Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Maze Runner - Die Auserwählten in der Brandwüste gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Maze Runner - Die Auserwählten in der Brandwüste (2015)

Ein Film von Wes Ball mit Dylan O’Brien und Thomas Brodie-Sangster

Meine Wertung
Ø MJ-User (15)
Mein Filmtagebuch
Alle 4 Trailer

Maze Runner - Die Auserwählten in der Brandwüste Inhalt

Das Labyrinth zu knacken, hätte das Ende sein sollen. Thomas war sich sicher, dass das Entkommen für ihn und die anderen Lichter die Freiheit bedeuten würde. Doch WICKED hat andere Pläne, Phase zwei gerade erst begonnen: die Brandwüste. Es gibt keine Regeln, keine Hilfe. Entweder man schafft es, oder man stirbt. Die Lichter haben zwei Wochen Zeit, die am schlimmsten verbrannte Zone der Welt zu durchqueren. Und WICKED hat darauf geachtet, dass die Variablen angepasst wurden und ihre Chancen denkbar schlecht stehen. Freundschaften werden auf die Probe gestellt, Loyalitäten zerbrechen. Alles ist möglich. Da sind auch noch andere, deren Überleben von der Zerstörung der Lichter abhängt. Und sie sind entschlossen, am Leben zu bleiben...

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Maze Runner - Die Auserwählten in der Brandwüste und wer spielt mit?

OV-Titel
Maze Runner - The Scorch Trials
Format
2D
Box Office
312,33 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
26.10.2021 09:37 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.218 | Reviews: 42 | Hüte: 642

War Teil 1 noch eine sehr buchgetreue Umsetzung, nimmt Teil 2 eigentlich nur noch die Grunidee und das Konzept und macht sein eigenes Ding. So ist der Film selbst für Buchleser spannend, auch wenn ich das Ärgernis verstehen kann. Ich hatte nicht wirklich meine Probleme damit, da das Buch dann doch zu sehr verwirren möchte, ein unstabiles Kartenhaus aufbaut und letztendlich nur für den Schock sorgen möchte. Der Film ist da durchaus simpler und erzählt einfach eine banale Verfolgungs- und Fluchtgeschichte - und es funktioniert. Wie schon in Teil 1 ist das Setting überragend - so muss eine Dystopie aussehen. Der Spannungsgrad wurde nochmals erhöht indem die Kids von einer Location zur nächsten flüchten müssen - für Charakterentwicklung bleibt deshalb leider nochmals weniger Platz. Das Szenario ermüdet dann auch mit der Zeit und natürlich reiht sich der Film durch die Änderungen zum Buch in die Reihe der vorhersehbaren Zombie-Filme ein.

Wie schon befürchtet bleibt das Problem Kaya Scodelario und ihre Figur Theresa. Sie rückt immer weiter in den Hintergrund und so kann der Film dann anders als im Buch nicht mehr wirklich viel aus der Figur machen - er vergisst eigentlich die neben Thomas wichtigste Figur der Reihe. Zudem sieht Kaya zwar wirklich hübsch aus, schauspielerisches Talent ist aber nicht wirklich vorhanden und so wird sie abermals von den Jungs überspielt.

Die Änderungen in der Handlung führen dann auch zum Problem, dass Teil 3 wohl komplett anders sein wird und ja, dass einiges keinen Sinn ergeben kann. Da bin ich gespannt wie es weitergeht.
Wie schon beim Buch profitiert der Film, dass man anders als bei den Tributen von Panem z.B. nicht das gleiche Szenario nochmals erzählt. Der Film wirkt deshalb trotz Fortsetzung sehr frisch. Buchpuristen dürften ihre Probleme mit dem Film haben, letztendlich geht jeder unvorbereitet in den Film hinein - Zombies und das coole Setting stehen im Vordergrund, die eigentliche Geschichte wirkt jedoch immer konstruierter. Als Buchverfilmung sicherlich nicht gut, als Film trotzdem überraschend interessant und spannend - auch hier absolut nix für Kinder.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
Han : : Space Cowboy
30.09.2015 21:14 Uhr
0
Dabei seit: 14.04.13 | Posts: 1.977 | Reviews: 8 | Hüte: 102

Für mich schließt Maze Runner 2 qualitativ an den Erstling an. Die Geschichte ist im Vergleich zum Buch etwas anders, was ich aber nicht schlecht finde. Vor allem bin ich froh, dass diese Portale aus dem Buch weggelassen wurden und auch die Tatsache, dass die Kids fliehen und nicht wie im Buch auf einen weiteren Test geschickt werden, fühlt sich für mich besser und natürlicher an. Im 3. Teil muss jedoch noch einiges geklärt werden und hier bin ich gespannt, ob das dann gut gelöst wird. Stichwort: Brendas Nicht-Immunität!

Ansonsten erinnern die im Film gezeigten Cranks der letzten Stufe ein bisschen an die Pflanzenzombies aus The Last Of Us, wie ein Freund treffend bemerkte. laughing

Alles in allem bin ich zufrieden und hoffe auf einen guten - vielleicht noch ein bischen besseren Abschlussfilm!

Meine Bewertung
Bewertung

"In der Geschichte passiert alles zweimal. Das erste Mal als Tragödie, das zweite Mal als Farce." - J.J. Abrams

Avatar
Nuridin : : Moviejones-Fan
30.09.2015 19:56 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.12 | Posts: 370 | Reviews: 32 | Hüte: 3

Ich Fand Maze Runner 2 jetzt nicht so unterhaltsam muss aber zu geben das sie von den Effekten her sich doch mühe gegeben haben und sie sich auch sehen lassen können aber im ganzen reicht der Film das man einmal gucken und dan ist auch jut.

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema
AnzeigeN