Mein Filmtagebuch...
Snatch - Schweine und Diamanten gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Snatch - Schweine und Diamanten (2000)

Ein Film von Guy Ritchie mit Benicio Del Toro und Dennis Farina

Kinostart: 22. März 2001104 Min.FSK16Komödie
Meine Wertung
Ø MJ-User (7)
Mein Filmtagebuch
Snatch - Schweine und Diamanten Bewertung

Snatch - Schweine und Diamanten Inhalt

Der Film besteht aus mehreren Handlungssträngen, die sich im Verlauf des Films kreuzen und gegen Ende zusammenlaufen. Der Diamantendieb Franky Four Fingers macht, auf dem Weg nach Manhattan, in London halt, um Diamanten abzuliefern. Zur gleichen Zeit wird der Ire Mickey O'Neil von einem betrügerischen Boxpromoter in einen abgekarteten Boxkampf geschickt...

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Snatch - Schweine und Diamanten und wer spielt mit?

OV-Titel
Snatch
Format
2D
Box Office
83,56 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
11 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Captain Levi
02.07.2020 22:38 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 4.257 | Reviews: 22 | Hüte: 218

Na immerhin bin ich nicht allein. tongue-out

Also am meisten mag ich von Ritchie tatsächlich Aladdin. Aber vermutlich nur, weil Disney ihm bestimmt nicht komplett freie Hand gelassen hat...^^

Ansonsten, Uncle fand ich ganz ok, wie auch Sherlock Holmes 1 (wobei ich den seit Ewigkeiten nicht mehr gesehen habe)...und Teil 2 könnte ich endlich mal schauen.

King Arthur wie schon gesagt mochte ich gar nicht.

Sonst hab ich keinen weiter gesehen und auch kein Interesse an seinen anderen Filmen, bis auf The Gentlemen.

Avatar
TiiN : : Pirat
02.07.2020 22:26 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 5.732 | Reviews: 127 | Hüte: 297

Ich habe Snatch mal vor einigen Jahren geguckt und der Film konnte mich auch nicht wirklich abholen. Wobei ich mit dem Stil von Guy Ritchie auch nicht so leicht warm werde.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Captain Levi
02.07.2020 13:09 Uhr | Editiert am 02.07.2020 - 13:10 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 4.257 | Reviews: 22 | Hüte: 218

@PaulLeger

Ja, die wurden am Anfang alle immerhin vorgestellt, aber mir diese (zudem echt dämlichen) Namen dann gleich alle zu merken ist dann doch nicht so leicht, zumal ich es mit Namen eh nicht so habe.^^ (Nach 8,5 h Hobbit wusste ich die meistens Namen der Zwerge immer noch nich^^)

Zudem waren es einfach zu viele Charaktere...

Kann aber auch daran liegen, dass ich die Charaktere nicht so gut fand, weil mir der FIlm generell nicht so gefallen hat und ich kaum noch mit Interesse weitergeschaut habe.

Avatar
PaulLeger : : Moviejones-Fan
02.07.2020 11:36 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.19 | Posts: 427 | Reviews: 3 | Hüte: 59

Charaktere nicht gut und blass, bitte was? Frankie fuckin Four Fingers, Boris the Blade, Bullet Tooth Tony, One Punch Mickey, hab den Film bestimmt 15 Jahre nicht mehr gesehen und erinner mich trotzdem noch an die ganzen genialen Figuren.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Captain Levi
02.07.2020 08:32 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 4.257 | Reviews: 22 | Hüte: 218

@sittingbull

Ich scheine da wieder einer der wenigen zu sein, die der Film nicht so überzeugen konnte.^^ Liegt bestimmt daran, dass ich kaum solche Filme schaue und sie mich generell nicht so reizen. Aber Fans dieser Art Filme scheinen ihn sehr zu mögen. Finds auch schade, dass er mir nicht so gefallen hat...

Avatar
sittingbull : : Häuptling
02.07.2020 08:01 Uhr
0
Dabei seit: 22.06.13 | Posts: 2.494 | Reviews: 6 | Hüte: 52

@FlyingKerbecs

Ach schade, dass er dir nicht gefallen hat! Ich finde es ist eine super Actionkomödie. Nicht ganz so gut wie "Bube, Dame, König, Gras" aber allemal genial in Richtung 9 bzw 4,5 Hütchen.

Kanalratte schmeckt vielleicht wie Kürbiskuchen, aber ich werds nie erfahren, denn ich fress die Viecher nicht
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Captain Levi
01.07.2020 19:31 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 4.257 | Reviews: 22 | Hüte: 218

Hm ne also für mich war Snatch nix. Komme nicht immer mit Richties Regie klar, King Arthur ging zum Beispiel gar nicht.

Der Cast war super, die Charaktere leider nicht gerade gut, es waren zu viele und demnach blieben alle ziemlich blass. Sympathisch waren sie auch überwiegend nicht. Pitts Charakter und vor allem sein Akzent (wenn man das so nennen kann) war richtig mies. Ich hab halt auch fast nix verstanden von dem, was er von sich gegeben hat.

Die Story wurde ziemlich wirr erzählt und auf die ritchietypisch komische Weise, weswegen gar nicht erst Interesse aufgebaut wurde. Viele komische Cuts gab es auch.

Dem Film hat es einfach total an Spannung und emotionaler Tiefe gefehlt, weswegen mich auch der Twist am Ende kalt gelassen hat.

Der Soundtrack war immerhin gar nicht schlecht.

Letztendlich ein total belangloser Film, den ich sehr schnell wieder vergessen werde und ansehen tu ich mir den sicher auch nie wieder.

Meine Bewertung
Bewertung
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
12.03.2014 15:55 Uhr | Editiert am 12.03.2014 - 15:56 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 13.072 | Reviews: 145 | Hüte: 465
@hekra
Jep, der Soundtrack ist ebenfalls ziemlich großartig.

@Han
Ich hatte gestern abend nichts zu tun und wollte mir daher einen Film anschauen. Ich wollte aber keinen Film, den ich schon mal gesehen habe, sondern was Neues. Zuerst habe ich in Francis Ford Coppolas OEuvre gestöbert, ich hatte aber doch eher Lust auf eine Komödie. Das führte mich zu Tarantino, Reservoir Dogs hatte aber Ladeprobleme. Schließlich habe ich mich an unser Gespräch erinnert und bin bei Snatch gelandet^^

@hekra und Han
Das hat zwar primär nichts mit dem Film zu tun, aber ich fand es amüsant, dass ich manche der Schauspieler vorher schon aus gewissen Statistenrollen kannte. Da kommt man von selbst nicht drauf, sondern muss sich auf Wikipedia o.Ä. durchklicken.
So spielt Robbie Gee (Vinny in Snatch) in Fluch der Karibik 2 den Schwarzen, der Will Turner zur Kannibalen-Insel rudert. Rade Šerbedžija (Boris, die Klinge) spielt Gregorowitsch in Harry Potter, legendär ist er als "Nice Coat".
Keine Ahnung, wie das bei euch ist, aber ich finde sowas immer ziemlich interessant^^

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Han : : Space Cowboy
12.03.2014 09:55 Uhr
0
Dabei seit: 14.04.13 | Posts: 1.977 | Reviews: 8 | Hüte: 102
Schön, dass Du Dir dieses Meisterwerk endlich reingezogen hast, luph! Den Film muss man einfach kennen und bei der Bewertung schließe ich mich hekra und Dir auch voll und ganz an.^^

"In der Geschichte passiert alles zweimal. Das erste Mal als Tragödie, das zweite Mal als Farce." - J.J. Abrams

Avatar
hekra : : Moviejones-Fan
12.03.2014 09:20 Uhr
0
Dabei seit: 18.07.12 | Posts: 1.382 | Reviews: 0 | Hüte: 17
das seh ich genauso!
einer meiner lieblingsfilme, bei dem auch der soundtrack nicht unerwähnt bleiben sollte! bei snatch stimmt einfach alles!
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
12.03.2014 00:06 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 13.072 | Reviews: 145 | Hüte: 465
Dieser Streifen hat mir ausnahmslos ziemlich gut gefallen.
Man braucht bei der Komplexität des Films zwar etwas Zeit, um sich zurechtzufinden, aber danach wird man als Zuschauer fürstlich belohnt. Man darf sich über ein gutes Duzend an verschiedenen Charakteren erfreuen, die erstens hervorragend ausgearbeitet sind und zweitens alle ungefähr gleich viel Screentime besitzen. Jeder von ihnen ist auf seine Art interessant und unterhaltsam. Hinzukommt ein Plot, der sich in vier bis fünf einzelne Story-Stränge aufteilt, die im Filmverlauf aber auf spaßige Weise ineinander verwoben werden. Hier kommt nie Langeweile auf, da man nie genau weiß, wie sich die Geschichte entwickeln wird. Das Ende der Story sowie die Schicksale der einzelnen Charaktere bleiben bis zum Ende hin offen. Das ist aber noch längst nicht alles, denn der Film liefert zudem einen tollen Humor und einiges an zitierfreudigem Material. Die Schauspieler (u.a. Jason Statham, Brad Pitt und Benicio del Toro) sind ebenfalls ziemlich gut aufgelegt, ansonsten würde dieser Film so auch gar nicht funktionieren.
"Snatch" ist eine Meisterleistung von Guy Ritchie: 10/10 Punkten

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Forum Neues Thema