Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Er steht einfach nicht auf dich gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Er steht einfach nicht auf dich (2009)

Ein Film von Ken Kwapis mit Scarlett Johansson und Jennifer Aniston

Kinostart: 12. Februar 2009129 Min.Komödie
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Er steht einfach nicht auf dich Bewertung

Er steht einfach nicht auf dich Inhalt

Weiteres Lehrstück der Reihe "Männer und Frauen und ihre fehlgeschlagene Kommunikation.", in den Hauptrollen Scarlett Johansson, Jennifer Aniston, Jennifer Connelly, Ben Affleck, Drew Barrymore und Justin Long.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Er steht einfach nicht auf dich und wer spielt mit?

OV-Titel
He's just not that into you
Format
2D
Box Office
178,40 Mio. $
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
18.11.2019 20:11 Uhr | Editiert am 18.11.2019 - 20:13 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.540 | Reviews: 21 | Hüte: 110

Ja den Film hab ich nur geschaut, weil Scarlett Johansson auf dem Titelbild und mir echt langweilig war...ich hätte es aber lassen sollen.

Der Film ist sowas von laaaaaaahm, öde, langweilig. Johansson selbst kommt nur wenig vor, sie spielt gerade mal eine Nebenrolle.

Der restliche Cast ist zwar echt gut besetzt, hat aber nicht den Eindruck gemacht, als wenn ihnen der Film Spaß gemacht hat...wahrscheinlich, weil dem auch so war.

Lahme Story, lahmer Soundtrack welcher erst am Ennde besser wurde, kein wirkliches Drama oder sonstige emotionale Momente. Der Film ist einfach vor sich hergeplätschert und war zudem vorhersehbar.

Wegen dem tollen Cast und ein paar schönen (aber teilweise vorhersehbaren) Momenten am Ende hat sich der Film auf 3 Hüte gerettet.

Nochmal sehen will ich ihn auf jeden Fall nicht. Nie wieder...

Stehen Frauen echt auf sowas? Man ihr tut mir echt leid...^^

Allerdings wenn ich mir die Bewertungen der Kritiker und Zuschauer ansehe, bin ich mit 3 Hüten sogar im oberen Mittelfeld. Also ist der Film nich nur insgesamt, sondern wohl auch bei den Frauen nicht so gut angekommen...

Naja es gibt schon Gründe, warum ich dieses Genre eher meide. Ausnahmen gibt es natürlich immer, dieser Film ist allerdings keine.

Falls sich also jemand fragt, ob er sich den Film mal anschauen sollte oder nicht: Tut es lieber nicht, es gibt sicher bessere von der Sorte! (Gut gemeinter Rat.^^)

Meine Bewertung
Bewertung

A true selfless act always sparks another - Klaus

Forum Neues Thema