Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Gone gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Gone (2012)

Ein Film von Heitor Dhalia mit Amanda Seyfried und Daniel Sunjata

Kinostart: 22. März 201294 Min.FSK16Thriller
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch

Gone Inhalt

Jill Parrish entdeckt eines Nachts, dass ihre Schwester Molly entführt wurde. Jill, die ein Jahr zuvor selbst nur knapp einem brutalen Serienkiller entkommen konnte, ist fest davon überzeugt, dass es sich um den gleichen Täter handelt - doch die Polizei hält sie für geisteskrank. Aus Angst, Molly könnte in zwölf Stunden tot sein, macht sich Jill auf eine atemlose Jagd, die Existenz des geheimnisvollen Killers zu beweisen und das Leben ihrer Schwester zu retten.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Gone und wer spielt mit?

OV-Titel
Gone
Format
2D
Box Office
18,10 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
30.11.2018 09:01 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.275 | Reviews: 174 | Hüte: 4

"Gone" ist ein recht gelungener Film geworden, der zu einen gewissen Grad spannend erzählt worden ist. Er lässt bis kurz vor Schluss noch offen, in welche der beiden Richtungen sich der Film bewegen will. Es gibt viele Anzeichen, die das eine oder andere zulassen und man kann Vermutungen anstellen. Was leider nicht so gut gelungen ist, der Streifen hat alles schon vor dem Showdown verraten, was die Spannung komplett zerstört hat. Des Weiteren kann man die Handlung der Hauptfigur nachvollziehen, aber in der Form sollte man doch ein bisschen stutzig werden. Man hat leider gemerkt, dass es dieses Werk in Richtung Ende ziemlich eilig hatte, sodass er sich nicht die Zeit genommen hat, um alles auszuschmücken. Die schauspielerische Leistung ist gut gelungen und sie lässt genauso mehrere Schlüsse zu, was ich sehr gut fand. Die Musik ist spannend, wirkt aber etwas aufdringlich, als begleitend.

Von der Idee ist "Gone" ein funktionierender Film geworden, den man sehen kann. Es gibt die eine oder andere Stelle, die man kritisch hinterfragen kann, aber man kann sich diesen anschauen.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
Moviejones : : Das Original
07.02.2012 23:29 Uhr
0
Dabei seit: 15.10.08 | Posts: 2.213 | Reviews: 1.046 | Hüte: 152
Hallo Jonah,

wir hätten auch schon gern schneller reagiert, aber im Moment tragen wir viele Filme des Jahres nach, die erst nach und nach reinploppen. Deswegen kann es hie und da zu Verzögerungen kommen, in den nächsten Tagen holen wir aber einiges nach.
Avatar
Jonah : : Antiheld
07.02.2012 22:12 Uhr
0
Dabei seit: 20.07.10 | Posts: 1.579 | Reviews: 0 | Hüte: 14
@ MJ
Da habe ich Euch im MOVIEMETER wohl zu schnell gelobt wink lach, aber der Trailer zu "Gone" fehlt noch immer!
Avatar
Jonah : : Antiheld
29.01.2012 23:54 Uhr | Editiert am 30.01.2012 - 00:00 Uhr
0
Dabei seit: 20.07.10 | Posts: 1.579 | Reviews: 0 | Hüte: 14
Auf diesen Film bin ich echt gespannt, der Trailer im Kino war jedenfalls gut! Plakat gefällt mir übrigens sehr gut, würde ich mir sogar aufhängen.
Forum Neues Thema
Anzeige