AnzeigeN
AnzeigeN
Mein Filmtagebuch...
Dogma gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Dogma (1999)

Ein Film von Kevin Smith mit Ben Affleck und Matt Damon

Kinostart: 20. April 2000130 Min.FSK16Abenteuer, Drama, Komödie
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Dogma Bewertung

Dogma Inhalt

Engel Loki und sein Kumpel Bartleby haben sich nicht nur von Gott abgewandt, sie wollen den Himmel auch für sich. Leider sitzen sie auf der Erde fest und wollen zurück. Dazu müssen sie eine neugebaute Kirche betreten, um sich zu reinigen. Leider hätte das den Untergang der Menschheit zur Folge. Gott bringt die beiden gefallenen Engel daher mit vielen schrägen Typen und natürlich Jay und Silent Bob zusammen. Sie alle sollen Loki und Bartleby von dem Plan abbringen.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Dogma und wer spielt mit?

OV-Titel
Dogma
Format
2D
Box Office
30,65 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
20.09.2022 20:43 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 15.634 | Reviews: 166 | Hüte: 553

Harvey Weinstein hält die Rechte am Film und möchte sie nur gegen einen Preis von 5 Millionen US-Dollar rausgeben, was sich Kevin Smith laut eigener Aussage nicht leisten könne und sich dieser Preis im Streaming-Zeitalter auch nicht mehr wieder einspielen lasse.

Wer DVDs oder Blurays des Films besitzt, sollte sie eventuell (originalverpackt) behalten, die könnten in Zukunft an Wert gewinnen^^

https://www.thewrap.com/why-isnt-dogma-streaming-kevin-smith/

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
25.01.2018 19:56 Uhr | Editiert am 25.01.2018 - 20:01 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 15.634 | Reviews: 166 | Hüte: 553

Meine Meinung steht fest » Hier ist meine "Dogma" Kritik

In manchen Reviews zu "Dogma" liest man von einer Glaubenssatire/-parodie auf dem Niveau von "Das Leben des Brian", dem muss ich persönlich ganz klar widersprechen! Einzelne Szenen haben Monty-Python-Niveau (neben den schwarzhumorigen Exekutionsszenen auch Alanis Morissette als verspielte und verschmitzte Göttin), insgesamt ist "Das Leben des Brian" dem Smith-Werk allerdings haushoch überlegen. Ohne den tollen Cast würde ich bei "Dogma" wohl einschlafen.

Meine Bewertung
Bewertung

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Forum Neues Thema
AnzeigeY