Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Lethal Weapon 3 - Die Profis sind zurück gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Lethal Weapon 3 - Die Profis sind zurück (1992)

Ein Film von Richard Donner mit Mel Gibson und Danny Glover

Kinostart: 27. August 1992118 Min.Action, Komödie
Meine Wertung
Ø MJ-User (11)
Mein Filmtagebuch
Lethal Weapon 3 - Die Profis sind zurück Bewertung

Lethal Weapon 3 - Die Profis sind zurück Inhalt

Mel Gibson und Danny Glover treten in dieser Actionreihe als die beiden ungleichen Polizisten Sergeant Martin Riggs und Sergeant Roger Murtaugh des L.A.P.D. in Aktion. Legendär sind Ricks Spitzen gegen die Polizeipsychologin Dr. Stephanie Woods, ebenso seine mitunter derben Scherze, die er seinem Kollegen Murtaugh spielt.

Insgesamt gibt es vier Filme der Reihe, die aus den Jahren 1987, 1989, 1992 und 1998 stammen. Die Einführung des Kleinganoven Leo Getz (Joe Pesci) ab Teil 2, der das Duo (zuerst zwangsweise) unterstützt, verleiht den Filmen noch mehr Charme. In jedem folgenden Teil kommt ein neuer Charakter hinzu, René Russo als Lorna Cole und Chris Rock als Detective Lee Butters.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Lethal Weapon 3 - Die Profis sind zurück und wer spielt mit?

OV-Titel
Lethal Weapon 3
Format
2D
Box Office
321,73 Mio. $
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
9 Kommentare
Avatar
GierigeEnte : : Entenlog
26.02.2020 05:38 Uhr
0
Dabei seit: 25.01.20 | Posts: 120 | Reviews: 20 | Hüte: 8

@luhp92

Ah, hat funktioniert, vielen Dank!

Das überprüfe ich, wenn ich den Film sehe. ^^

"Mir gegenüber im Nachteil zu sein, ist ein Vorteil, den ich Dir gegenüber behalten will."

https://entenlog.wordpress.com

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
25.02.2020 18:05 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 12.659 | Reviews: 184 | Hüte: 432

@GierigeEnte

Wenn du auf "Profil" und dort in der blauen Reiterleiste auf "Ratings" gehst, kannst du Bewertungen löschen.

5 von 10 Punkten für "Lethal Weapon 3" wären auch nicht vertretbar tongue-out

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
GierigeEnte : : Entenlog
24.02.2020 08:55 Uhr
0
Dabei seit: 25.01.20 | Posts: 120 | Reviews: 20 | Hüte: 8

Kann mir jemand helfen? Die Wertung des Filmes war unbeabsichtigt, ich habe ihn gar nicht gesehen ... kann man das irgendwo löschen? ^^

Meine Bewertung
Bewertung

"Mir gegenüber im Nachteil zu sein, ist ein Vorteil, den ich Dir gegenüber behalten will."

https://entenlog.wordpress.com

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
24.11.2019 17:32 Uhr | Editiert am 24.11.2019 - 17:50 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 12.659 | Reviews: 184 | Hüte: 432

@MisftisFilms und Sully

Im Bezug auf die Wahrnehmung des Familiären und Älter Werdens als großes Ganzes der "Lethal Weapon"-Filmreihe kann ich mich euch nur anschließen. Ohne u.A. Sullys Empfehlung vor einigen Jahren hätte ich mir die Reihe wohl auch gar nicht angesehen^^

Auf Basis meiner bisher einmaligen Sichtung: 3 > 1 > 4 > 2

Einen Teil 5 bräuchte ich aus den von euch schon genannten Gründen ebenfalls nicht.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
MisfitsFilms : : Poppy
24.11.2019 10:10 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 2.408 | Reviews: 0 | Hüte: 75

@Sully

Genau deine schlimmste Befürchtung ist meine normale Befürchtung, dass ein fünfter eine Staffelübergabe wäre mit dem Riggs Kind und den Murtaugh Enkel, die beide bei der Polizei nun zu Partnern werden.

Avatar
Sully : : Elvis Balboa
23.11.2019 22:12 Uhr | Editiert am 24.11.2019 - 11:46 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.544 | Reviews: 30 | Hüte: 538

@Misfitsfilms

Die Einleitung bei Teil 1 ist in der Uncut Version schon ziemlich drastisch oder!? Aber ich finde, dass sie Riggs Zustand noch viel greifbarer macht.

Mir geht es da auch wie Dir: So schön es wäre alle wiederzusehen so groß ist die Gefahr, dass man das runde Ende des 4.Teils zerstört. Und im schlimmsten Fall würde man dann vielleicht noch mit einer "der Sohn von..." Staffelübergabe Story, in der alle Original-Darsteller zu Nebenfiguren degradiert werden, daherkommen.

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
MisfitsFilms : : Poppy
23.11.2019 20:59 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 2.408 | Reviews: 0 | Hüte: 75

@Sully

Sehe ich genauso!

Gerade der Familien Aspekt, und das deutliche Entwicklungen der Figuren sowie immer Nebenplots laufen, steigert sich die Reihe.

Freu mich morgen auf den vierten, der ein super Abschluss der Serie ist!

Ein fünfter, so schön es wäre, kann es nicht mehr toppen! Darum bin ich mit den vier Teilen glücklich! Hab ebenfalls die Box auf DVD! Aber Warner hat hier teils die Musik Spuren zu hoch gedreht wie schon bei anderen Filmen. Zum Glück ist das beim dritten und vierten nicht so schlimm

Avatar
Sully : : Elvis Balboa
23.11.2019 16:53 Uhr | Editiert am 23.11.2019 - 16:57 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.544 | Reviews: 30 | Hüte: 538

@Misfitsfilms

Die Reihe ist neben vielen Aspekten auch deshalb so stark, weil sie sich wie ein großes Ganzes anfühlt, in dem sich die Charaktere weiterentwickeln und zusammenwachsen. Zudem bekommt man das Gefühl vermittelt als gehöre man als Zuschauer selbst zu dieser Familie. Dies ist besonders bemerkenswert, da es ja nie als Reihe geplant war.

Über viele Jahre fand ich Teil 3 am stärksten. Dies änderte sich nach der letzten Sichtung der Reihe 2018 (vielleicht war es sogar erst zu Beginn 2019). Hier hat mich besonders der zweite Teil ziemlich umgehauen. Aber wie gesagt, gefällt mir die Reihe als Einheit komplett sehr gut. Wie oft ich die Filme schon gesehen habe vermag ich gar nicht zu sagen. Teil 3 und 4 waren mir zu ihrer jeweiligen Zeit sogar im Kino vergönnt.

Bis heute bin ich trotzdem nur im Besitz der DVD Box, aus der leider gerade der 2.Teil, den ich dann auf anderem Wege schauen musste, nicht mehr abspielbar ist. Auf Bluray sind die extended Cuts, die zum Teil noch mehr in die Tiefe gehen, leider immer noch nicht erschienen.

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
MisfitsFilms : : Poppy
23.11.2019 16:33 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 2.408 | Reviews: 0 | Hüte: 75

Ich habe mir den Film am 23. November 2019 mal wieder angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Immer noch die beste Buddy Movie Reihe! Teil 3 legt wie gewohnt noch eine Schippe drauf und kann seine Qualität halten, teils steigern

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema