquette in den Nightmare on Elm Street Filmen

Leo in Critters 3

um nur ein paar wenige zu nennen :-)

Jamie Lee in Halloween

Kevin Bacon in Freitag der 13

Matthew Mcoanaugh und Renee Zellweger in Texas Chainsaw M. 3

Tom Hanks in Panische Angst

Julia Louis-Dreyfus in Trolls

Avatar
MJ-SteffiSpichala : : Moviejones-Fan
02.04.2022 13:33 Uhr | Editiert am 02.04.2022 - 13:36 Uhr
0
Dabei seit: 07.01.14 | Posts: 689 | Reviews: 0 | Hüte: 27

@Shred - Clooneys Tomatenausflug ist im Absatz zu Hellraiser/Cavill mit erwähnt smile

Bezüglich Downey Jr. hast du recht, nennen wir es Pre-Marvel-Frühwerk... laughing

Avatar
uzuchino : : Moviejones-Fan
02.04.2022 13:00 Uhr | Editiert am 02.04.2022 - 13:01 Uhr
0
Dabei seit: 19.12.11 | Posts: 95 | Reviews: 22 | Hüte: 3

Tolle Liste @moviejones

Avatar
WiNgZzz : : Moviejones-Fan
02.04.2022 12:11 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.11 | Posts: 2.053 | Reviews: 0 | Hüte: 74

@Shred: Bin da bei dir! Downey Jr. hat in der Liste und mit dem Film eigentlich nichts zu suchen, zumal er zusätzlich zur vorherigen Karriere (die er sich zugegebener Maßen selbst ziemlich versaut hat) auch 14 Jahre vorher schon für einen Oscar nominiert war.

Ach komm...

Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
02.04.2022 10:47 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.541 | Reviews: 15 | Hüte: 87

Habe ich es überlesen oder habt ihr tatsächlich Georg Clooneys Auftritt im Sequel von Angriff der Killertomaten vergessen? Eine brüllend komische Trash Granate laughing

Bei Shaggy Dog und Robert Downey Jr. würde ich jetzt aber nicht wirklich von "Frühwerk" sprechen. Immerhin war Downey Jr. da schon gut fast 30 Jahre im Geschäft

Avatar
Bibo : : Moviejones-Fan
02.04.2022 09:48 Uhr
0
Dabei seit: 30.04.19 | Posts: 133 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Toller Artikel. Ich wusste nur das mit Leonardo und den Critters. Der Rest war mir nicht bekannt. Hatte nicht jeder so viel Glück wie Johnny Depp, der seinen ersten, arg blutigen, Auftritt in A Nightmare on Elm Street hatte ("Hast du den Kleinen gesehen?").

"Zitierst Du da jemanden oder ist das auf dein Steißbein tätowiert?"

Avatar
downset666 : : Moviejones-Fan
02.04.2022 07:18 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.16 | Posts: 328 | Reviews: 0 | Hüte: 4

@moviejones ich mag eure specials. Und verdammt nochmal niemand wird gezwungen sie zu lesen.

Es liegt in der Natur des Menschen sich selbst zu zerstören...

Avatar
Bonecrusher96 : : Moviejones-Fan
24.03.2020 09:57 Uhr
0
Dabei seit: 05.07.19 | Posts: 110 | Reviews: 0 | Hüte: 0

"Herkules in New York" im O-Ton ist einfach grandios. "Cyborg " hört sich schön trashig an, mal sehen ob man den irgendwo legal gucken kann.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
21.03.2020 14:18 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.326 | Reviews: 15 | Hüte: 374

Ohhhh, @ moviejones : Teilt aus... Ich mag das surprised

Avatar
Moviejones : : Das Original
21.03.2020 14:05 Uhr
0
Dabei seit: 15.10.08 | Posts: 2.250 | Reviews: 1.082 | Hüte: 154

@blackwidow

Ach, das ist es wieder, unser x-liebster MJ-Hater! Nix zu tun? Lies es oder lass es. Dass wir seit Jahren jeden Samstag ein Special mit ein paar mehr oder weniger lustigen Infos aufgreifen, ist deinem scharfen Intellekt offenbar entgangen.

Avatar
blackwidow : : Moviejones-Fan
21.03.2020 14:00 Uhr
0
Dabei seit: 21.01.20 | Posts: 38 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Zum Fremdschämen sind Artikel die in Zeiten von Corona Virus uralte Hüte ausgraben um irgendwas zu berichten.

Nur meine Meinung. Kein Gesetz.

Forum Neues Thema
AnzeigeN