Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Chaos im Netz gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Chaos im Netz (2018)

Ein Film von Rich Moore mit John C. Reilly und Sarah Silverman

Meine Wertung
Ø MJ-User (9)
Mein Filmtagebuch

Chaos im Netz Inhalt

Ralph lässt Mr. Litwaks Spielhalle hinter sich und wagt sich in die unerforschte, ausgedehnte und spannende Welt des Internets - die seine Randale überleben könnte oder auch nicht. Der nun ehemalige Videospiel-Bösewicht und Mit-Außenseiterin Vanellope von Schweetz müssen alles riskieren, als sie durchs World Wide Web reisen. Sie sind auf der Suche nach einem Ersatzteil, um Vanellopes Videospiel "Sugar Rush" zu retten, und als ihnen die Sache über den Kopf wächst, verlassen sie sich auf die Bürger des Internets - die sogenannten "Netizens" -, die ihnen helfen, den richtigen Weg zu finden. Darunter eine Website-Unternehmerin namens Yesss, die der führende Algorithmus und das Herz und die Seele der Trends setzenden Seite "BuzzzTube" ist.

Zur Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Zur Galerie
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Chaos im Netz und wer spielt mit?

OV-Titel
Ralph Breaks the Internet
Format
2D/3D
Box Office
529,32 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechs Jahren".
Zur Filmreihe Ralph reichts gehört ebenfalls Ralph reichts (2012).
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
3 Kommentare
Avatar
Snips : : Moviejones-Fan
03.09.2019 18:35 Uhr
0
Dabei seit: 15.11.18 | Posts: 81 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Neben den vielen Referenzen zu Social Media, Pop-Kultur und (Netzwerk)-Spielen gibt es tatsächlich auch ein paar lustig/kritische Seitenhiebe auf einige Auswüchse die diese Dinge so mit sich bringen.

Definitiv in Erinnerung bleibend auf jeden Fall die Prinzessinnen-Szene.

Allerdings fehlt diesem zweiten Teil etwas der Retro-Charme, den man so zu schätzen weiß, wenn man schon etwas älter ist. Auch die Musik-Einlagen haben mich nicht ganz so mitgerissen wie beim ersten Teil. Daher finde ich den Film zwar wirklich gelungen, aber den ersten Teil erreicht er für mich nicht so ganz.

Meine Bewertung
Bewertung
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
16.08.2019 18:58 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.119 | Reviews: 17 | Hüte: 88

Ich habe mir den Film am 16. August 2019 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Der Film hat mir gut gefallen, das beste waren die ganzen Anspielungen und vor allem die Disney-Prinzessinnen. xD Gegen eine weitere Fortsetzung hätte ich nichts. smile

Meine Bewertung
Bewertung
Manchmal ist das Leben wie ein dunkler, dunkler Tunnel. Man hat ständig das Gefühl, nie wieder ein Licht am Ende zu erblicken, aber wenn man immer schön weitergeht, dann wird man vielleicht an einen schöneren Ort gelangen.
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
28.01.2019 10:19 Uhr | Editiert am 28.01.2019 - 10:21 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.778 | Reviews: 170 | Hüte: 384

Wolfgang Schmitt lobt "Ralph Reichts 1 & 2" für die treffende Darstellung der Konflikte zwischen den Gesellschaftsklassen in den 70er & 80er Jahren (Teil 1) und im aktuellen Digital-/Internetzeitalter (Teil 2).

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Forum Neues Thema